DTAD

Ausschreibung - Gebäudereinigung in München (ID:11169333)

Übersicht
DTAD-ID:
11169333
Region:
80333 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Kategorien:
Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
CPV-Codes:
Fensterreinigung , Gebäudereinigung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Kurzbeschreibung:
Unterhalts- sowie Glas- und Rahmenreinigung für das Finanzamt Neu-Ulm.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
12.09.2015
Frist Vergabeunterlagen:
19.10.2015
Frist Angebotsabgabe:
21.10.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Bayerisches Landesamt für Steuern
Sophienstr. 6
80333 München
Jürgen, Caroline
Fax: +49 8999911510
E-Mail: ausschreibung@lfst.bayern.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Unterhalts- sowie Glas- und Rahmenreinigung für das Finanzamt Neu-Ulm.
Unterhalts- sowie Glas- und Rahmenreinigung für das Finanzamt Neu-Ulm.
Grundfläche: 8.043,25 qmJahresreinigungsfläche: 972.023,70 qm.

CPV-Codes: 90911200, 90911300

Erfüllungsort:
Neu-Ulm.

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung: Unterhaltsreinigung

Kurze Beschreibung
Der Vertrag tritt am 01.02.2016 in Kraft und gilt zunächst bis zum 31.01.2019. Die ersten 6 Monate dieses Vertrages werden alsProbezeit vereinbart. Der Vertrag verlängert sich um ein weiteres Jahr, wenn er nicht mit einer Frist von sechs Monaten vorVertragsende gekündigt wird und endet spätestens mit Ablauf des 31.01.2022.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90911200

Menge oder Umfang
Grundfläche: 8.043,25 qmJahresreinigungsfläche: 972.023,70 qm.
Geschätzter Wert ohne MwSt: 450 000 EUR

Los-Nr: 2
Bezeichnung: Glas- und Rahmenreinigung

Kurze Beschreibung
Der Vertrag tritt am 01.02.2016 in Kraft und gilt bis zum 31.01.2019.Die ersten 6 Monate dieses Vertrages werden als Probezeit vereinbart, mindestens jedoch 3 Monate nach der abgeschlossenen ersten Reinigung. Der Vertrag verlängert sich um ein weiteres Jahr, wenn er nicht mit einer Frist von sechs Monaten vor Vertragsende gekündigt wird und endet spätestens mit Ablauf des 31.01.2022.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90911200

Menge oder Umfang
Grundfläche: 2.012,64 qm.
Geschätzter Wert ohne MwSt: 16 000 EUR

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
321668-2015

Aktenzeichen:
2015CJU000012

Vergabeunterlagen:
Die Ausschreibung wird auf dem Vergabeportal www.auftraege.bayern.de veröffentlicht. Nach einmaliger kostenlosen Registrierung
stehen die Unterlagen zur elektronischen Bearbeitung zur Verfügung. Das Vergabeverfahren wird ausschließlich elektronisch
abgewickelt. Die Teilnahme an einer Besichtigung der örtlichen Gegebenheiten ist für die Erstellung des Angebots notwendig und
daher zwingende Voraussetzung der Angebotsabgabe. Innerhalb der Angebotsfrist wird für jeden Bewerber eine Objektbesichtigung
stattfinden. Angebote von Bietern, die an keiner Objektbesichtigung teilgenommen haben, werden ausgeschlossen.

Termine & Fristen
Unterlagen:
19.10.2015 - 23:59 Uhr

Angebotsfrist:
21.10.2015 - 10:00 Uhr

Ausführungsfrist:
01.02.2016 - 31.01.2019

Bindefrist:
11.01.2016

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
21.10.2015 - 10:00

Ort
Bayerisches Landesamt für Steuern – Zentrale VergabestelleSophienstr. 680333München

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Formular „Eigenerklärung“ zur Zuverlässigkeit (in der eVergabe). – Formular „Struktur Bieter“ in der eVergabe.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Angabe des durchschnittlichen Jahresumsatzes bezogen auf die letzten drei Geschäftsjahre in der eVergabe.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
Einer der drei Referenzen muss bei der Gebäudereinigung eine Grundfläche
in Höhe von mindestens 6.400 qm oder eine Jahresreinigungsfläche von mindestens 770.000 qm zugrunde liegen.
Einer der drei Referenzen muss bei der Glasreinigung eine Grundfläche oder Jahresreinigungsfläche in Höhe von mindestens 1.600 qm zugrunde liegen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
17.10.2015
Ergänzungsmeldung
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen