DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Freizeit, Sport und Erholung- im Rahmen des Programms -Stadtumbau in Hessen in Borken (ID:4895129)

Auftragsdaten
Titel:
Freizeit, Sport und Erholung- im Rahmen des Programms -Stadtumbau in Hessen
DTAD-ID:
4895129
Region:
34582 Borken
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.03.2010
Frist Vergabeunterlagen:
19.04.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Stadtplanung, Landschaftsgestaltung, Architekturdienstleistungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Interessenbekundungsverfahren -formloser Teilnahmewettbewerb außerhalb

förmlichen EG-Vergaberechts-

Aktenzeichen: SEW-2010-02

1.Auftraggeber: Offizielle Bezeichnung: Zweckverband Schwalm-Eder-West

Straße: Am Rathaus 7, 34582 Borken (Hessen), Land: Deutschland, Zu Hdn. von:

Herr Bachmann

Telefon: 05682/808154

Fax: 05682/808165

Mail: christophbachmann@borken-hessen.de

2.Art der Leistung: Dienstleistung

3.Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:

Interessenbekundungsverfahren Rahmenplan -Freizeit, Sport und Erholung- im

Rahmen des Programms -Stadtumbau in Hessen-

4.Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss: 19. April

2010, 14.00 Uhr

5.Leistungsbeschreibung

Art und Umfang des Auftragsgegenstandes:

Das direkte Umfeld des Wasserturms im Süden der Kernstadt Borkens ist von

mehreren Sportplätzen und Sporteinrichtungen sowie großflächigen, überwiegend

geschotterten Parkplatzfl?chen geprägt. Daran grenzen Wohngebiete mit

freistehenden Ein- und Zweifamilienh?usern an. S?dlich befinden sich das

Seniorenwohn- und -pflegeheim -Blumenhain- mit mehr als 300 Bewohnern, der

Kindergarten -Metzen Tannen- mit 100 Plätzen und Ganztagsbetreuung sowie ein

Wohnquartier des sozialen Wohnungsbaus mit 18 Gebäuden und 108 Wohneinheiten.

Die Sport- und Parkplatzfl?chen um den Wasserturm sollen als Maßnahme der

Wohnumfeldverbesserung als Freizeit- und Naherholungsbereich unter

Einbeziehung der Sportnutzungen entwickelt werden.

Die Zielsetzung besteht in einer Aufwertung und Attraktivierung der

umliegenden Wohnquartiere zur langfristigen Sicherung der Wohnnutzung,

drohendem Leerstand soll damit frühzeitig entgegen gewirkt werden.

Dafür soll ein Rahmenplan -Freizeit, Sport und Erholung- erarbeitet werden, in

dem auf der Grundlage einer Analyse ein Freiraumkonzept in Varianten

entwickelt werden soll. Insbesondere sind folgende Maßnahmen zu untersuchen:

- Entwicklung Öffentlicher, gut nutzbarer Grün- und Freifl?chen

- Entwicklung eines attraktiven Wegenetzes mit Anbindung der Altstadt

- Anpassung der öffentlichen (Sport-) Infrastruktur an sich verändernde

Bedürfnisse, ggf. Rückbau nicht mehr benötigter Sportfl?chen

- Ermittlung der erforderlichen Parkplatz-Anzahl, Darstellung möglicher

Doppelnutzungen, Umgestaltung der Parkplätze, ggf. Rückbau nicht mehr

benötigter Parkplätze

- Untersuchung von Möglichkeiten zur Anlage von Mieterg?rten zur

Attraktivierung der Geschosswohnungen

- Untersuchung von Möglichkeiten zur gestalterischen Aufwertung der Sportstätten

Gemeinsames Vokabular für Öffentliche Aufträge (CPV)

Hauptgegenstand:

71410000 Stadtplanung

Erg?nzende Gegenstände:

71222000 Dienstleistungen von Architekturbüros bei Freianlagen

71311300 Beratung im Bereich Infrastrukturen.

Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung: 34582 Borken (Hessen)

NUTS-Code: DE735 Schwalm-Eder-Kreis

Zeitraum der Ausführung:

vorauss. vom 1. Juli 2010 bis 31. Dez. 2010

6.Wertungsmerkmale: Folgende Voraussetzungen sind durch entsprechende

Referenzen, Aus- und Fortbildung und/oder sonstige Unterlagen in

aussagekräftiger Kurzform nachzuweisen:

- Erfahrungen mit der Bearbeitung vergleichbarer Aufgabenstellungen

- Erfahrungen mit Planungen der Wohnumfeldverbesserung

- Erfahrungen in der Bearbeitung komplexer Problemstellungen mit vielen

Beteiligten

- Kenntnisse der regionalen Gegebenheiten und lokalen Problemstellungen im

Auftragsgebiet

7.Auskünfte erteilt: siehe unter 1.

8.Sonstige Angaben: Die Beauftragung erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung des

F?rdermittelgebers

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen