DTAD

Ausschreibung - Frostschutz, Kanalbau u. Leerrohre in Fulda (ID:4895090)

Auftragsdaten
Titel:
Frostschutz, Kanalbau u. Leerrohre
DTAD-ID:
4895090
Region:
36037 Fulda
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.03.2010
Frist Angebotsabgabe:
13.04.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Vergabestelle:

Offizielle Bezeichnung: Magistrat der Stadt Fulda Submissionssstelle

Straße: Postfach 2052, 36010 Fulda, Land: Deutschland, Zu Hdn. von: Herr Putz

Telefon: 0661/102-1115

Fax: 0661/102-2888

Mail: bruno.putz@fulda.de.

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A.

c) Art des Auftrags: Frostschutz, Kanalbau u. Leerrohre.

d) Ausführungsort: Universit?tsplatz, 36037 Fulda

NUTS-Code: DE732 Fulda.

e) Art und Umfang der Leistung: ca.:

2.800 cbm Frostschutz

330 m Regenwasserkanal DN 300, PVC

50 m Mischwasserkanal DN 300, PVC

12 Kontrollsch?chte

3.650 m Leerrohre DIN 100/150

430 m Entw?sserungskan?le DN 100-200.

f) Unterteilung in Lose: nein.

g) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags: Umgestaltung

des Universit?tsplatzes.

h) Ausführungsfrist:

Beginn: 17. Mai 2010

Ende: 17. Juli 2010.

i). Anforderung der Verdingungsunterlagen / Nähere Auskünfte erhältlich

bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen: Offizielle Bezeichnung: Magistrat

der Stadt Fulda, Straße: Schlossstr. 1, 36037 Fulda, Land: Deutschland, Zu

Hdn. von: Herr Putz, Telefon: 0661/102-1115

Mail: bruno.putz@fulda.de.

j) Kosten der Verdingungsunterlagen: 15,- Euro;

Zahlungsweise: nur Verrechnungsscheck;

Empfänger: Magistrat der Stadt Fulda.

k) Ablauf der Angebotsfrist: 13. April 2010, 10.30 Uhr.

l) Ort der Angebotsabgabe: siehe unter i).

m) Das Angebot ist abzufassen in: deutsch.

n) Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und ihre

Bevollmächtigten.

o) Angebotseröffnung: 13. April 2010, 10.30 Uhr; Ort: Magistrat der Stadt

Fulda, Submissionsstelle Zimmer C 108, Schlossstr. 1, 36037 Fulda.

p) -

q) -

r) -

s) Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. Paragr. 8 Nr. 3

VOB/A), die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR)

vorliegen, sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.

t) Zuschlags- und Bindefrist: 28. Mai 2010.

u) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen.

v) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen