DTAD

Ausschreibung - Gebäudereinigung in Nürnberg (ID:10396751)

Übersicht
DTAD-ID:
10396751
Region:
90429 Nürnberg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Kategorien:
Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
CPV-Codes:
Fensterreinigung , Gebäudereinigung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Gebäude- und Glasreinigung bei den Justizbehörden Ansbach. Der Auftragnehmer übernimmt die laufende Gebäudereinigung (Unterhaltsreinigung), Einzelreinigungsleistungen (auf Anforderung) und die...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
31.01.2015
Frist Vergabeunterlagen:
26.03.2015
Frist Angebotsabgabe:
26.03.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Oberlandesgericht Nürnberg
Fürther Straße 110
90429 Nürnberg
Kontaktstelle: Oberlandesgericht Nürnberg – Zentrale Vergabestelle
Michael Schmid
Telefon: +49 9113212577
Fax: +49 9113212560
E-Mail: vergabestelle@olg-n.bayern.de
http://www.justiz.bayern.de/gericht/olg/n/

Elektronischer Zugang zu Informationen:
http://www.auftraege.bayern.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Gebäude- und Glasreinigung bei den Justizbehörden Ansbach.
Der Auftragnehmer übernimmt die laufende Gebäudereinigung (Unterhaltsreinigung), Einzelreinigungsleistungen (auf Anforderung) und die Glas- und Fensterreinigung bei den Justizbehörden Ansbach. Die zu reinigenden Bodenflächen betragen ca. 10 800 m², die Reinigungsflächen der Glas- und Fensterreinigung (einfaches Mauermaß, gemessen von Putzkante zu Putzkante) liegen bei etwa 2 000 m². Nähere Einzelheiten ergeben sich aus den Allgemeinen Bewerbungsbedingungen und dem Leistungsverzeichnis.
Justizbehörden Ansbach.
Anschriften der zu reinigenden Gebäudeteile:
Promenade 2, 4 und 8 91522 Ansbach,
Karlstraße 4, 91522 Ansbach.
Der Vertag verlängert sich jeweils um ein Jahr soweit keine Kündigung erfolgt. Die Haushaltsvorschriften des Freistaates Bayern sehen eine Neuvergabe im 5-jährigen Turnus vor.

CPV-Codes: 90911200, 90911300

Erfüllungsort:
Ansbach.
Nuts-Code: DE251

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Org. Dok.-Nr:
36081-2015

Aktenzeichen:
5371 E (SH Ansb)

Auftragswert:
340 000 EUR

Termine & Fristen
Unterlagen:
26.03.2015 - 11:30 Uhr

Angebotsfrist:
26.03.2015 - 11:30 Uhr

Ausführungsfrist:
01.09.2015 - 31.08.2018

Bindefrist:
19.06.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
26.03.2015 - 13:30

Ort
Nürnberg.

Bedingungen & Nachweise
Zahlung:
Monatliche Zahlung; näheres siehe Punkt 19 der Vertragsbedingungen.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Erklärung, dass/über:
— kein Insolvenzverfahren über das Vermögen des Bieters eröffnet wurde/nicht in Liquidation befindet;
— Steuern und Abgaben ordnungsgemäß entrichtet wurden;
— keine nachweisliche schwere Verfehlung gem. § 6 Abs. 6 lit. c VOL/A-EG begangen wurde;
— die Bestimmungen des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes eingehalten werden;
— Beifügung einer ausgefüllten Kalkulation des Stundenverrechnungssatzes – jeweils getrennt für die Gebäude- und Glasreinigung – zur Prüfung eines auskömmlichen Preises, gegebenenfalls mit Anlage zur Darlegung der Auskömmlichkeit des Preises;
— Bestehen einer Haftpflichtversicherung;
— Erklärung zum Gesamtumsatz der Jahre 2012 bis 2014;
— Scientology-Schutzerklärung;
— Referenzliste;
— Erklärung zum Angebot einer Bietergemeinschaft;
— Nachweis über eine durchgeführte Objektbesichtigung bei den Ansbacher Justizbehörden.
Weiter sind mit dem Angebot vorzulegen:
— Erklärung zum Beurteilungskriterium „Qualität“;
— Leistungsblatt „Richtwerte der Reinigungsleistungen“;
— Bieter müssen entsprechend den für ihren Sitz maßgeblichen gesetzlichen Vorschriften in das Handels-, Gewerbe-, Berufs- oder entsprechende Register eingetragen sein. Die Nachweise und Erklärungen müssen den gegenwärtigen Tatsachen entsprechen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
17.07.2015
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen