DTAD

Ausschreibung - Gehweg- und Rinnensanierung in Nauheim (ID:4102284)

Auftragsdaten
Titel:
Gehweg- und Rinnensanierung
DTAD-ID:
4102284
Region:
64569 Nauheim
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
14.07.2009
Frist Angebotsabgabe:
11.08.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung: bit. Befestigung aufbrechen 450 qm; Schottertragschicht herstellen 100 cbm; Betonsteinpflaster herstellen 400 qm; Rinneplatten herstellen 100 m; Asphalt herstellen 50 qm.
Kategorien:
Bitumen, Asphalt, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Vergabestelle: Gemeindevorstand der Gemeinde Nauheim, Weingartenstra?e

46-50, 64569 Nauheim, Deutschland, Telefon 06152 / 639-0, Fax 06152 /

639-280. b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A. c) Art des Auftrags:

Gehweg- und Rinnensanierung. d) Ausführungsort: in verschiedenen

Straßen der Gemeinde, 64569 Nauheim, NUTS-Code: DE717 Gross-Gerau. e)

Art und Umfang der Leistung: bit. Befestigung aufbrechen 450 qm; Schottertragschicht

herstellen 100 cbm; Betonsteinpflaster herstellen 400 qm; Rinneplatten

herstellen 100 m; Asphalt herstellen 50 qm. f) Unterteilung in Lose: nein. g) Angaben

über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags: k. A. h) Ausführungsfrist

- Beginn: 15.09.2009; Ende: 31.10.2009. i) Anforderung der Verdingungsunterlagen

/ Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen: siehe unter a). j)

Kosten der Verdingungsunterlagen: 20,00 EUR. Mit der Anforderung der Verdingungsunterlagen

ist ein Verrechnungsscheck als Entschädigung für die Übersendung

der Unterlagen (ohne Datenträger) einzureichen oder Barzahlung bei

Abholung. Diese Zahlung wird nicht zurückerstattet. Abgabe der Verdingungsunterlagen

/ Versand ab 15.07.2009, bei der Gemeinde Nauheim, Rathaus, Bauverwaltung,

Zimmer U6, Weingartenstra?e 46-50, 645694 Nauheim. Zahlungsweise:

Bar, Verrechnungsscheck. k) Ablauf der Angebotsfrist: 11.08.2009 09:30

Uhr. l) Ort der Angebotsabgabe: siehe unter a). m) Das Angebot ist abzufassen

in: Deutsch. n) Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter bzw.

Bevollmächtigter des Bieters. o) Angebotseröffnung: 11. August 2009, 09:30

Uhr, Ort: Gemeinde Nauheim, Rathaus, Sitzungssaal OG, Weingartenstra?e

46-50, 64569 Nauheim. p) Sicherheitsleistungen: 5 % Vertragserfüllungsbürgschaft;

3 % Gewährleistungsbürgschaft. q) Zahlungsbedingungen: gem. VOB.

r) Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem

Vertreter. s) Eignungsnachweise: Nach VOB/A ? 8 Nr. 3 (1) a)

bis g). Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 8 Nr. 3 VOB/A), die in Form anerkannter

Pr?qualifikationsnachweise (u.a. HPQR) vorliegen, sind im Rahmen

ihres Erkl?rungsumfangs zulässig. t) Zuschlags- und Bindefrist: 15. September

2009. u) Nebenangebote: Nebenangebote sind nicht zugelassen. v) Sonstige

Angaben/Nachprüfstelle: Regierungspräsidium Darmstadt, Wilhelminenstraße

1-3, 64278 Darmstadt.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen