DTAD

Ausschreibung - Gärtnerischen Pflegearbeiten in München (ID:11069340)

Übersicht
DTAD-ID:
11069340
Region:
80539 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Landschaftsgärtnerische Arbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Gärtnerischen Pflegearbeiten
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.08.2015
Frist Vergabeunterlagen:
14.09.2015
Frist Angebotsabgabe:
02.10.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.
Hofgartenstr. 8,
D-80539 München,
Tel.: 089 21 08 16 24
Fax.: 089 21 08 16 30

Anforderung der Unterlagen bei:
Form, in der die Teilnahmeanträge oder Angebote einzureichen sind:
Das Angebot ist bis zum 02. Oktober 2015 bei der unter Auftraggeber
angegebenen Anschrift in
zweifacher Ausfertigung komplett - inkl. Aller geforderten Angaben,
Erklärungen und Anlagen -
unterschrieben und in Papierform sowie zusätzlich elektronisch auf
CD/DVD (auch hier inkl. Aller
geforderten Angaben, Erklärungen und Anlagen) einzureichen. Angebote
per Fax und oder/ E-Mail
werden nicht zugelassen. Die Umschläge der Angebote sind auf der
äußersten Umverpackung zu
kennzeichnen mit dem Hinweis:
"Bitte nicht öffnen!
- Ungeöffnet weiterleiten an Frau Kerstin Henschel- Ausschreibung
Gärtner"
Für die Teilnahme am Wettbewerb werden keine kosten erstattet.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Die Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V
Stellt die auf dem Gelände
der Generalverwaltung, Hofgartenstraße 8 in 80539 München anfallenden
gärtnerischen
Pflegearbeiten in den Wettbewerb. Es handelt sich um die Pflege des
Baumbestandes im
Grünstreifen zwischen Gebäude/Bach und der Hofgartenstraße,
gärtnerische Pflege der Pflanzungen
um das Gebäude (Stauden, Bodendecker, Sträucher und Bäume), Pflege der
Rasenfläche,
Unkrautbekämpfung auf Wegflächen und Drainagerinnen, einschließlich des
Säuberns der Rinnen
und der Inbetriebnahme der automatischen Bewässerungsanlage im
Frühjahr, Überprüfen im
Sommer sowie der Stilllegung im Herbst. Aufgrund des umfangreichen
Anforderungsportfolios
sowie des Umstandes, dass kein Flächenplan zur Verfügung steht, wird
dem Bieter zur sicheren
Angebotskalkulation die Begehung der Örtlichkeiten verpflichtend
vorgegeben. Die Teilnahme des
Bieters an der Begehung ist zwingen Voraussetzung für die
Angebotsabgabe und für Teilnahme am
Vergabeverfahren. Termin für die Begehung ist der 17.09.2015 um 09:00
Uhr; Dauer von 09:00 -
10:30 Uhr, Ort: Hofgartenstraße 8 in 80539 München. Die Teilnahme an
der Begehung ist bis zum
16.09.2015 schriftlich per Fax zu Händen von Frau Kerstin Henschel.
Fax-Nr.: 089 21 08 13 44
verbindlich unter Verwendung des in Ausschreibungsunterlagen hierfür
vorgesehenen Formulars
anzuzeigen. Aus Kapazitätsgründen ist pro Unternehmen nur eine Person
für die Teilnahme an dem
Besichtigungstermin zugelassen. Die Teilnahme an der Besichtigung wird
den Teilnehmern vom
Auftraggeber auf diesem Formblatt bestätigt - das so vervollständige
Formblatt ist dem Angebot
beizufügen.

Lose:
Gegebenenfalls die Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose: Die
Leistung ist nicht in lose
unterteilt und wird geschlossen an einen Auftragnehmer vergeben.

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
Gegebenenfalls die Zulassung von Nebenangeboten: Nebenangebote sind
zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Bezeichnung und Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen
abgibt oder bei der sie
eingesehen werden können:
Die Vergabeunterlagen sind schriftlich/ per Mail/ per Fax anzufordern.
Kerstin.henscheltg) gv.mpg.de
Fax: 089 21 08 13 44
Anschrift siehe oben unter Auftraggeber
Schlusstermin für die Anforderung der Vergabeunterlagen: 14. September
2015
(keine Einsichtnahme vor Ort in die Vergabeunterlagen)

Die mit dem Angebot oder dem Teilnahmeantrag vorzulegenden
Unterlagen, die die Auftraggeber
für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters verlangen:
1. formloses Anschreiben mit eigenhändiger Unterschrift des Angebotes;
2. Kurze Unternehmensdarstellung und Firmenprofil
3. Darstellung der personellen Kapazitäten nach Maßgabe und mittels
Vordruck der
Vergabeunterlagen
4. Darstellung der Umsatzzahlen nach Maßgabe und mittels Vordruck der
Vergabeunterlagen
5. Eigenerklärung, dass der Bieter nach Maßgabe der Rechtsvorschriften
des landes, indem der
Bieter seinen Sitz hat, ordnungsgemäß im berufs- oder Handelsregister
eingetragen ist (mittels
Vordruck in den Vergabeunterlagen), oder ein gleichwertiger Nachweis
zum Gewerbebetrieb, sofern
dieser nicht im Berufs- oder Handelsregister eingetragen ist/
eingetragen werden muss
6. Erklärung des Bieters, dass auf sein Unternehmen keiner, der § 6Nr.
5VOL/A genannten Gründe
zutrifft, nach denen der Bieter von der Teilnahme am Wettbewerb
ausgeschlossen werden kann
(mittels Vordruck aus den Vergabeunterlagen)
7. Erklärung des Bieters, dass er über eine
Betriebshaftpflichtversicherung verfügt mit Angabe der
Versicherungssummen (mittels Vordruck aus den Vergabeunterlagen)
8. Eigenerklärung über die Mitgliedschaft in der zuständigen
Berufsgenossenschaft nach den
Bestimmungen des Landes, in dem das Unternehmen des Bieters seinen Sitz
hat (mittels Vordruck
aus den Vergabeunterlagen)
9. Bietererklärungen zum Angebot mittels Vordrucken in den
Vergabeunterlagen:
- allgemeine Bietererklärungen (u. a. Zur Vollständigkeit und
rechtsverbindlichen Unterzeichnung)
- Erklärung zur Bietergemeinschaften
- Erklärung zum Einsatz von Unterauftragnehmern
10. Vorlage einer Referenzliste (mittels Vordruck aus dem
Vergabeunterlagen) des Unternehmens
des Bieters mit Ansprechpartner, Telefonnummer des Referenzgebers,
Auftragswert,
Auftragszeitraum,
Art der Leistung, die die Erfahrung des Bieters in Bezug auf Leistung
der hier ausgeschriebenen Art
belegen (vgl. anzufordernde Vergabeunterlagen); Referenzen von
öffentlichen Auftraggebern sind
bevorzugt aufzuführen.
Es ist aufzuzeigen, inwieweit ggf. Unterauftragnehmer in die
Referenz-Projekte eingebunden
waren.
11. Vorlage einer Bescheinigung (Kopie der entsprechenden
Zertifizierungsurkunde) oder
unterschriebene Eigenerklärung, dass die zu erbringende Leistung gemäß
den Normen der Serie EN
29000 erbracht wird (DIN EN ISO 9000ff.) (wenn vorhanden- keine
Forderung)
12. Teilnahmebestätigung abgezeichnet von der Generalverwaltung der
Max-Planck-Gesellschaft
für die Vor-Ort-Besichtigung mittels Vordruck in den Vergabeunterlagen;
13. Vorlage des ausgefüllten und unterzeichneten Angebotspreisblattes
mittels des Vordrucks aus
den Vergabeunterlagen

Sofern verlangt, die Höhe der Kosten für Vervielfältigungen der
Vergabeunterlagen bei
Öffentlichen Ausschreibungen: entfällt

Termine & Fristen
Unterlagen:
14.09.2015

Angebotsfrist:
02. Oktober 2015.

Ausführungsfrist:
Der Vertrag hat eine Laufzeit vom 01.11.2015 bis zum 31.10.2016
Der Auftraggeber hat die einseitige Option zur dreimaligen Verlängerung
des Vertrags um jeweils
ein Jahr.

Bindefrist:
31.10.2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Die Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen: entfällt

Zahlung:
vgl. Vergabeunterlagen

Zuschlagskriterien:
Angabe der Zuschlagskriterien, sofern diese nicht in den
Vergabeunterlagen genannt werden:
vgl. Ausschreibungsunterlagen

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen