DTAD

Ausschreibung - Gebäudereinigung in Günzburg (ID:10952070)

Übersicht
DTAD-ID:
10952070
Region:
89312 Günzburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Kategorien:
Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
CPV-Codes:
Fensterreinigung , Gebäudereinigung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Kurzbeschreibung:
Unterhalts-, Grund- und Glasreinigung für die folgenden Schulen: Berufsschule Günzburg, Realschule Günzburg, Gymnasium Günzburg, Realschule Krumbach, Berufsschule Krumbach, Gymnasium Krumbach,...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.07.2015
Frist Vergabeunterlagen:
10.08.2015
Frist Angebotsabgabe:
24.08.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Landkreis Günzburg
An der Kapuzinermauer 1
89312 Günzburg
Kontaktstelle: Fachbereich 12
Frau Neumann
Telefon: +49 822195761
Fax: +49 822195790
E-Mail: n.neumann@landkreis-guenzburg.de
www.landkreis-guenzburg.de

 
Weitere Auskünfte erteilen:
Unternehmensberatung Marita Schwarzer Peter Plauert
Berliner Allee 20 b
86153 Augsburg
Frau Marita Schwarzer
Telefon: +49 8214553090
Fax: +49 8214553092
E-Mail: mschwa5026@aol.com

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
Unternehmensberatung Marita Schwarzer Peter Plauert
Berliner Allee 20 b
86153 Augsburg
Frau Marita Schwarzer
Telefon: +49 8214553090
Fax: +49 8214553092
E-Mail: mschwa5026@aol.com

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Gebäudereinigung.
Unterhalts-, Grund- und Glasreinigung für die folgenden Schulen: Berufsschule Günzburg, Realschule Günzburg, Gymnasium Günzburg, Realschule Krumbach, Berufsschule Krumbach, Gymnasium Krumbach, Fachoberschulen Krumbach, Landwirtschaftsschule Krumbach, Realschule Burgau, Realschule Ichenhausen, Förderschule Hochwang.
Berufsschule Günzburg: Grundfläche = 5 640,70, Realschule Günzburg: Grundfläche = 5 403,79 m², Gymnasium Günzburg: Grundfläche = 11 916,42 m².

CPV-Codes: 90911200

Erfüllungsort:
Günzburg, Krumbach, Burgau, Ichenhausen.
Nuts-Code: DE278

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung: Unterhalts- und Grundreinigung der Schulgebäude des Landkreises im Stadtgebiet Günzburg

Kurze Beschreibung
Durchführung der laufenden Unterhaltsreinigung für die Realschule Günzburg, die Berufsschule Günzburg und das Gymnasium Günzburg, Durchführung der Grundreinigung nach Einzelbeauftragung.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90911200

Menge oder Umfang
Berufsschule Günzburg: Grundfläche = 5 640,70, Realschule Günzburg: Grundfläche = 5 403,79 m², Gymnasium Günzburg: Grundfläche = 11 916,42 m².

Zusätzliche Angaben zu den Losen
In der Berufsschule Günzburg wird zusätzlich die Urlaubs- und Krankheitsvertretung für die von Eigenkräften gereinigten Flächen vergeben. Die Grundfläche beträgt 5 292,12 m². Die Grundreinigung wird für das gesamte Gebäude fremdvergeben.

Los-Nr: 2
Bezeichnung: Unterhalts- und Grundreinigung der Schulgebäude des Landkreises im Stadtgebiet Krumbach

Kurze Beschreibung
Durchführung der laufenden Unterhaltsreinigung für die Berufsschule Krumbach, die Realschule Krumbach, das Gymnasium Krumbach, die Fachoberschulen Krumbach und die Landwirtschaftsschule Krumbach, Grundreinigung nach Einzelbeauftragung.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90911200

Menge oder Umfang
Berufsschule Krumbach: Grundfläche = 6 032,27 m², Realschule Krumbach: Grundfläche = 6 940,29 m², Gymnasium Krumbach: Grundfläche = 4 820,40 m², Fachoberschule Krumbach Bahnhofstr.: Grundfläche = 2 719,91 m², Fachoberschule Krumbach Erwin-Bosch-Ring: Grundfläche = 679,94 m², Landwirtschaftsschule Krumbach: Grundfläche = 1 565,56 m².

Zusätzliche Angaben zu den Losen
Im Gymnasium Krumbach wird zusätzlich die Urlaubs- und Krankheitsvertretung für die von Eigenkräften gereinigten Flächen vergeben. Die Grundfläche beträgt 8 789,78 m².

Los-Nr: 3
Bezeichnung: Unterhalts- und Grundreinigung der Schulgebäude des Landkreises im Stadtgebiet Burgau

Kurze Beschreibung
Durchführung der laufenden Unterhaltsreinigung für die Realschule Burgau, Grundreinigung nach Einzelbeauftragung.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90911200

Menge oder Umfang
Schulgebäude: Grundfläche = 6 139,13 m², Sporthalle: Grundfläche = 1 980,10 m².

Los-Nr: 4
Bezeichnung: Unterhalts- und Grundreinigung der Schulgebäude des Landkreises im Stadtgebiet Ichenhausen

Kurze Beschreibung
Durchführung der laufenden Unterhaltsreinigung für die Realschule Ichenhausen und die Förderschule Hochwang, Durchührung der Grundreinigung nach Einzelbeauftragung.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90911200

Menge oder Umfang
Realschule Ichenhausen: Grundfläche = 5 376,53 m², Förderschule Hochwang: Grundfläche = 1 553,78 m².

Zusätzliche Angaben zu den Losen
In der Förderschule Hochwang wird zusätzlich die Urlaubs- und Krankheitsvertretung für die von Eigenkräftengereinigten Flächen vergeben. Die Grundfläche beträgt 3 533,55 m2.
In der Förderschule Hochwang wird zusätzlich die Urlaubs- und Krankheitsvertretung für die von Eigenkräftengereinigten Flächen vergeben. Die Grundfläche beträgt 3 533,55 m2.

Los-Nr: 5
Bezeichnung: Glasreinigung der Schulgebäude des Landkreises im Stadtgebiet Günzburg

Kurze Beschreibung
Durchführung der Glasreinigung für die Realschule Günzburg, die Berufsschule Günzburg und das Gymnasium Günzburg.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90911200

Menge oder Umfang
Realschule Günzburg: Glasfläche = 1 998 m², Berufsschule Günzburg: Glasfläche = 3 497 m², Gymnasium Günzburg: Glasfläche = 2 969,56 m².

Los-Nr: 6
Bezeichnung: Glasreinigung der Schulgebäude des Landkreises im Stadtgebiet Krumbach

Kurze Beschreibung
Durchführung der Glasreinigung für die Berufsschule Krumbach, die Realschule Krumbach, das Gymnasium Krumbach, die Fachoberschulen Krumbach und die Landwirtschaftsschule Krumbach,

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90911200

Menge oder Umfang
Realschule Krumbach: Glasfläche = 2 315 m², Berufsschule Krumbach: Glasfläche = 1 611,74 m², Gymnasium Krumbach: Glasfläche = 2 790,50 m², Fachoberschule Krumbach Bahnhofstr.: Glasfläche = 486 m², Fachoberschule Krumbach Erwin-Bosch-Ring: Glasfläche = 90 m², Landwirtschaftsschule Krumbach: Glasfläche = 719,60 m².

Los-Nr: 7
Bezeichnung: Glasreinigung der Schulgebäude des Landkreises in den Stadtgebieten Burgau und Ichenhausen

Kurze Beschreibung
Durchführung der Glasreinigung für die Realschule Burgau, die Realschule Ichenhausen und die Förderschule Hochwang.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90911200

Menge oder Umfang
Realschule Burgau: Glasfläche = 1 995 m², Realschule Ichenhausen: Glasfläche = 1 140 m², Förderschule Hochwang: Glasfläche = 1 541 m².

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
243459-2015

Vergabeunterlagen:
Preis: 35 EUR
Der Betrag ist auf folgendes Konto der Unternehmensberatung Marita Schwarzer zu überweisen:
Stadtsparkasse München IBAN DE69 7015 0000 0909 230 658 BIC SSKMDEMMXXX Verwendungszweck:
Ausschreibung Günzburg. Die Ausschreibungsunterlagen sind schriftlich oder per E-Mail bei der Unternehmensberatung Marita Schwarzer Peter Plauert anzufordern. Die Unterlagen werden verschickt sobald der Betrag (mit Verwendungszweck) auf dem o. a. Konto eingegangen ist.

Termine & Fristen
Unterlagen:
10.08.2015

Angebotsfrist:
24.08.2015 - 11:00 Uhr

Ausführungsfrist:
01.01.2016 - 31.07.2020

Bindefrist:
15.12.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
24.08.2015 - 11:00

Ort
Günzburg.

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Keine.

Zahlung:
Siehe Vergabeunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Der Nachweis über die Eintragung in die Handwerksrolle oder ein aktueller Berufs- oder Handelsregisterauszug nach Maßgabe der Rechtsvorschriften des Landes, der Gemeinschaft oder des Vertragsstaates, in dem der Bieter ansässig ist (Alle Nachweise dürfen nicht älter als sechs Monate sein).

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eigenerklärung, dass der Verpflichtung zur Zahlung der Steuern und Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung nachgekommen worden ist, dass die gewerblichen Voraussetzungen zur Ausführung der angebotenen Leistungen erfüllt sind, dass kein Ausschluss von der Vergabe bei öffentlichen Aufträgen nach § 21 Abs. 1 des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes besteht, dass kein Ausschluss wegen eines Verstoßes gegen die in § 7a Nr. 2 Abs.1 VOL/A 2009 genannten Strafbestimmungen besteht, dass keine relevante nach § 149 Abs. 2 Gewerbeordnung einzutragende vollziehbare bzw. nicht mehr anfechtbare Entscheidung bzw. rechtskräftige Verurteilung vorliegt, dass keine Verstöße gegen das Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) vorliegen, dass gegen das Unternehmen kein Insolvenzverfahren oder vergleichbares Verfahren eröffnet oder die Eröffnung mangels Masse abgelehnt worden ist, dass keine Zahlungsrückstände bei der zuständigen Berufsgenossenschaft bestehen.

Technische Leistungsfähigkeit
Referenzen vergleichbarer Aufträge, Darstellung der für den Auftrag notwendigen technischen Ausrüstung.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
22.10.2015
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen