DTAD

Vergebener Auftrag - Fräsmaschinen in München (ID:10211442)

Übersicht
DTAD-ID:
10211442
Region:
80686 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Werkzeugmaschinen
CPV-Codes:
Fräsmaschinen
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Bearbeitungszentrum 5-Achs-CNC-Universal Fräsmaschine – BM 966/000033/But-ort. 5-Achs-CNC-Universal-Fräsmaschine: Bearbeitungszentrum (5-Achs-CNC-Universal-Fräsmaschine) zur Bearbeitung (von...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.11.2014
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Fraunhofer Gesellschaft e. V.
Hansastraße 27c
80686 München
Thomas Buddin
Telefon: +49 8912053222
Fax: +49 8912057547
E-Mail: einkauf@zv.fraunhofer.de
http://www.fraunhofer.de

Auftragnehmer:
DMG MORI SEIKI Academy GmbH
Gildemeisterstr. 60
DE-33689 Bielefeld

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Bearbeitungszentrum 5-Achs-CNC-Universal Fräsmaschine – BM 966/000033/But-ort.
5-Achs-CNC-Universal-Fräsmaschine:
Bearbeitungszentrum (5-Achs-CNC-Universal-Fräsmaschine) zur Bearbeitung (von Bauteilen und Probekörpern) aus keramischen und faserkeramischen Werkstoffen, wie sie bei Fraunhofer HTL in Forschungsprojekten entwickelt und erzeugt werden, sowie zur Herstellung der dafür nötigen Vorrichtungen, beispielsweise komplexe Formkörper aus Metall.Mit dem BAZ sollen Metalle, monolitische Keramik (z. B. Aluminiumoxid), Faserverbundkeramik (z. B. C/SiC oder SiC/SiC), Glas, CFK und GFK sowie Graphit mit hoher Oberflächengüte und Genauigkeit bearbeitet werden.
Besondere Schwerpunkte sind Hochgeschwindigkeitsbearbeitung und Schleifbearbeitung.
Bei der Bearbeitung dieser z. T. abrasiv wirkenden Stoffe ist besonders wichtig, dass sowohl der Maschinenbediener und dessen Umfeld wie auch die Mechanik und Elektrik der Maschine selbst sicher vor anfallendem Staub und Schmutzwasser geschützt werden.
Bearbeitungszentrum (5-Achs-CNC-Universal-Fräsmaschine) zur Bearbeitung (von Bauteilen und Probekörpern) aus keramischen und faserkeramischen Werkstoffen, wie sie bei Fraunhofer HTL in Forschungsprojekten entwickelt und erzeugt werden, sowie zur Herstellung der dafür nötigen Vorrichtungen, beispielsweise komplexe Formkörper aus Metall.

CPV-Codes: 42623000

Erfüllungsort:
Bayreuth.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
404053-2014

Aktenzeichen:
BM 966/000033/But-ort

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Sonstiges
Tag der Zuschlagsentscheidung: 04.11.2014
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
12.07.2014
Ausschreibung
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen