DTAD

Ausschreibung - Garten- und Landschaftsbauarbeiten in Geisenheim (ID:4102271)

Auftragsdaten
Titel:
Garten- und Landschaftsbauarbeiten
DTAD-ID:
4102271
Region:
65366 Geisenheim
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
14.07.2009
Frist Angebotsabgabe:
19.08.2009
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Auftraggeber: Caritasverband Wiesbaden-Rheingau-Taunus e. V., Friedrichstraße

26-28, 65185 Wiesbaden. Verfahren: Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A.

Ausführungsort: Altenzentrum Marienheim, Hospitalstr. 23, 65366 Geisenheim.

Leistungsumfang - folgende Gewerke werden ausgeschrieben: Garten- und

Landschaftsbauarbeiten: ca.1500 qm Verkehrsfl?chen mit Betonpflaster; ca.

850 qm Pflanzflächen mit Bäumen, Str?uchern Rosen, Stauden; ca. 750 qm Rasenflächen;

ca. 70 m L-Steine von 55 - 230 cm. Ausf?hrungszeiten: ca. September

- Dezember 2009, Pflanzung Frühjahr 2010. Unterlagen: Die Ausgabe der

Unterlagen erfolgt ab Mo 20.07.2009; Anforderungsfrist bis 07.08.2009. Die Unterlagen

können schriftlich im Architekturb?ro Kehrel + Krämer, Waldstr. 122,

63263 Neu-Isenburg, angefordert werden. Der Versand erfolgt auf Nachweis der

Banküberweisung des Kostenbeitrags. Rückfragen zum Leistungsverzeichnis

bei der Landschaftsarchitektin Ute Lienemeyer-Russel, Butzbacher Str. 46,

60389 Frankfurt/M., Tel. 069-458632. Kostenbeitrag: 25 EUR in bar oder per

Banküberweisung auf das Konto bei der Sparkasse Langen-Seligenstadt, BLZ

506 521 24, Kto.-Nr. 0136 034 543. Verwendungszweck: Marienheim - LV Galabau.

Kosten werden nicht erstattet. Einsendefrist: Mittwoch, 19.08.2009, 13.00

Uhr. Abgabeort: Caritas-Altenzentrum Marienheim, Hospitalstr. 23, 65366 Geisenheim.

Sicherheiten: Vertragserf?llungs-/Gewährleistungsbürgschaft in Höhe

von 5 %, der Abrechnungssumme. Zahlungsbedingungen: gem. allgemeinen

Vorbemerkungen der Verdingungsordnung. Eignungsnachweis: Mit der Abgabe

der Angebotsunterlagen sind unbedingt Referenzen anzugeben. VOB A ? 8 Nr.

3(1). Bindefrist: 30.09.2009. Zuschlagskriterien: Der Zuschlag wird nach auf das

Angebot erteilt, das unter Berücksichtigung aller technischen und wirtschaftlichen

Gesichtspunkte als das Annehmbarste erscheint. Nebenangebote: sind nur

mit gleichzeitiger Abgabe eines Hauptangebotes zulässig. Nachprüfstelle: RP

Darmstadt, Dez. V, 32.2 VOB-Stelle, 64278 Darmstadt.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen