DTAD

Ausschreibung - Fremdpersonal in Bad Homburg (ID:5811548)

Auftragsdaten
Titel:
Fremdpersonal
DTAD-ID:
5811548
Region:
61348 Bad Homburg
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.01.2011
Frist Vergabeunterlagen:
21.02.2011
Frist Angebotsabgabe:
22.02.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Fremdpersonal (Überlassung von 4 Leiharbeitskräften) - Befristete Vergabe von Tätigkeiten aus dem Bereich der Ordnungspolizei
Kategorien:
Personalvermittlung, Personalwesen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung VOL/A

HAD-Referenz-Nr.:494/467

Vergabenummer/Aktenzeichen:021-11/10 3 02

a)Auftraggeber (Vergabestelle) / Einreichung der Angebote / Zuschlagserteilung:

Offizielle Bezeichnung:Stadt Bad Homburg v.d.Höhe - Der Magistrat - Fachbereich

Zentrale und Regionale Aufgaben - Vergabestelle -

Straße:Rathausplatz 1

Stadt/Ort:61348 Bad Homburg v.d.Höhe

Land:Deutschland

Telefon:0049-6172/100-1032 bis 1034

Fax:0049-6172/100-1036

Mail:vergabestelle@bad-homburg.de

digitale Adresse(URL):http://www.bad-homburg.de

b)Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOL/A

c)Form, in der Angebote einzureichen sind:

(x) über den Postweg

(x) direkt

d)Bezeichnung des Auftrags: Fremdpersonal (Überlassung von 4 Leiharbeitskräften)

Art und Umfang der Leistung: Fremdpersonal (Überlassung von 4

Leiharbeitskräften) - Befristete Vergabe von Tätigkeiten aus dem Bereich der

Ordnungspolizei

Es ist die Überlassung von 4 Leiharbeitskräften für die Überwachung des

ruhenden Verkehrs in Bad Homburg v.d.Höhe, jedoch ohne die Befugnis

Abschleppmaßnahmen anzuordnen, mit einer Wochenarbeitszeit von 40

Stunden/Personen vorgesehen.

Der Arbeitsauftrag erstreckt sich auf die v.g. Tätigkeiten und auf die

Feststellung von ordnungswidrig parkenden Kraftfahrzeugen sowie die Erfassung

der zur Einleitung eines Verfahrens zur gebührenpflichtigen Verwarnung

notwendigen Daten.

Der Auftragnehmer verpflichtet sich, einen potentiellen Personalpool mit

mindestens 3 Personen der Sollstärke als Vertretungskräfte vorzuhalten.

Ort der Leistung: Stadtgebiet Bad Homburg, 613XX Bad Homburg v.d.Höhe

NUTS-Code : DE718 Hochtaunuskreis

e)Unterteilung in Lose: Nein

f)Nebenangebote: Nebenangebote sind nicht zugelassen

g)Ausführungsfrist:

Beginn : 01.04.2011

Ende : 31.03.2012

h)Anfordern der Unterlagen bei:

siehe unter a)

Anforderungsfrist: 21.02.2011

Ort der Einsichtnahme in Vergabeunterlagen:

siehe unter a)

i)Ablauf der Angebotsfrist: 22.02.2011 11:00 Uhr

Bindefrist: 23.03.2011

j)Sicherheitsleistungen: siehe Vergabeunterlagen

k)Zahlungsbedingungen: gemäß Vergabeunterlagen

l)Unterlagen zum Nachweis der Eignung: Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6

Abs. 3 VOL/A), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR)

vorliegen, sind im Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.

Es können nur Angebote von Bietern berücksichtigt werden, die bei

Angebotsabgabe bereits im Besitz einer Erlaubnis des für den Betriebssitz

zuständigen Landesarbeitsamtes zur gewerblichen Überlassung von

Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer im Sinne des § 1 des

Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) sind. Eine Fotokopie dieser Erlaubnis

bzw. der Nachweis in Form einer Eigenerklärung (§ 6 Abs. 4 VOL/A) ist mit dem

Angebot einzureichen !

m)Kosten der Vergabeunterlagen: Kostenbeitrag: 10,00 EURO; Erstattung: nein.

Die Verdingungsunterlagen werden nur versandt oder herausgegeben, wenn der

Nachweis über die Einzahlung beigefügt ist bzw. vorgelegt wird.

Zahlungsweise: Verrechnungsscheck, Überweisung

Empfänger :Stadt Bad Homburg, FB 10.3

Kontonummer :2512-609

Bankleitzahl:500 100 60

bei Kreditinstitut :Postbank Frankfurt

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :FAD 138211

n)Zuschlagskriterien

Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf

die nachstehenden Kriterien (die Zuschlagskriterien sollten mit ihrer

Gewichtung angegeben werden bzw. in absteigender Reihenfolge ihrer Wichtigkeit,

wenn eine Gewichtung nachweislich nicht möglich

ist)KriterienGewichtung1Preis100%

o)Nichtberücksichtigte Angebote: § 19 Mit der Abgabe des Angebotes unterliegt

der Bieter den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote gem § 19 VOL/A.

Sonstige Informationen:

nachr. HAD-Ref. : 494/467

nachr. V-Nr/AKZ : 021-11/10 3 02

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen