DTAD

Ausschreibung - Fotokopierpapier in Speyer (ID:8452114)

Auftragsdaten
Titel:
Fotokopierpapier
DTAD-ID:
8452114
Region:
67346 Speyer
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
10.07.2013
Frist Angebotsabgabe:
27.08.2013
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Kauf und Lieferung von Kopier-/ Multifunktionspapier Kauf und die Anlieferung von Kopier- /Multifunktionspapier für die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz, die Drei-Burgen-Klinik Bad Münster a. St.-Ebbg., die Mittelrhein-Klinik Bad Salzig, die Edelsteinklinik Bruchweiler und die Fachklinik Eußerthal auf Abruf innerhalb von zwei Jahren frei Haus, Abnahme pro Abruf mindestens eine Palette.
Kategorien:
Kopierpapier, Papier, Papiererzeugnisse, Verschiedene Halbstoffe, Bürobedarf
CPV-Codes:
Druckpapier , Fotokopierpapier
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  228078-2013

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag Richtlinie 2004/18/EG
Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz
Eichendorffstr. 4-6
Kontaktstelle(n): Vergabe- und Beschaffungsstelle (1.3.2.1)
67346 Speyer
DEUTSCHLAND
E-Mail: beschaffungsstelle@drv-rlp.de
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers:
http://www.deutsche-rentenversicherung-rlp.de
Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen
Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich Unterlagen für den wettbewerblichen Dialog und ein dynamisches Beschaffungssystem) verschicken: die oben genannten Kontaktstellen Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an: die oben genannten Kontaktstellen
I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.3) Haupttätigkeit(en)
Sonstige: Gesetzliche Rentenversicherung
I.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein
Abschnitt II: Auftragsgegenstand
II.1) Beschreibung
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
Kauf und Lieferung von Kopier-/ Multifunktionspapier
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw.
Dienstleistung Lieferauftrag Kauf NUTS-Code
II.1.3) Angaben zum öffentlichen Auftrag, zur Rahmenvereinbarung oder zum
dynamischen Beschaffungssystem (DBS) Die Bekanntmachung betrifft einen öffentlichen Auftrag
II.1.5) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Kauf und die Anlieferung von Kopier- /Multifunktionspapier für die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz, die Drei-Burgen-Klinik Bad Münster a. St.-Ebbg., die Mittelrhein-Klinik Bad Salzig, die Edelsteinklinik Bruchweiler und die Fachklinik Eußerthal auf Abruf innerhalb von zwei Jahren frei Haus, Abnahme pro Abruf mindestens eine Palette.
II.1.6) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
30197643, 30197630
II.1.7) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.1.8) Lose
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja Angebote sind möglich für alle Lose
II.1.9) Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2) Menge oder Umfang des Auftrags
II.2.2) Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.3) Angaben zur Vertragsverlängerung
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja Zahl der möglichen Verlängerungen: 2
II.3) Vertragslaufzeit bzw. Beginn und Ende der Auftragsausführung
Beginn 1.1.2014. Abschluss 31.12.2015

Angaben zu den Losen

Los-Nr: 1

Bezeichnung: Kauf und Lieferung von Kopier-/ Multifunktionspapier


1) Kurze Beschreibung

Los 1 a – DIN A 4, ungelocht, 80 g/qm, Farbe blau
Los 1 b – DIN A 4, ungelocht, 80 g/qm, Farbe grün
Los 1 c – DIN A 4, ungelocht, 80 g/qm, Farbe gelb
Los 1 d – DIN A 4, ungelocht, 80 g/qm, Farbe orange
Los 1 e – DIN A 4, ungelocht, 80 g/qm, Farbe rosa

2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

30197643, 30197630

3) Menge oder Umfang

Los 1 a – 1 300 000 Blatt Papier
Los 1 b – 200 000 Blatt Papier
Los 1 c – 300 000 Blatt Papier
Los 1 d – 1 200 000 Blatt Papier
Los 1 e – 100 000 Blatt Papier

Los-Nr: 2

Bezeichnung: Kauf und Lieferung von Kopier-/ Multifunktionspapier


1) Kurze Beschreibung

Los 2 – DIN A 4, ungelocht, 110 g/qm, Farbe weiß

2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

30197643, 30197630

3) Menge oder Umfang

Los 2 – 100 000 Blatt Papier

Los-Nr: 3

Bezeichnung: Kauf und Lieferung von Kopier-/ Multifunktionspapier


1) Kurze Beschreibung

Los 3 – DIN A 4, ungelocht, 120 g/qm, Farbe gelb

2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

30197643, 30197630

3) Menge oder Umfang

Los 3 – 120 000 Blatt Papier

Los-Nr: 4

Bezeichnung: Kauf und Lieferung von Kopier-/Multifunktionspapier


1) Kurze Beschreibung

Los 4 a – DIN A 3, ungelocht, 80 g/qm, Farbe grün
Los 4 b – DIN A 3, ungelocht, 80 g/qm, Farbe gelb

2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

30197643, 30197630

3) Menge oder Umfang

Los 4 a – 100 000 Blatt Papier
Los 4 b – 100 000 Blatt Papier

Los-Nr: 5

Bezeichnung: Kauf und Lieferung von Kopier-/ Multifunktionspapier


1) Kurze Beschreibung

Los 5 a – DIN A 3, ungelocht, 160 g/qm, Farbe grün
Los 5 b – DIN A 3, ungelocht, 160 g/qm, Farbe gelb

2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

30197643, 30197630

3) Menge oder Umfang

Los 5 a – 160 000 Blatt Papier
Los 5 b – 160 000 Blatt Papier

Los-Nr: 6

Bezeichnung: Kauf und Lieferung von Kopier-/Multifunktionspapier


1) Kurze Beschreibung

Los 6 – DIN A 4, ungelocht, 75 g/qm, Farbe weiß

2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

30197643, 30197630

3) Menge oder Umfang

Los 6 – 48 200 000 Blatt Papier

Los-Nr: 7

Bezeichnung: Kauf und Lieferung von Kopier-/ Multifunktionspapier


1) Kurze Beschreibung

Los 7 – DIN A 4, gelocht, 75 g/qm, Farbe weiß

2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

30197643, 30197630

3) Menge oder Umfang

Los 7 – 8 000 000 Blatt Papier

Los-Nr: 8

Bezeichnung: Kauf und Lieferung von Kopier-/Multifunktionspapier


1) Kurze Beschreibung

Los 8 – DIN A 3, ungelocht, 75 g/qm, Farbe weiß

2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

30197643, 30197630

3) Menge oder Umfang

Los 8 – 200 000 Blatt Papier
Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben
III.1) Bedingungen für den Auftrag
III.1.3) Rechtsform der Bietergemeinschaft, an die der Auftrag vergeben
wird: Gesamtschuldnerische Haftung mit bevollmächtigtem Vertreter
III.1.4) Sonstige besondere Bedingungen
Für die Ausführung des Auftrags gelten besondere Bedingungen: nein
III.2) Teilnahmebedingungen
III.2.1) Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers sowie Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: Eigenerklärungen über das Nichtbestehen eines Insolvenzverfahrens, darüber dass sich das Unternehmen nicht in Liquidation befindet, dass die Beiträge an die Berufsgenossenschaft ordnungsgemäß bezahlt werden, dass die Steuern ordnungsgemäß gezahlt werden, dass keine negativen Eintragungen im Sinne des § 149 Abs. 2 Gewerbeordnung im Gewerbezentralregister enthalten sind, die die Zuverlässigkeit als Bewerber/in bzw. Bieter/in in Frage stellen. Weiter müssen die Bieter eine Mindestentgelterklärung gemäß § 3 Abs. 1 des rheinland-pfälzischen Landesgesetzes zur Gewährleistung von Tariftreue und Mindestentgelt bei öffentlichen Auftragsvergaben (Landestariftreuegesetz - LTTG) vom 1. Dezember 2010 abgeben, die den Angebotsunterlagen beigefügt ist. (Bei Bedarf können entsprechende Gesetzestexte zur Verfügung gestellt werden).
III.2.2) Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: Eigenerklärungen über das Bestehen einer Betriebshaftpflichtversicherung mit folgenden Mindestdeckungssummen pro Schadensfall: für Personenschäden 2 000 000 Euro, für Sachschäden 1 000 000 Euro. Sofern die Betriebshaftpflichtversicherung diese Mindestdeckungssummen nicht erreicht, verpflichtet sich der Bieter im Falle des Zuschlags den Versicherungsschutz zu erhöhen.
Abschnitt IV: Verfahren
IV.1) Verfahrensart
IV.1.1) Verfahrensart
Offen
IV.2) Zuschlagskriterien
IV.2.1) Zuschlagskriterien
das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf die Kriterien, die in den Ausschreibungsunterlagen, der Aufforderung zur Angebotsabgabe oder zur Verhandlung bzw. in der Beschreibung zum wettbewerblichen Dialog aufgeführt sind
IV.2.2) Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wird durchgeführt: nein
IV.3) Verwaltungsangaben
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:
1.3.2.1.1 - 2013-04-11 - EU - B
IV.3.2) Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags
nein
IV.3.3) Bedingungen für den Erhalt von Ausschreibungs- und ergänzenden Unterlagen bzw. der Beschreibung IV.3.4) Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
27.8.2013 - 12:00
IV.3.6) Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge verfasst werden können
Deutsch.
IV.3.7) Bindefrist des Angebots
bis: 31.12.2013
IV.3.8) Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 28.8.2013
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1) Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.3) Zusätzliche Angaben
Vor der endgültigen Erteilung eines Auftrages ist eine kostenlose Testphase vorgesehen. Die Testphase dient lediglich der Verifizierung der Angaben, nicht der Bewertung. Ein Nichtbestehen führt zum Ausschluss des Angebotes. Bei Angebotsausschluss werden keine Kosten erstattet.
VI.4) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Rheinland-Pfalz Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Stiftsstraße 9 55116 Mainz E-Mail: vergabekammer.rlp@mwkel.rlp.de Internet-Adresse: http://www.mwkel.rlp.de
VI.5) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
5.7.2013
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen