DTAD

Ergänzungsmeldung - Gebäudereinigung in Marburg (ID:6114160)

Auftragsdaten
Titel:
Gebäudereinigung
DTAD-ID:
6114160
Region:
35037 Marburg
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ergänzungsmeldung
Ergänzungsmeldung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
30.04.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
CPV-Codes:
Gebäudereinigung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  137014-2011



Philipps-Universität Marburg, Biegenstr. 10, attn: Patrick Seipel,
DEUTSCHLAND-35037Marburg. (Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 19.4.2011, 2011/S 76-124791) Anstatt:
III.2.1) Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers sowie Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister: Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: Siehe Vergabe- und Vertragsunterlagen. Evtl. geforderter Nachweis einer Registereintragung, weitere Nachweise zur Rechtslage: siehe Vergabe- und Vertragsunterlagen.
III.2.2) Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: Siehe Vergabe- und Vertragsunterlagen. Möglicherweise geforderte Mindeststandards Siehe Vergabe- und Vertragsunterlagen.
III.2.3) Technische Leistungsfähigkeit:
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: Siehe Vergabe- und Vertragsunterlagen. Möglicherweise geforderte Mindeststandards: Siehe Vergabe- und Vertragsunterlagen. muss es heißen:
III.2.1) Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers sowie Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister: Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: 1 Angaben des Bieters (siehe 1.4.), 2 Unterschriebene Angebotsgesamtübersicht pro Los, 3 Unterschriebenes Leistungsverzeichnis pro Los, 4 Unterschriebenes Preisblatt pro Los, 5 Unterschriebenes Formblatt Stundenverrechnungssatz pro Los, 6 Unterschriebene Legende pro Los, 7 Elektronische Datenträger mit abgegebenem Los Datenträger Datenträger, 8 Nachweis Objektbesichtigung Verzichtserklärung Objektbesichtigung Anlage 3.4 Anlage 3.5, 9 Nachweis (Kopie) über die Zertifizierung eines gültigen Qualitäts-managementsystems nach DIN EN ISO 9001: 2000 ff(oder gleichwertige, zertifizierte Qualitätssicherungssysteme), 10 Eigenerklärung oder aktuelle Bescheinigung über die ordnungsgemäße Entrichtung der steuerlichen Abgaben (siehe Anlage Eigenerklärung), 11 Eigenerklärung oder aktuelle Bescheinigung über die ordnungsgemäße Entrichtung der berufsgenossenschaftlichen Beiträge (siehe Anlage Eigenerklärung), 12 Eigenerklärung oder aktuelle Bescheinigung über die ordnungsgemäße Entrichtung der Beiträge an die Krankenkasse (siehe Anlage Eigenerklärung), 13 Eigenerklärung zur illegalen Beschäftigung (siehe Anlage Eigenerklärung), 14 Eigenerklärung zur Berufsgenossenschaft (siehe Anlage Eigenerklärung), 15 Eigenerklärung zu Insolvenz und Liquidität (siehe Anlage Eigenerklärung), 16 Eigenerklärung zur Zuverlässigkeit des Unternehmens (siehe Anlage Eigenerklärung) Eigenerklärung Anlage 3.2, 17 Aktueller Nachweis (Kopie) einer Betriebshaftpflichtversicherung, welche die in den Vergabe- und Vertragsunterlagen unter Besondere Vertragsbedingungen, § 6 Haftung, geforderten Mindestsummen abdecken, 18 Aktuelle Kopie des Handelsregistereintrages nach der jeweiligen Rechtsform, 19 Kopie der Gewerbeanmeldung Allgemeine Nachweise und Erklärungen, 20 Darstellung der Referenzen Anlage 3.3, 21 Konzept zur Lösung der Aufgabe nach den Vergabe- und Vertragsunterlagen, 22 Allgemeine Ausführungsbestimmungen (siehe 2.1), 23 Eigenerklärung wie folgt: "Ich/wir erkläre(n), dass alle zum Einsatz kommenden Erfüllungsgehilfen seit 1.1.2011 für die Unterhaltsreinigung einen Stundenlohn in Höhe von mindestens 8,55 EUR erhalten. "Eigenerklärung Losspezifische", 24 Rückgabe der unterzeichneten besonderen Vertragsbedingungen (siehe 2.2), 25 Unterzeichnete Vereinbarung Strahlenschutz für Los 1+2 (siehe 2.3). Evtl. geforderter Nachweis einer Registereintragung, weitere Nachweise zur Rechtslage: siehe oben.
III.2.2) Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: 1 Angaben des Bieters (siehe 1.4.), 2 Unterschriebene Angebotsgesamtübersicht pro Los, 3 Unterschriebenes Leistungsverzeichnis pro Los, 4 Unterschriebenes Preisblatt pro Los, 5 Unterschriebenes Formblatt Stundenverrechnungssatz pro Los, 6 Unterschriebene Legende pro Los, 7 Elektronische Datenträger mit abgegebenem Los Datenträger Datenträger, 8 Nachweis Objektbesichtigung Verzichtserklärung Objektbesichtigung Anlage 3.4 Anlage 3.5, 9 Nachweis (Kopie) über die Zertifizierung eines gültigen Qualitäts-managementsystems nach DIN EN ISO 9001: 2000 ff(oder gleichwertige, zertifizierte Qualitätssicherungssysteme), 10 Eigenerklärung oder aktuelle Bescheinigung über die ordnungsgemäße Entrichtung der steuerlichen Abgaben (siehe Anlage Eigenerklärung), 11 Eigenerklärung oder aktuelle Bescheinigung über die ordnungsgemäße Entrichtung der berufsgenossenschaftlichen Beiträge (siehe Anlage Eigenerklärung), 12 Eigenerklärung oder aktuelle Bescheinigung über die ordnungsgemäße Entrichtung der Beiträge an die Krankenkasse (siehe Anlage Eigenerklärung), 13 Eigenerklärung zur illegalen Beschäftigung (siehe Anlage Eigenerklärung), 14 Eigenerklärung zur Berufsgenossenschaft (siehe Anlage Eigenerklärung), 15 Eigenerklärung zu Insolvenz und Liquidität (siehe Anlage Eigenerklärung), 16 Eigenerklärung zur Zuverlässigkeit des Unternehmens (siehe Anlage Eigenerklärung) Eigenerklärung Anlage 3.2, 17 Aktueller Nachweis (Kopie) einer Betriebshaftpflichtversicherung, welche die in den Vergabe- und Vertragsunterlagen unter Besondere Vertragsbedingungen, § 6 Haftung, geforderten Mindestsummen abdecken, 18 Aktuelle Kopie des Handelsregistereintrages nach der jeweiligen Rechtsform, 19 Kopie der Gewerbeanmeldung Allgemeine Nachweise und Erklärungen, 20 Darstellung der Referenzen Anlage 3.3, 21 Konzept zur Lösung der Aufgabe nach den Vergabe- und Vertragsunterlagen, 22 Allgemeine Ausführungsbestimmungen (siehe 2.1), 23 Eigenerklärung wie folgt: "Ich/wir erkläre(n), dass alle zum Einsatz kommenden Erfüllungsgehilfen seit 1.1.2011 für die Unterhaltsreinigung einen Stundenlohn in Höhe von mindestens 8,55 EUR erhalten. "Eigenerklärung Losspezifische", 24 Rückgabe der unterzeichneten besonderen Vertragsbedingungen (siehe 2.2), 25 Unterzeichnete Vereinbarung Strahlenschutz für Los 1+2 (siehe 2.3). Möglicherweise geforderte Mindeststandards: siehe oben.
III.2.3) Technische Leistungsfähigkeit:
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: 1 Angaben des Bieters (siehe 1.4.), 2 Unterschriebene Angebotsgesamtübersicht pro Los, 3 Unterschriebenes Leistungsverzeichnis pro Los, 4 Unterschriebenes Preisblatt pro Los, 5 Unterschriebenes Formblatt Stundenverrechnungssatz pro Los, 6 Unterschriebene Legende pro Los, 7 Elektronische Datenträger mit abgegebenem Los Datenträger Datenträger, 8 Nachweis Objektbesichtigung Verzichtserklärung Objektbesichtigung Anlage 3.4 Anlage 3.5, 9 Nachweis (Kopie) über die Zertifizierung eines gültigen Qualitäts-managementsystems nach DIN EN ISO 9001: 2000 ff(oder gleichwertige, zertifizierte Qualitätssicherungssysteme), 10 Eigenerklärung oder aktuelle Bescheinigung über die ordnungsgemäße Entrichtung der steuerlichen Abgaben (siehe Anlage Eigenerklärung), 11 Eigenerklärung oder aktuelle Bescheinigung über die ordnungsgemäße Entrichtung der berufsgenossenschaftlichen Beiträge (siehe Anlage Eigenerklärung), 12 Eigenerklärung oder aktuelle Bescheinigung über die ordnungsgemäße Entrichtung der Beiträge an die Krankenkasse (siehe Anlage Eigenerklärung), 13 Eigenerklärung zur illegalen Beschäftigung (siehe Anlage Eigenerklärung), 14 Eigenerklärung zur Berufsgenossenschaft (siehe Anlage Eigenerklärung), 15 Eigenerklärung zu Insolvenz und Liquidität (siehe Anlage Eigenerklärung), 16 Eigenerklärung zur Zuverlässigkeit des Unternehmens (siehe Anlage Eigenerklärung) Eigenerklärung Anlage 3.2, 17 Aktueller Nachweis (Kopie) einer Betriebshaftpflichtversicherung, welche die in den Vergabe- und Vertragsunterlagen unter Besondere Vertragsbedingungen, § 6 Haftung, geforderten Mindestsummen abdecken, 18 Aktuelle Kopie des Handelsregistereintrages nach der jeweiligen Rechtsform, 19 Kopie der Gewerbeanmeldung Allgemeine Nachweise und Erklärungen, 20 Darstellung der Referenzen Anlage 3.3, 21 Konzept zur Lösung der Aufgabe nach den Vergabe- und Vertragsunterlagen, 22 Allgemeine Ausführungsbestimmungen (siehe 2.1), 23 Eigenerklärung wie folgt: "Ich/wir erkläre(n), dass alle zum Einsatz kommenden Erfüllungsgehilfen seit 1.1.2011 für die Unterhaltsreinigung einen Stundenlohn in Höhe von mindestens 8,55 EUR erhalten. "Eigenerklärung Losspezifische", 24 Rückgabe der unterzeichneten besonderen Vertragsbedingungen (siehe 2.2), 25 Unterzeichnete Vereinbarung Strahlenschutz für Los 1+2 (siehe 2.3). Möglicherweise geforderte Mindeststandards: siehe oben.
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen