DTAD

Ausschreibung - Freianlagen in Ingolstadt (ID:10868724)

Übersicht
DTAD-ID:
10868724
Region:
85053 Ingolstadt
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
alle Massen sind ca. Angaben) Größe der Bearbeitungsfläche. 7 173 m², davon 3 230 m² mit Tiefgarage unterbaute Fläche. 3100 m² Drainageschicht Rollkies, Schichtdicke: 10 cm, 130 m²...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.06.2015
Frist Vergabeunterlagen:
07.08.2015
Frist Angebotsabgabe:
13.08.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
GWG Ingolstadt GmbH, Minucciweg 4,
85055 Ingolstadt, Telefon: 08 41/95 37-0,
Fax: 08 41/95 37-91

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Art und Umfang der Leistungen:
(alle Massen sind ca. Angaben)
Größe der Bearbeitungsfläche. 7 173 m², davon
3 230 m² mit Tiefgarage unterbaute Fläche.
3100 m² Drainageschicht Rollkies, Schichtdicke:
10 cm, 130 m² Festkörperdrainage, 1 725 m² geschwungene
Pflasterwege, Betonpflaster
16/16/10 cm, 350 m² Stellplätze aus Rasenfugenpflaster,
Betonpflaster, 4 Stück Gehbahnabsenkungen
auf öffentlicher Fläche herstellen, Länge gesamt:
55 m, 160 m² Fallschutzbelag aus Kunststoff, 45 m²
Sandkasten mit Sandkasteneinfassung aus Betonblockfertigteilen
als Sitzmauer, 2 065 m² Blumenwiese,
355 m² Rasen, RSM 2.3
Errichtung einer Wohnanlage mit 110 Wohneinheiten
und einer Großtiefgarage in der Peisserstraße in 85055
Ingolstadt.

Erfüllungsort:
Peisserstraße, 85053 Ingolstadt

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
GWG Ingolstadt GmbH, Minucciweg 4, 85055 Ingolstadt
Die Verdingungsunterlagen können gegen Scheckeinreichung
bei der GWG Ingolstadt, Minucciweg 4, 85055
Ingolstadt, angefordert, oder von
www.staatsanzeiger-eservices.de heruntergeladen werden.
Kosten für die Verdingungsunterlagen: 52 j
Freigabe der Verdingungsunterlagen ab dem 22. Juni
2015.
Erstattungen bei allen: Nein
Scheckeinreichung bis spätestens 7. August 2015 (gültig
ist der Poststempel)

Termine & Fristen
Unterlagen:
07.08.2015

Angebotsfrist:
Ort der Submission: GWG Ingolstadt GmbH, Minucciweg
4, 85055 Ingolstadt
Submissionstermin: 13. August 2015 um 10 Uhr

Ausführungsfrist:
Ausführungsfrist: ca. KW 39/2015 bis ca. KW 15/2016

Bindefrist:
10. September 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Geforderte Sicherheiten:
5 % der Bruttoauftragssumme als Vertragserfüllung
gemäß § 17 Nr. 7 VOB/B, Gewährleistungsbürgschaft
in Höhe von 3 % der Bruttoauftragssumme.

Zahlung:
Wesentliche Zahlungsbedingungen sind: § 16 VOB/B

Geforderte Nachweise:
Zur Auftragserteilung notwendige Nachweise für die
Beurteilung der Eignung (Fachkunde Leistungsfähigkeit,
Zuverlässigkeit) des Bieters:
Folgende Nachweise des Anbieters werden gemäß
VOB/A § 6, verlangt: Umsatz an Bauleistungen in den
letzten drei Geschäftsjahren, sowie ausgeführte vergleichbare
Bauleistungen mit Angabe des Auftraggebers,
der Ausführungsart und der Ausführungszeit,
verfügbare personelle und technische Ausrüstung sowie
die Eintragung in das Berufsregister.

Besondere Bedingungen:
Rechtsform einer Bietergemeinschaft:
Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem
Vertreter. Einzelne Anbieter, die beabsichtigen, ihr späteres
Angebot gemeinschafltich mit anderen Bietern
abzugeben, müssen dies bereits im Rahmen der Bewerbung
bekannt geben.

Sonstiges
Stelle, an die sich die Bewerber oder Bieter zur Nachprüfung
behaupteter Vergabebestimmungen wenden
können: VOB-Stelle der Regierung von Oberbayern,
Vergabekammer Südbayern, Maximillianstraße 39,
80538 München, Telefon: 0 89/21 76-25 77, Fax. 0 89/ 21 76-28 59

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen