DTAD

Ausschreibung - Gebäudereinigung in Nürnberg (ID:10287593)

Übersicht
DTAD-ID:
10287593
Region:
90409 Nürnberg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
CPV-Codes:
Fensterreinigung , Gebäudereinigung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Laufende Innen-, Grund- und Glasreinigung im Hans-Sachs-Gymnasium, Löbleinstr. 10, 90409 Nürnberg. Laufende Innen-, Grund- und Glasreinigung im Hans-Sachs-Gymnasium, Löbleinstr. 10, 90409 Nürnberg.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.12.2014
Frist Vergabeunterlagen:
10.02.2015
Frist Angebotsabgabe:
10.02.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Stadt Nürnberg, Amt für Organisation, Informationsverarbeitung und Zentrale Dienste
Kirchenweg 56
90419 Nürnberg
Herrn Molitor
Telefon: +49 9112314186
Fax: +49 9112312414
E-Mail: juergen.molitor@stadt.nuernberg.de

 
Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
Stadt Nürnberg, Amt für Organisation, Informationsverarbeitung und Zentrale Dienste/Submission—
Fünferplatz 2/Zi. Nr. 002
90403 Nürnberg
Frau Hursach
Telefon: +49 9112315158
Fax: +49 9112314144

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
Bekanntmachungsportal Aufträge Bayern—
Peter-Sander-Str. 32
Mainz-Kastel
Telefon: +49 6134298280
E-Mail: kundendienst@deutsche-evergabe.de

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Laufende Innen-, Grund- und Glasreinigung im Hans-Sachs-Gymnasium, Löbleinstr. 10, 90409 Nürnberg.
Laufende Innen-, Grund- und Glasreinigung im Hans-Sachs-Gymnasium, Löbleinstr. 10, 90409 Nürnberg.
Reinigungsfläche Boden 6 929 m², Reinigungsfläche Glas 1 236 m².

CPV-Codes: 90911200, 90911300

Erfüllungsort:
Nürnberg.
Nuts-Code: DE254

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
434228-2014

Aktenzeichen:
OrgA/5 - 2/G-14074

Vergabeunterlagen:
Preis: 12 EUR
Die Anforderung der Vergabeunterlagen ist nur noch in digitaler Form über den Projektsafe auf www.auftraege.bayern.de möglich. Die Höhe des Entgelts beträgt hierbei 12 EUR.
Vertragslaufzeit unbefristet nach Ablauf der Festlaufzeit (30.6.2016), Kündigungsfrist drei Monate zum Monatsende (erstmalig zum 30.6.2016).
Hinweis zu Nrn. IV.3.3) und IV.3.4): Vor Angebotsabgabe ist eine Objektbesichtigung erforderlich, für die ausreichende Zeit einzuplanen ist.

Termine & Fristen
Unterlagen:
10.02.2015

Angebotsfrist:
10.02.2015

Ausführungsfrist:
01.07.2015 - 30.06.2016

Bindefrist:
10.06.2015

Bedingungen & Nachweise
Zahlung:
Siehe Ausschreibungsunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
1. Aktuelle Kopie (nicht älter als 6 Monate, bezogen auf die Angebotsabgabefrist) des Nachweises über die Eintragung in das Verzeichnis der zulassungsfreien Handwerksgewerbe bzw. eine Kopie der Handwerkskarte oder Kopie des Nachweises über die Eintragung in das Berufs- und/oder Handelsregister nach Maßgabe der Rechtsvorschriften des Landes der Gemeinschaft, in dem das Unternehmen ansässig ist.
4. Eigenerklärung, dass die in § 6 EG Abs. 4 VOL/A genannten Ausschlussgründe nicht zutreffen (rechtskräftige Verurteilung bezüglich der aufgeführten Tatbestände).
5. Eigenerklärung, dass die in § 6 EG Abs. 6 VOL/A genannten Ausschlussgründe nicht zutreffen.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
6. Referenzliste der wesentlichen in den letzten 3 Jahren erbrachten Leistungen, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind, mit Angabe des Rechnungswertes, der Leistungszeit sowie der öffentlichen und privaten Auftraggeber mit Ansprechpartner und Telefonnummer.
7. Erklärung über den Umsatz in den letzten 3 Jahren.
8. Nachweis (Kopie der Versicherungspolice) über eine bestehende Betriebshaftpflichtversicherung mit folgenden Mindestdeckungssummen:
Sachschäden 1 000 000 EUR,
Personenschäden 2 000 000 EUR,
Bearbeitungsschäden 250 000 EUR,
Schlüsselrisiko 50 000 EUR.
Sofern die Versicherungssummen derzeit nicht ausreichend sind, muss dem Angebot eine Erklärung beigelegt werden, dass sie bei Auftragserteilung angepasst werden.
Unsere Vergabestelle erklärt sich bereit, die Vorlage eines Präqualifizierungszertifikats, welches in der PQ-VOL-Datenbank eingetragen ist, zu akzeptieren. Damit sind die Ziffern 1, 4-7 der geforderten Eigenerklärungen und Nachweise automatisch mit abgedeckt und müssen daher bei Vergabeverfahren oder Teilnahmewettbewerben unserer Vergabestelle nicht mehr gesondert nachgewiesen werden.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
05.06.2015
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen