DTAD

Ausschreibung - Gebäudereinigung (Unterhalts-, Grund und Glasreinigung, ggf. Außenreinigung) in Mainz (ID:7162013)

Auftragsdaten
Titel:
Gebäudereinigung (Unterhalts-, Grund und Glasreinigung, ggf. Außenreinigung)
DTAD-ID:
7162013
Region:
55128 Mainz
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.05.2012
Frist Vergabeunterlagen:
01.06.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Gebäudereinigung (Unterhalts-, Grund und Glasreinigung, ggf. Außenreinigung)
Kategorien:
Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Beschränkte Ausschreibung nach öffentlichem Teilnahmewettbewerb

Vergabe-Nr.:1/2012 SB KiTa.

a) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, den Zuschlag erteilende Stelle sowie

Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:

a1)

Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle:

Studierendenwerk Mainz, Staudingerweg 21, 55128 Mainz

a2)

Zuschlag erteilende Stelle:

Studierendenwerk Mainz, Staudingerweg 21, 55128 Mainz.

a3)

Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:

Studierendenwerk Mainz, Sachbereich Kindertagesstätten, Staudingerweg 21, 55128 Mainz.

b) Art der Vergabe: Beschränkte Ausschreibung nach öffentlichem Teilnahmewettbe-werb, VOL/A;

Vergabe-Nr.:

1/2012 SB KiTa.

c) Form der Teilnahmeanträge oder/und Angebote:

Die digitale Abgabe eines Angebotes wird nicht unterstützt. Bitte geben Sie Ihren Teilnahme-antrag in konventioneller Papierform ab. Die notwendigen Formulare können Sie unter http://www.studierendenwerk-mainz.de/wir.html herunterladen.

d) Art, Umfang sowie Ort der Leistung (z.B. Empfangs- oder Montagestelle):

Beschreibung:

Teilnahmewettbewerb für eine beschränkte Ausschreibung; Gebäudereinigung (Unterhalts-, Grund und Glasreinigung, ggf. Außenreinigung) einer sechsgruppigen Kindertagesstätte; Dauer der Leistung: 1 Jahr mit der Op-tion der Verlängerung; zur Angebotsabgabe aufgefordert werden mindes-tens drei und höchstens fünf Unternehmen.

Ort der Leistung:

Mainz

e) Aufteilung in Lose:

nein.

f) Zulassung von Nebenangeboten:

nein.

g) Ausführungsfrist:

Beginn: 01.08.2012

Ende: 31.07.2013.

Der Vertrag verlängert sich um ein weiteres Jahr, wenn er nicht vor Ablauf des Vertragszeit-raumes mit einer Frist von drei Monaten gekündigt wird.

h) Teilnahme- und Bindefrist:

Teilnahmefrist:

Die Abgabefrist für den Teilnahmewettbewerb endet am 01.06.2012

i) Zahlungsbedingungen:

Zahlung erfolgt nach Rechnungsstellung monatlich

j) Zur Beurteilung der Eignung des Bewerbers verlangte Unterlagen:

Punkt 1 bis 3 muss nicht vorlegen, wer als präqualifizierter Lieferant registriert ist

1. Kopie der Handwerkskarte bzw. Kopie des Nachweises der zuständigen Handwerkskam-mer über die Eintragung in das Verzeichnis der zulassungsfreien Handwerksgewerbe

2. Eigenerklärung über das Nichtvorliegen von Ausschlussgründen nach § 6 Abs. 5 VOL/A 2009

3. Nachweis über eine bestehende Betriebshaftpflichtversicherung mit folgenden Mindestde-ckungssummen: Personenschäden 2.000.000 €, Sachschäden 1.000.000 €, Bearbeitungs-schäden 250.000 €, Schlüsselverlust 50.000 €. Falls die vorgegebenen Mindestdeckungs-summen nicht bereits in der geforderten Höhe bestehen, Bestätigung des Unternehmens, dass im Auftragsfall eine entsprechende Versicherung abgeschlossen wird.

4. Referenzliste über vergleichbare Aufträge mit den folgenden Angeben: Ausführungsort, Anschrift des Auftraggebers mit Ansprechpartner und Telefonnummer, Auftragsumfang mit Angabe der Reinigungsarten und Reinigungsflächen, Auftragsdauer.

5. Ansprechpartner bei Beschwerden

6. Bearbeitungszeit bei Beschwerden

k) Aktivierung der Ausschreibung:

Im Teilnahmewettbewerb stehen keine Unterlagen zur Verfügung. Bitte reichen Sie die unter

j) geforderten Unterlagen beim Studierendenwerk Mainz, Sachbereich Kindertagesstätten, ein. Aufforderungen zur Angebotsabgabe erfolgen spätestens im Juni 2012.

l) Weitere Hinweise:

1. Der Auftragnehmer ist verpflichtet, nur Arbeitskräfte zu beschäftigen, die der Sozialversi-cherungspflicht (einschließlich der Arbeitslosenversicherung) unterliegen. Der Auftraggeber ist berechtigt, das Personal auf Zuverlässigkeit und Eignung zu prüfen und die Vorlage von polizeilichen Führungszeugnissen zu verlangen.

2. Ausländische Arbeitskräfte dürfen vom Auftragnehmer nur beschäftigt werden, sofern sie gültige Arbeitspapiere besitzen.

3. Es darf nur Personal mit gültigem Gesundheitszeugnis bzw. gültigem Nachweis einer Beleh-rung nach der neuen Seuchenrechtsverordnung unsere Räumlichkeiten betreten

4. Wir weisen die Bieter darauf hin, dass das am 01.03.2011 in Kraft getretene Tariftreuege-setz Rheinland-Pfalz einzuhalten ist. Etwaige Verstöße dagegen können zum Abbruch der Geschäftsbeziehungen führen.

5. Weiterhin weisen wir auf das Verbot der Berücksichtigung von Produkten aus ausbeuteri-scher Kinderarbeit (Landtags-Drucksache 15/4505) hin.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen