DTAD

Ausschreibung - Gebäudereinigung in Wilhelmshaven (ID:11545602)

Übersicht
DTAD-ID:
11545602
Region:
26382 Wilhelmshaven
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
CPV-Codes:
Fensterreinigung , Gebäudereinigung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Kurzbeschreibung:
Geschätzter Wert ohne MwSt: 3 732 924,31 EUR Unterhaltsreinigung mit ca. 15 200 000 m² Reinigungsfläche pro Jahr; Glasreinigung mit ca. 36 885 m² Fensterfläche pro Jahr.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
28.01.2016
Frist Vergabeunterlagen:
16.02.2016
Frist Angebotsabgabe:
11.03.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Wilhelmshaven
Rheinstraße 53
26382 Wilhelmshaven
Herrn Lambertz
Telefon: +49 4421/ 4838-3330
Fax: +49 4421/4838-3576
E-Mail: BwDLZWilhelmshavenBeschaffung@bundeswehr

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Gebäudereinigung.
Unterhaltsreinigung mit ca. 3 170 000 m² Reinigungsfläche pro Jahr;
Glasreinigung mit ca. 8 225 m² Fensterfläche pro Jahr,

CPV-Codes: 90911200, 90911300

Erfüllungsort:
26382 Wilhelmshaven, 26419 Schortens und 26340 Zetel.
Nuts-Code: DE945

Lose:
Los-Nr: 001
Bezeichnung: Los 1

Kurze Beschreibung
Gebäudereinigung in folgenden Objekten:AAZKaserne Sengwarden, Marinedruckerei Rüstersiel/Wilhelmshaven, MunDep Zetel, OPZ-Bereich Bordum, Marinefunksendestelle Barkel / Schortens.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90911200

Menge oder Umfang
Unterhaltsreinigung mit ca. 3 170 000 m² Reinigungsfläche pro Jahr; Glasreinigung mit ca. 8 225 m² Fensterfläche pro Jahr,
Geschätzter Wert ohne MwSt: 789 337,67 EUR

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Es kann auf 1, 2 bzw. auf 3 Lose (Gesamtangebot) -zugleich- geboten werden. Der Auftraggeber behält sich die Vergabe der einzelnen Lose an verschiedene Bieter vor. Eine Ortsbesichtigung ist für den 29.2.2016 bzw. 1.3.2016 geplant.

Los-Nr: 002
Bezeichnung: Los 2

Kurze Beschreibung
Gebäudereinigung in folgenden Objekten:— Marinearsenal, Gökerstr. 7, 26382 Wilhelmshaven;— DStGebäude BwDLZ Wilhelmshaven, Rheinstr. 53, 26382 Wilhelmshaven;— Gerätelager/Karrierecenter, Rheinstr. 47, 26382 Wilhemshaven;— StOSporthalle, Schellingstr. 12, 26384 Wilhelmshaven;— Offizierheim, Adalbertstr.20, 26382 Wilhelmshaven;— Magnetische Messstelle, Jadeallee 44, 26382 Wilhemshaven.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90911200

Menge oder Umfang
Unterhaltsreinigung mit ca. 3 870 000 m² Reinigungsfläche pro Jahr; Glasreinigung mit ca. 11 760 m² Fensterfläche pro Jahr.
Geschätzter Wert ohne MwSt: 969 940,89 EUR

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Es kann auf 1, 2 bzw. auf 3 Lose (Gesamtangebot) - zugleich - geboten werden. Der Auftraggeber behält sich die Vergabe der einzelnen Lose an verschiedene Bieter vor. Eine Ortsbesichtigung ist für den 29.2.2016 bzw. 1.3.2016 geplant.

Los-Nr: 003
Bezeichnung: Los 3

Kurze Beschreibung
Gebäudereinigung in folgenden Objekten:— Marinestützpunkt Heppenser Groden, Alfred-Eckhardt-Str. 1, 26384 Wilhelmshaven;— Materialdepot Wilhelmshaven;— Wohnboote Altmark und Wische.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90911200

Menge oder Umfang
Unterhaltsreinigung mit ca. 8 160 000 m² Reinigungsfläche pro Jahr; Glasreinigung mit ca. 16 900 m² Fensterfläche pro Jahr.
Geschätzter Wert ohne MwSt: 1 973 645,75 EUR

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Es kann auf 1, 2 bzw. auf 3 Lose (Gesamtangebot) - zugleich - geboten werden. Der Auftraggeber behält sich die Vergabe der einzelnen Lose an verschiedene Bieter vor. Eine Ortsbesichtigung ist für den 29.2.2016 bzw. 1.3.2016 geplant.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
29815-2016

Aktenzeichen:
8/2120/S 0909

Vergabeunterlagen:
Es gilt Deutsches Recht.
Die in III.2.1), III.2.2) und III.2.3) geforderten Nachweise sind mit dem Angebot einzureichen. Das Nichtvorliegen der Nachweise hat zur Folge, dass das Angebot gem. § 19 Abs. 3 EG VOL/A ausgeschlossen und nicht gewertet wird.
Der Bewerber unterliegt mit der Abgabe seines Angebotes auch den Bestimmungen des § 22 EG VOL/A über nicht berücksichtigte Angebote.
Gem. § 101 a Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) werden Sie, wenn Ihr Angebot nicht berücksichtigt wird, spätestens 15 Kalendertage (bei Versand per Fax 10 Kalendertage) vor Vertragsschluss über den Namen des Bieters, dessen Angebot angenommen werden soll, den frühestens Zeitpunkt des Vertragsschlusses und über den Grund der vorgesehenen Nichtberücksichtigung Ihres Angebotes informiert.
II.3) Vertragslaufzeit bzw. Beginn und Ende der Auftragsausführung:
Dauer in Monaten 48.

Auftragswert:
3 732 924,31 EUR

Termine & Fristen
Unterlagen:
16.02.2016

Angebotsfrist:
11.03.2016 - 14:00 Uhr

Ausführungsfrist:
01.12.2016 - 30.11.2020

Bindefrist:
30.11.2016

Bedingungen & Nachweise
Zahlung:
Verdingungsordnung für Leistungen Teil B (VOL/B) und zusätzliche Vertragsbedingungen des Bundesministeriums der Verteidigung zur Verdingungsordnung für Leistungen Teil B (ZVB/BMVg) in der Fassung der 1. Änderung vom 10.5.2001.

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
— Eigenerklärung des Unternehmens zum Nachweis der Zuverlässigkeit (oder, sofern notwendig und begründet, die bisher geforderten Erklärungen Insolvenz, Sozialversicherung, Unbedenklichkeitsbescheinigung und dergl.).

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
— Eigenerklärung des Unternehmens zum Nachweis der Fachkunde und Leistungsfähigkeit (oder, sofern notwendig und begründet, die bisher geforderte Bankerklärung).

Technische Leistungsfähigkeit
— Eigenerklärung des Unternehmens zum Nachweis der Fachkunde und Leistungsfähigkeit (s. o.);
— Versicherungsnachweis zu § 7 des Gebäude-/Glasflächenreinigungsvertrages; bei nicht ausreichender Deckungssumme ist die Deckungszusage des Versicherers erforderlich;
— Referenzen von mind. 2 Referenzkunden mit vergleichbaren Leistungen;
— Bescheinigung über die Teilnahme an der Objektbesichtigung (außer Bieter, die im Objekt zur Zeit reinigen).

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen