DTAD

Ausschreibung - Geb?udegrundreinigung in Sankt Johann (ID:2580819)

Auftragsdaten
Titel:
Geb?udegrundreinigung
DTAD-ID:
2580819
Region:
56727 Sankt Johann
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
15.04.2008
Frist Angebotsabgabe:
30.05.2008
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung sowie der Ort der Leistung: Unterhalts- einschließlich Grundreinigung und Fensterreinigung der Liegenschaft zu a: - Reinigungsfl?che Unterhaltsreinigung ca. 466.540 m2 pro Jahr -Reinigungsfl?che Fensterreinigung ca. 1.725 m2 Glasfläche; 2 x jährlich
Kategorien:
Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

öffentliche Ausschreibung nach VOL/A über die Gebäudeunterhalts- einschließlich Geb?udegrundreinigung und Geb?udefensterreinigung für die Liegenschaft der FH?V/ZVS

vom 10. April 2008

Die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung/Zentrale Verwaltungsschule Rheinland-Pfalz schreibt hiermit folgende Leistung aus: -öffentliche Ausschreibung

a) Bezeichnung (Anschrift) der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle und der den Zuschlag erteilenden Stelle: Fachhochschule für öffentliche Verwaltung/Zentrale Verwaltungsschule Rheinland-Pfalz, St. Veit-Str. 26 - 28,56727 Mayen Bezeichnung der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind: Fachhochschule für öffentliche Verwaltung/Zentrale Verwaltungsschule Rheinland-Pfalz, z.Hd. Frau Engels, St. Veit-Str. 26 - 28,56727 Mayen Das Angebot ist in einem verschlossenem Umschlag einzureichen.

Der Umschlag ist zu versehen mit der Aufschrift: öffentliche Ausschreibung

Angebot: Gebäudeunterhalts- einschließlich Geb?udegrundreinigung und Geb?udefensterreinigung für die Liegenschaft der FH?V/ZVS. Die Angebote sind in deutscher Sprache einzureichen.

b)Art der Vergabe: öffentliche Ausschreibung gemäß ? 3 Nr. 1 Abs. 1 VOL/A

c) Art und Umfang der Leistung sowie der Ort der Leistung:

Unterhalts- einschließlich Grundreinigung und Fensterreinigung der Liegenschaft zu a:

- Reinigungsfl?che Unterhaltsreinigung ca. 466.540 m2 pro Jahr

-Reinigungsfl?che Fensterreinigung ca. 1.725 m2 Glasfläche; 2 x jährlich

d) etwaige Vorbehalte wegen Teilung in Lose, Umfang der Lose und mögliche Vergabe der Lose an verschiedene Bieter

-Los 1: Unterhaltsreinigung einschließlich Grundreinigung

- Los 2: Fensterreinigung

- Getrennte Vergabe möglich

- Vorgeschriebener Begehungstermin: 08. Mai 2008, 10:00 Uhr

e) Bestimmungen über die Ausf?hrungsfristen: Vertragsbeginn: 01. Juli 2008 Vertragslaufzeit: 5 Jahre

f) Bezeichnung (Anschrift) der Stelle, die die Ver-dingungsunterlagen und das Anschreiben abgibt, sowie des Tages, bis zu dem sie bei ihr spätestens angefordert werden können: Fachhochschule für öffentliche Verwaltung/Zentrale Verwaltungsschule Rheinland-Pfalz, St. Veit-Str. 26 - 28,56727 Mayen

Ab sofort bis zum Begehungstermin

g) Bezeichnung (Anschrift) der Stelle, bei der die Ver-dingungsunterlagen und das Anschreiben eingesehen werden können: entfällt

h) Höhe etwaiger Vervielfältigungskosten und die Zahlungsweise:

20,00 Euro, zahlbar vor Ausgabe der Unterlagen auf Konto Nr. 72900 der Landesoberkasse Koblenz bei der Sparkasse Koblenz (BLZ 570 50120) unter Angabe der Dienststellennummer: 2015, Haushaltsstelle 031651101. Der Betrag wird nicht erstattet. Als Nachweis ist dem Anforderungsschreiben eine Kopie der Überweisung (Kontoauszug) beizulegen,

i) Ablauf der Angebotsfrist:

30. Mai 2008,12:00 Uhr, in der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung/ Zentralen Verwaltungsschule Rheinland-Pfalz vorliegend. Eine elektronische Einreichung des Angebots ist nicht statthaft,

j) gestrichen

k) Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen: entfällt

1) Die wesentlichen Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind: Es gelten die Regelungen der VOL/B. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bieter gelten nicht,

m) Die mit dem Angebot vorzulegenden Unterlagen, die ggfs. vom Auftragnehmer für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers verlangt werden:

I. Unbedenklichkeitsbescheinigungen des zuständigen Finanzamtes, der Berufsgenossenschaft und der Krankenkasse

II. Nachweis des Eintrags in die Handwerksrolle

III. Nachweis der Ortsbesichtigung

IV. Darstellung des Kontroll- und Qualit?tssicherungssystems

V. Referenzen über vergleichbare Aufträge

n) Zuschlags- und Bindefrist: 23. Juni 2008

o) Besonderer Hinweis, dass die Bieterin/der Bieter mit der Abgabe des Angebots auch den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote unterliegt: Mit der Abgabe eines Angebots unterliegt die Bieterin/der Bieter den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote gemäß ? 27 VOL/A. Mayen, den 10. April 2008

Fachhochschule für öffentliche Verwaltung/ Zentrale Verwaltungsschule Rheinland-Pfalz

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen