DTAD

Ausschreibung - Gaschromatograph Lehrstuhl Technische Chemie 2 in Garching bei München (ID:10842457)

Übersicht
DTAD-ID:
10842457
Region:
85748 Garching bei München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Mess-, Kontroll-, Prüf-, Navigationsinstrumente
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Online-GC-Gasanalysesystem (Messintervall: 30 min; Gastemperatur bis zu 120°C, Gasdruck entspricht Umgebungsdruck bzw. Staudruck des Gerätes) zur Analyse von Kohlenwasserstoffen C1 bis C6...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
12.06.2015
Frist Angebotsabgabe:
26.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
TU München, Fakultät für Chemie, Lehrstuhl für Technische Chemie 2, Lichten
bergstraße 4, 85748 Garching,
Telefon: 0 89/2 89-1 35 41, Fax: 0 89/2 89-1 35 44

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Online-GC-Gasanalysesystem (Messintervall: 30 min;
Gastemperatur bis zu 120°C, Gasdruck entspricht
Umgebungsdruck bzw. Staudruck des Gerätes) zur
Analyse von Kohlenwasserstoffen C1 bis C6 (insbesondere
Separation Ethan - Ethylen und deren Oxidationsprodukten)
sowie CO, CO2 und O2 in Gegenwart einer
wasserdampfhaltigen (max. < 10 Vol.-%, regelmäßig
< 2 Vol.-%,) Helium- bzw, Stickstoffatmosphäre.
Die Kohlenwasserstoffe, Kohlenoxide, O2 und Stickstoff
müssen in einem Konzentrationsbereich von
höchstens 100 Vol.-ppm bis zu mind. 20 Vol.-% quantifizierbar
sein. Wasser und Helium müssen nicht
quantifiziert werden können. Desweiteren soll ein
Rechner mit Bildschirm und Software zur Steuerung
des GCs und Auswertung der Daten enthalten sein, sowie
die Installation vor Ort und Schulung von zwei
wissenschaftlichen und technischen Mitarbeitern. Besonderer
Wert wird auf die Langlebigkeit und Qualität
des Systems gelegt. Vertragsgrundlage sind die allgemeinen
Vertragsbedingungen für die Ausführung von
Leistungen in der aktuellen Fassung (VOL). Es werden
keine weiteren Leistungsbedingungen mehr aufgeführt.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angebote sind einzuschicken an:
TU München, Fakultät für Chemie, Lehrstuhl für
Technische Chemie 2, Angebote Gaschromatograph ,
-BITTE NICHT ÖFFNEN-. zu Hd. Fr. Sanwald, Lichtenbergstraße
4, 85748 Garching.
26. Juni 2015, 12 Uhr.

Ausführungsfrist:
bis zum 21. August 2015 erfolgen

Bindefrist:
Die Entscheidung über einen Ankauf wird eine Woche
nach Ablauf der Angebotsfrist getroffen.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Geforderte Nachweise:
Eine steuerliche Unbedenklichkeitserklärung Ihrer
Firma ist erforderlich.

Besondere Bedingungen:
Der Bewerber unterliegt mit der Abgabe seines Angebotes
auch den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen