DTAD

Ausschreibung - Funknetz in München (ID:10808641)

Übersicht
DTAD-ID:
10808641
Region:
80686 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Netzwerke
CPV-Codes:
Funknetz
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
WLAN – Infrastruktur. Die Wireless LAN Infrastruktur am Standort Stuttgart wurde im Jahr 2008 konzipiert und realisiert. Es wurden ausschließlich Komponenten der Fa. Trapeze Networks verwendet....
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
03.06.2015
Frist Vergabeunterlagen:
13.07.2015
Frist Angebotsabgabe:
13.07.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Fraunhofer Gesellschaft e. V.
Hansastr. 27 c
80686 München
Kontaktstelle: Frau Horvat

Telefon: +49 6119491060
http://www.fraunhofer.de

Elektronischer Zugang zu Informationen:
http://www.deutsche-evergabe.de

Elektronische Einreichung von Angeboten und Teilnahmeanträgen:
http://www.deutsche-evergabe.de

 
Weitere Auskünfte erteilen:
Fraunhofer-Gesellschaft e. V. über Vergabeportal eVergabe
Wilhelmstraße 20-22
65185 Wiesbaden

Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
Fraunhofer-Gesellschaft e. V. über Vergabeportal eVergabe
Wilhelmstraße 20-22
65185 Wiesbaden

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
Fraunhofer-Gesellschaft e. V. über Vergabeportal eVergabe
Wilhelmstraße 20-22
65185 Wiesbaden

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
WLAN – Infrastruktur.
WLAN – Infrastruktur.
Die Wireless LAN Infrastruktur am Standort Stuttgart wurde im Jahr 2008 konzipiert und realisiert. Es wurden ausschließlich Komponenten der Fa. Trapeze Networks verwendet. Das WLAN-Netzwerk besteht zurzeit aus 2 Controllern (MX-2800), 1 Management-Station (Ringmaster) und ca. 300 Access-Ports (MP-422 bzw. MP-532). Aufgrund des extremen Wachstums der Anzahl von WLAN-Endgeräten in den letzten Jahren (Laptops, Tablets, Smartphones, mobile Roboter etc.) sind die vorhandenen Komponenten an ihre Kapazitätsgrenzen gestoßen. Dies betrifft sowohl die Verwaltung der Geräteanzahl, als auch die durch einzelne Geräte geforderten Bandbreiten im WLAN-Umfeld.
Aus diesen Gründen soll die WLAN-Infrastruktur am Standort Stuttgart erneuert werden. Da im Lauf des Jahres 2015 auch der Neubau am Standort Stuttgart bezugsfertig wird, erhöht sich die Anzahl der notwendigen Accesspoints auf ca. 350. Zusätzlich sollen auch die Freiflächen am Standort Stuttgart mit WLAN versorgt werden. Es werden daher auch eine gewisse Anzahl an Outdoor-Accesspoints benötigt (ca. 15).
Des Weiteren soll auch die WLAN-Sicherheit verbessert werden. Insbesondere sollen feiner granulierte Zugangsmechanismen etabliert werden. Beispielsweise soll es möglich sein einem Gast zeitlich und räumlich begrenzte, sowie applikationsspezifische Zugangsrechte zu gewähren. Konkret könnte das bedeuten, dass ein Besucher für den Zeitraum eines Vortrags Zugriff auf einen bestimmten Projektor in einem Hörsaal erhält.
Ein weiteres Ziel ist die Verbesserung des WLAN-Monitorings. Dieses soll so ausgeprägt sein, dass eine detaillierte Ende-zu-Ende Beobachtung und Lokalisierung des WLAN-Verkehrs von bestimmten Endgeräten möglich ist.
WLAN-Infrastruktur inkl. Dienstleistung zur Inbetriebnahme, 1 Jahr Wartung, Optional: Wartungsvertrag, Nachkaufoption.

CPV-Codes: 32418000

Erfüllungsort:
Stuttgart.
Nuts-Code: DE11

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
190459-2015

Aktenzeichen:
E_080_402862_ansch-bla

Vergabeunterlagen:
Bewerber unterliegen mit der Angebotsabgabe auch den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote (VOL/A § 22 EG).
Die Plattform www.deutsch-evergabe.de ist kostenpflichtig.

Termine & Fristen
Unterlagen:
13.07.2015

Angebotsfrist:
13.07.2015 - 23:59 Uhr

Ausführungsfrist:
Laufzeit in Monaten: 1 (ab Auftragsvergabe)

Bindefrist:
20.08.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
14.07.2015

Bedingungen & Nachweise
Zahlung:
Siehe Verdingungsunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
(1) Firmenprofil.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
(2) Angaben zum Umsatz der letzten 3 Geschäftsjahre.
(3) Eigenerklärung über das ordnungsgemäße Abführen von Steuern und Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung.
(4) Eigenerklärung, dass weder ein Insolvenzverfahren in Eröffnung ist, eröffnet wurde oder mangels Masse abgelehnt wurde noch das sich das Unternehmen in Liquidation befindet.
(5) Eigenerklärung, dass nachweislich keine schweren Verfehlungen begangen wurden, die die Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellen.
(6) Nachweis einer aktuellen Betriebshaftpflichtversicherung.

Technische Leistungsfähigkeit
(7) Nachweis einer ausreichenden Partnerschaft mit dem angebotenen Hersteller, sofern der Hersteller nicht selbst anbietet.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
19.09.2015
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen