DTAD

Ausschreibung - Gebäudereinigung in München (ID:10999115)

Übersicht
DTAD-ID:
10999115
Region:
80331 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Kategorien:
Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
CPV-Codes:
Fensterreinigung , Gebäudereinigung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Kurzbeschreibung:
Gebäudeinnen- und Glasreinigung des Justizgebäudes Gögginger Str. 101 in Augsburg.Los 1: Innenreinigung, zu reinigende Bodenfläche 18.552,19 m².Los 2: Glasreinigung, zu reinigende Glasfläche...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
25.07.2015
Frist Vergabeunterlagen:
20.08.2015
Frist Angebotsabgabe:
31.08.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Der Präsident des Oberlandesgerichts München – Zentrale Vergabestelle
Herzogspitalstraße 12
80331 München
Kopp, Silvia
Fax: +49 8955971650
E-Mail: vergabestelle@olg-m.bayern.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Gebäudeinnen- und Glasreinigung des Justizgebäudes Gögginger Str. 101 in Augsburg.
Gebäudeinnen- und Glasreinigung des Justizgebäudes Gögginger Str. 101 in Augsburg.Los 1: Innenreinigung, zu reinigende Bodenfläche 18.552,19 m².Los 2: Glasreinigung, zu reinigende Glasfläche 13.784,96 m².
Zu reinigende Bodenfläche: 18.552,19 m².Die Innenreinigung in dem oben genannten Justizgebäude umfasst die textilen und nichttextilen Fußbodenbeläge, sanitären Anlagen sowie Gegenstände der Raumausstattung und Raumeinrichtung. Grundlagen für die Ausführung und den Umfang der Leistungen sinda) die in der Zeichenerklärung zu der Anlage II aufgeführte Beschreibung der Reinigungsarten, b) die in der Anlage II (Leistungsverzeichnis Innenreinigung) festgelegten Tätigkeiten.

CPV-Codes: 90911200, 90911300

Erfüllungsort:
Augsburg.

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung: Innenreinigung

Kurze Beschreibung
Innenreinigung für das Gebäude Strafjustizzentrum Augsburg, Gögginger Str. 101, 86199 Augsburg.Zu reinigende Bodenfläche: 18.552,19 m².

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90911200

Menge oder Umfang
Zu reinigende Bodenfläche: 18.552,19 m².Die Innenreinigung in dem oben genannten Justizgebäude umfasst die textilen und nichttextilen Fußbodenbeläge, sanitären Anlagen sowie Gegenstände der Raumausstattung und Raumeinrichtung. Grundlagen für die Ausführung und den Umfang der Leistungen sinda) die in der Zeichenerklärung zu der Anlage II aufgeführte Beschreibung der Reinigungsarten, b) die in der Anlage II (Leistungsverzeichnis Innenreinigung) festgelegten Tätigkeiten.

Los-Nr: 2
Bezeichnung: Glasreinigung

Kurze Beschreibung
Glasreinigung für das Gebäude Strafjustizzentrum Augsburg, Gögginger Str. 101, 86199 Augsburg.Zu reinigende Glasfläche: 13.713,88 m².

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90911300

Menge oder Umfang
Die Glasreinigung in dem oben genannten Justizgebäude umfasst das Putzen von Stock und Rahmen. Grundlagen für die Ausführung und den Umfang der Leistungen sind in der Anlage IV (Leistungsverzeichnis Glasreinigung) festgelegten Tätigkeiten.

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
261918-2015

Aktenzeichen:
IT 5402/1 - 30/15

Vergabeunterlagen:
Wichtige Hinweise:
Zusätzliche Unterlagen:
Die Vergabe wird u.a. veröffentlicht unter www.auftraege.bayern.de. Die zur Erstellung des Angebots notwendigen Informationen, wie die Vergabebedingungen und Formblätter (z.B. Eignungskriterien und Zuschlagskriterien) finden Sie im Angebotsassistenten unter „Anlagen“ und können dort selbständig heruntergeladen und separat bearbeitet werden. Das Angebot ist ausschließlich schriftlich bei der Vergabestelle einzureichen.
Die Eignungskriterien sowie die Zuschlagskriterien beantworten Sie bitte indem Sie die Dokumente laut „Merkblatt-Vorgehensweise“ außerhalb des Systems ausfüllen.

Termine & Fristen
Unterlagen:
20.08.2015 - 12:00 Uhr

Angebotsfrist:
31.08.2015 - 09:00 Uhr

Ausführungsfrist:
01.12.2015 - 30.11.2021

Bindefrist:
20.10.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
31.08.2015 - 9:00

Ort
Der Präsident des Oberlandesgerichts München – Zentrale VergabestelleHerzogspitalstraße 1280331München

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Für III.2.1) bis III.2.3) gilt:
Die Vergabe wird u.a. veröffentlicht unter www.auftraege.bayern.de. Die zur Erstellung des Angebots notwendigen Informationen, wie die Vergabebedingungen und Formblätter finden Sie im Angebotsassistenten unter „Anlagen“ und können dort selbständig heruntergeladen und separat bearbeitet werden. Das Angebot ist ausschließlich schriftlich bei der Vergabestelle einzureichen.
Bitte beantworten Sie die Fragen indem Sie das Dokument „Eignungskriterien“ laut „Merkblatt-Vorgehensweise“ außerhalb des Systems ausfüllen.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Siehe III.2.1.

Technische Leistungsfähigkeit
Siehe III.2.1.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen