DTAD

Aufruf zur Interessenbekundung - Geldtransporte, Bestückung eines Kassenautomaten in Gießen (ID:5831243)

Auftragsdaten
Titel:
Geldtransporte, Bestückung eines Kassenautomaten
DTAD-ID:
5831243
Region:
35394 Gießen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Aufruf zur Interessenbekundung
Aufruf zur Interessenbekundung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
26.01.2011
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Durchführung von Geldtransporten Bestückung eines Kassenautomaten
CPV-Codes:
Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Interessenbekundungsverfahren "formloser Teilnahmewettbewerb vor Beschränkten

Ausschreibungen oder Freihändigen Vergaben"

HAD-Referenz-Nr.: 280/466

Aktenzeichen: 96/21/701/10

1. Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle Bezeichnung:Landkreis

Gießen - Der Kreisausschuss -, Zentrales Vergabemanagement

Straße:Riversplatz 1-9

Stadt/Ort:35394 Gießen

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Erb

Telefon:0641/9390-1892

Fax:0641/9390-1766

Mail:vergabe@lkgi.de

digitale Adresse(URL):http://www.lkgi.de

2. Art der Leistung : Dienstleistung

3. Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Geldtransporte,

Bestückung eines Kassenautomaten

4. Form des Verfahrens: formloses Bewerbungsverfahren

5. Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:

Bewerbungsfrist: 01.02.2011 10:00 Uhr

6. Leistungsbeschreibung

Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :

Durchführung von Geldtransporten

Bestückung eines Kassenautomaten

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

Hauptgegenstand:

60000000 Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer

Abfalltransport)

Ergänzende Gegenstände:

60112000 Öffentlicher Verkehr (Straße)

64100000 Post- und Kurierdienste

64120000 Kurierdienste

Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : 35394 Gießen

NUTS-Code : DE721 Giessen, Landkreis

Zeitraum der Ausführung :

die Leistung soll ab Mitte Mai 2011 ausgeführt werden.

7. Wertungsmerkmale:

8. Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme

aufgefordert werden sollen:

mindestens (soweit geeignet) :3 ,höchstens 5

9. Auskünfte erteilt: siehe unter 1.

10. Unterlagen zu Bewerbungsbedingungen anzufordern bei: siehe unter 1.

11. Sonstige Angaben: Eine Eignungsprüfung erfolgt nach Abschluss des

Interessenbekundungsverfahrens. Mögliche Eignungsnachweise (z.B.

Referenzen vergleichbarer Leistungen, Schulungsnachweise der

Mitarbeiter, Erklärung zur Betriebsausstattung...) können jedoch

bereits jetzt bei der Bekundung des Interesses eingereicht werden.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen