DTAD

Ausschreibung - Gebäudereinigung in Bremerhaven (ID:3324119)

Auftragsdaten
Titel:
Gebäudereinigung
DTAD-ID:
3324119
Region:
27576 Bremerhaven
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
02.12.2008
Frist Angebotsabgabe:
15.01.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Ausschreibung von Gebäudereinigung im Offenen Verfahren

1. Auftraggeber: Seestadt Immobilien

Wirtschaftsbetrieb der Stadt Bremerhaven

Hinrich-Schmalfeldt-Straße

D-27576 Bremerhaven

Telefon: 0471 / 590 2208

Fax: 0471 / 590 3502208

2. Art und Umfang der Leistung: Gebäudereinigung in 3 Dienststellen der

Stadt Bremerhaven:

städtisches Schulgebäude, Seniorentreffpunkt und Verwaltung

Fl?che: ca. 6.000 m?

Nähere Erläuterungen in den Leistungsbeschreibungen

3. Ort der Leistung: Bremerhaven

4. Aufteilung in Lose: nein

5. Ausführungsfrist: 20.04.2009 bis 19.04.2010;

Option: 4 Verlängerungen um jeweils 1 Jahr sind möglich

6. Anforderung

der Ausschreibungsunterlagen: (Anschrift sh. Ziffer 1)

7. Kostenbeitrag für die [1][Author ID1: at Tue Dec 4 08:02:00 2001

]6,00 EUR

Ausschreibungsunterlagen:

Der Betrag ist unter Angabe des Kassenzeichens

0311 1117 87942 auf das Konto Nr. 1100 009 bei der

Sparkasse Bremerhaven (BLZ 292 500 00) zu ?berweisen.

Verwendungszweck: Ausschreibung 8/2008

Die Anforderung der Unterlagen hat schriftlich unter Bei-

f?gung einer Kopie des ?berweisungsbeleges zu erfolgen.

Die Unterlagen werden erst nach Eingang des Kostenbei-

trages übersandt; der Betrag wird nicht erstattet.

8. Frist für die Angebotsabgabe: 15.01.2009, 11.00 Uhr

9. Angebote sind zu richten an: Anschrift sh. Ziffer 1.

10. Geforderte Sicherheiten: keine

11. Zahlungsbedingungen: Es gelten die "Allgemeinen Vertragsbedingungen

für die

Ausführung von Leistungen" (VOL/B) und die "Besonderen

Vertragsbedingungen", die Bestandteil der Ausschreibungs-

unterlagen sind.

12. Teilnahmebedingungen/Per- Bescheinigung über den Eintrag im

Berufsregister

s?nliche Lage des Bieters: (Handwerksrolle/Handwerkskarte)

13. Geforderte Eignungsnachweise: a) Unbedenklichkeitsbescheinigung des

zuständigen

Finanzamtes

b) Bescheinigung der für die Arbeitnehmer zuständigen Kran-

kenkasse/n über die ordnungsgemäße Zahlung der Sozial-

versicherungsbeitr?ge

c) Bescheinigung der Berufsgenossenschaft über die ord-

nungsgem??e Beitragszahlung

d) Nachweis einer Betriebshaftpflichtversicherung von

mind. 1 Mio. Euro für Personen-, Sach- und sonstige

Vermögensschäden

e) Darstellung der Unternehmensstruktur und der zust?n-

digen Niederlassung; sofern keine Niederlassung im Raum

Bremen/Bremerhaven bzw. unmittelbarer Ortsn?he besteht,

ist eine Darstellung, wie die vertragsgemäße Leistungser-

bringung sichergestellt werden soll, erforderlich

f) Angabe der durchschnittlichen jährlichen Beschäftigten-

zahl und die Zahl und Qualifikation der Fachkräfte

(für die letzten 3 Jahre)

g) Nachweis über die Beschäftigung eines Gebäudereiniger-

Gesellen bzw. eines Gebäudereiniger-Meisters im Betrieb

h) Beschreibung der technischen Ausrüstung des Gesamtbe-

triebes und der Maßnahmen zur Qualitätssicherung

i) Beschreibung der geplanten technischen Ausrüstung ein-

schl. Geräte- und Materialausstattung für die Ausführung

des Auftrages

k) Referenzliste über vergleichbare Leistungen mit Angabe

der Fl?chen und des Erbringungszeitraumes einschl.

Kontaktdaten der Ansprechpartner

l) Im Auftragsfall ist ein Strafregisterauszug ("F?hrungszeug-

nis") des bzw. der Geschäftsführer nachzureichen.

Weitere Nachweise sind den Ausschreibungsunterlagen zu

ersehen. Bei ausländischen Bewerbern gelten ad?quate Be-

scheinigungen des Herkunftlandes in beglaubigter deutscher

Übersetzung. Alle Nachweise und Bescheinigungen sollten

nicht älter als 6 Monate sein. Unvollst?ndige Unterlagen oder

Angaben können zum Ausschluss vom Verfahren f?hren.

14. Zuschlagskriterien: Das wirtschaftlich günstigste Angebot bzgl.

folgender Kriterien

und Gewichtung:

1. Gesamtpreis des Angebotes

Gewichtung: 55 %

2. produktive Reinigungszeit (Jahresarbeitsstunden)

Gewichtung: 45 %

15. Ablauf der Bindefrist: 31.03.2009

16. Auskünfte erteilt: Anschrift siehe Ziffer 1

17. Sonstige Informationen: Bedingungen für die Teilnahme am Verfahren

sind

a) die Einhaltung der Tarifverträge und -vereinbarungen des

Gebäudereiniger-Handwerks

b) die Begründung von sozialversicherungspflichtigen Be-

sch?ftigungsverh?ltnissen (einschl. Arbeitslosen- u.

Rentenversicherung)

c) die Ermittlung der Reinigungsstunden unter Beachtung der

vorgegebenen Basiswerte und Abweichungsm?glichkeiten

Bei Nichteinhaltung dieser Vorgaben erfolgt der Ausschluss

von der Teilnahme am Vergabeverfahren.

18. Nachprüfungsverfahren: Zust?ndig für das Nachprüfungsverfahren und

Auskünfte

über die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Vergabekammer der Freien Hansestadt Bremen

beim Senator für Umwelt, Bau, Verkehr und Europa

Ansgaritorstra?e 2

D-28195 Bremen

19. EU-Bekanntmachung: Die Übersendung der Bekanntmachung an das Amt

für

amtliche Veröffentlichungen der Europäischen Union

erfolgte am 24.11.2008.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen