DTAD

Ausschreibung - Gebäudereinigung 2010/S 1-000756 in Unzenberg (ID:4629102)

Auftragsdaten
Titel:
Gebäudereinigung 2010/S 1-000756
DTAD-ID:
4629102
Region:
55483 Unzenberg
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.01.2010
Frist Vergabeunterlagen:
09.02.2010
Frist Angebotsabgabe:
15.02.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Gebäudereinigung, Unterhalts- und Glasreinigung, Sichtreinigung: Reinigung der Terminals sowie verschiedener Gebäude der Liegenschaft des Flughafens Frankfurt-Hahn.
Kategorien:
Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
CPV-Codes:
Büroreinigung , Fensterreinigung , Gebäudereinigung , Reinigung von Büroausstattung , Reinigung von Unterkünften , Wohnungs-, Gebäude- und Fensterreinigung
Vergabe in Losen:
II.1.9) Varianten/Alternativangebote sind zulässig: Nein.
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  756-2010

BEKANNTMACHUNG ? SEKTOREN Dienstleistungsauftrag

ABSCHNITT I: AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH, Gebäude 667, z. Hd. von Michaela Klein, 55483 Frankfurt-Hahn Flughafen, DEUTSCHLAND. Tel. +49 6543509536. E-Mail: michaela.klein@hahn-airport.de. Fax +49 6543509533. Internet-Adresse(n): Hauptadresse des Auftraggebers: http://www.hahn-airport.de. Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen. Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich Unterlagen für ein dynamisches Beschaffungssystem) sind erhältlich bei: den oben genannten Kontaktstellen. Angebote/Anträge auf Teilnahme sind zu richten an: die oben genannten Kontaktstellen.
I.2) HAUPTTÄTIGKEIT(EN) DES AUFTRAGGEBERS:
Flughafenanlagen. ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
Gebäudereinigung, Unterhalts-, Sicht- und Glasreinigung in den Terminals sowie in weiteren Gebäuden der Liegenschaft des Flughafens Frankfurt-Hahn.
II.1.2) Art des Auftrags sowie Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung:
Dienstleistung. Dienstleistungskategorie: Nr. 14. Hauptort der Dienstleistung: 55483 Hahn-Flughafen NUTS-Code: DEB19.
II.1.3) Gegenstand der Bekanntmachung:
Öffentlicher Auftrag.
II.1.5) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Gebäudereinigung, Unterhalts- und Glasreinigung, Sichtreinigung: Reinigung der Terminals sowie verschiedener Gebäude der Liegenschaft des Flughafens Frankfurt-Hahn.
II.1.6) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
90911200, 90911300, 90911100, 90911000, 90919100, 90919200.
II.1.7) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA):
Ja.
II.1.8) Aufteilung in Lose:
Ja. Sollten die Angebote wie folgt eingereicht werden: für ein oder mehrere Lose.
II.1.9) Varianten/Alternativangebote sind zulässig:
Nein.
II.2) MENGE ODER UMFANG DES AUFTRAGS
II.2.1) Gesamtmenge bzw. -umfang:
? Terminal: zu reinigende Bodenfläche 12 663,35 m?; davon 193,41 m? textiler Bodenbelag; 11 513,06 m? Hartboden (PVC); 956,88 m? Fliesen zwischen 1 und 7 mal wöchentlich (Einzelheiten ergeben sich aus den Vergabeunterlagen, ? Gebäude: insgesamt zu reinigende Fl?che 7 668,64 m? von einmal wöchentlich bis einmal monatlich (Einzelheiten ergeben sich aus den Vergabeunterlagen), ? Glasreinigung: in den Gebäuden 1 678,30 m? zwischen 1 und 3 x jährlich sowie in den Terminals 1 712,90 m? 1 x jährlich (Einzelheiten ergeben sich aus den Vergabeunterlagen).
II.2.2) Optionen:
Ja. Beschreibung der Optionen: Auftraggeber hat die Option, den Vertrag einseitig 1/2 Jahr vor der Beendigung des Vertrages um ein weiteres Jahr zu verlängern. voraussichtlicher Zeitplan für den Rückgriff auf diese Optionen: in Monaten: 18 (ab Auftragsvergabe). Zahl der möglichen Verlängerungen:1.
II.3) VERTRAGSLAUFZEIT BZW. BEGINN UND ENDE DER AUFTRAGSAUSFÜHRUNG:
Beginn: 1.5.2010. Ende: 30.4.2013. ANGABEN ZU DEN LOSEN LOS-NR. 1 BEZEICHNUNG Gebäudereinigung: Unterhalts- und Sichtreinigung 1) KURZE BESCHREIBUNG: Unterhalts- und Sichtreinigung der Terminals sowie Unterhaltsreinigung von Gebäuden der Liegenschaft des Flughafens Frankfurt-Hahn entsprechend des Leistungsverzeichnisses (s. Vergabeunterlagen). 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 90911200, 90911100, 90911000, 90919100, 90919200. 3) MENGE ODER UMFANG: ? Terminal: zu reinigende Bodenfläche 12 663,35 m?; davon 193,41 m? textiler Bodenbelag; 11 513,06 m? Hartboden (PVC); 956,88 m? Fliesen zwischen 1 und 7 mal wöchentlich (Einzelheiten ergeben sich aus den Vergabeunterlagen, ? Gebäude: insgesamt zu reinigende Fl?che 7 668,64 m? von einmal wöchentlich bis einmal monatlich (Einzelheiten ergeben sich aus den Vergabeunterlagen). LOS-NR. 2 BEZEICHNUNG Fenster-/Glasreinigung 1) KURZE BESCHREIBUNG: Glas- bzw .Fensterreinigung in den Terminals sowie in Gebäuden der Liegenschaft des Flughafens Frankfurt-Hahn entsprechend der Angaben im Leistungsverzeichnis (s. Vergabeunterlagen). 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 90911200, 90911300. 3) MENGE ODER UMFANG: ? Glasreinigung: in den Gebäuden: 1 678,30 m? zwischen 1 und 3 x jährlich, ? Glasreinigung in den Terminals: 1 712,90 m? 1 x jährlich. (Einzelheiten ergeben sich aus den Vergabeunterlagen). ABSCHNITT III: RECHTLICHE, WIRTSCHAFTLICHE, FINANZIELLE UND TECHNISCHE INFORMATIONEN
III.1) BEDINGUNGEN FÜR DEN AUFTRAG
III.1.1) Geforderte Kautionen und Sicherheiten:
5 % der Auftragssumme in Form einer Bankbürgschaft, ausgestellt durch eine in der europäischen Union ansässige Bank.
III.1.2) Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen bzw. Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften(falls zutreffend):
? die kalkulierten Preise sind für mindestens ein Jahr zu garantieren, ? bei der Preiskalkulation ist der gültige Lohntarifvertrag für das Geb?udereinigerhandwerk zu beachten, ? im ?brigen sind die Angaben in den Ausschreibungsunterlagen zu beachten.
III.1.3) Rechtsform der Bietergemeinschaft, an die der Auftrag vergeben wird:
Bietergemeinschaften und andere gemeinschaftliche Bieter haben im Angebot jeweils die Mitglieder zu benennen sowie eines ihrer Mitglieder als bevollmächtigten Vertreter für den Abschluss und die Durchführung des Vertrages zu bezeichnen. Mit dem Angebot ist eine gemeinsame Erklärung abzugeben, dass alle Mitglieder für die Vertragserfüllung und etwaige Schadensersatzansprüche gegenüber dem Auftraggeber gesamtschuldnerisch haften. Das Angebot und die Erklärung sind von allen Mitgliedern der Gemeinschaft rechtsverbindlich zu unterschreiben. Es ist unzulässig, als Mitglied einer Bietergemeinschaft und gleichzeitig als einzelner Bewerber einen Teilnahmeantrag zu stellen bzw. ein Angebot für die gleiche Leistung (z.B. innerhalb eines Loses) abzugeben. Gleiches gilt für den Fall, dass sich ein Bewerber an verschiedenen Bietergemeinschaften beteiligt.
III.1.4) Sonstige besondere Bedingungen für die Auftragsausführung:
Ja. Da die Dienstleistung teilweise im Luftsicherheitsbereich zu erbringen ist, müssen sich die einzusetzenden Mitarbeiter einer Zul?ssigkeits?berpr?fung nach dem LuftSiG unterziehen. Außerdem benötigen die Mitarbeiter einen Sicherheitsausweis, der kostenpflichtig über den Auftraggeber zu beziehen ist.
III.2) TEILNAHMEBEDINGUNGEN
III.2.1) Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers sowie Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister:
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu ?berpr?fen: ? Eigenerkl?rung des Bieters, dass er seinen gesetzlichen Verpflichtungen zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie den Beiträgen zur gesetzlichen Sozialversicherung ordnungsgemäß nachgekommen ist, ? Eigenerkl?rung des Bieters, dass er keine schweren Verfehlungen begangen hat, die seine Zuverlässigkeit in Frage stellen, insbesondere dass keine Person deren Verhalten dem Bieter zuzurechnen ist, rechtskräftig wegen einer Straftat gem. ?? 129, 129 a, 129 b, 261, 263, 264, 298, 299, 333, 334 StGB, ? 370 AO verurteilt worden ist, ? Eigenerkl?rung des Bieters, dass er keine schweren wiederholten Verstöße gegen arbeits-, arbeitsschutz- und sozialrechtliche Pflichten, gegen im Interesse der Verkehrs- und Betriebssicherheit erlassene Vorschriften oder gegen umweltsch?tzende Vorschriften begangen hat. Einem Verstoß gegen diese Vorschriften steht ein Verstoß gegen entsprechende (Straf-)Normen anderer Staaten gleich, ? Vorlage eines aktuellen F?hrungszeugnisses des Unternehmers sowie bei juristischen Personen der gesetzlichen Vertreter, ? Vorlage eines aktuellen Auszugs aus dem Gewerbezentralregister (nicht älter als 3 Monate), ? Eigenerkl?rung des Bieters, dass er Löhne nach dem gültigen Lohntarifvertrag für das Geb?udereinigerhandwerk zahlt. (Ausländische Bewerber haben ggf. vergleichbare Nachweise ihres Herkunftslandes in deutscher Sprache vorzulegen).
III.2.2) Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:
? Eigenerkl?rung des Bieters, dass über sein Vermögen kein Insolvenz- oder ein vergleichbares gesetzliches Verfahren eröffnet oder beantragt oder ein entsprechender Antrag mangels Masse abgelehnt worden ist.
III.2.3) Technische Leistungsfähigkeit:
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu ?berpr?fen: ? Referenzliste der innerhalb der letzten 3 Jahre erbrachten vergleichbaren Aufträge (= Ausführung von für das Geb?udereinigerhandwerk typischen Tätigkeiten im Bereich Flughäfen oder sonstigen öffentlichen Verkehrsbauwerken) mit folgenden Angaben: Auftraggeber, Anschrift des Auftraggebers, Ansprechpartner mit Telefonnummer, Ausführungsort, Art der zu erbringenden Leistungen (kurze Beschreibung), Auftragsdauer, ? Darstellung des eingesetzten Qualit?tsmanagementsystems, ? Darstellung des eingesetzten Umweltmanagementsystems, ? Darstellung der Personalplanung sowie der Einhaltung der geforderten Reaktionszeiten.
III.2.4) Vorbehaltene Aufträge:
Nein.
III.3) BESONDERE BEDINGUNGEN FÜR DIENSTLEISTUNGSAUFTRÄGE
III.3.1) Die Erbringung der Dienstleistung ist einem besonderen Berufsstand vorbehalten:
Nein.
III.3.2) Juristische Personen müssen die Namen und die berufliche Qualifikation der Personen angeben, die für die Ausführung der betreffenden Dienstleistung verantwortlich sein sollen:
Ja. ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart:
Offenes Verfahren.
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis.
IV.2.2) Es wird eine elektronische Auktion durchgeführt:
Nein.
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim Auftraggeber:
0002/2009 RA-AB.
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags:
Nein.
IV.3.3) Bedingungen für die Aushändigung von Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzenden Unterlagen:
Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen: 9.2.2010 - 12:00. Die Unterlagen sind kostenpflichtig: Nein. IV.3.4) Schlusstermin für den Eingang der Angebote bzw. Anträge auf Teilnahme: 15.2.2010 - 12:00. IV.3.5) Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Anträge auf Teilnahme verfasst werden können: Deutsch.
IV.3.6) Bindefrist des Angebots:
Bis: 30.4.2010. IV.3.7) Bedingungen für die Öffnung der Angebote: Datum: 16.2.2010 - 10:00. Ort: Gebäude 667, 55483 Hahn-Flughafen. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) DAUERAUFTRAG:
Nein.
VI.2) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD:
Nein.
VI.4) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN
VI.4.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren:
Vergabekammer Mainz, Stiftsstraße 9, 55116 Mainz, DEUTSCHLAND. Tel. +49 613116-0. Fax +49 613116-2100.
VI.4.3) Stelle, bei der Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erhältlich sind:
Oberlandesgericht Koblenz, Stresemannstra?e 1, 56065 Koblenz, DEUTSCHLAND. Tel. +49 261102-0. Fax +49 261102-2900.
VI.5) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
30.12.2009.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen