DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Projektinformation - Generalsanierung des Hallenbades in Hösbach (ID:13694694)


DTAD-ID:
13694694
Region:
Bayern
Auftragsart:
Gewerbliches Bauvorhaben
Bauvorhaben (Beteiligung der Öffentlichen Hand)
Dokumententyp:
Projektinformation
Projektinformation
Kategorien:
Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Dachdeckarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Tischler-, Zimmererarbeiten, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter, Sanitär-,Klempnerarbeiten, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Elektroinstallationsarbeiten, Maurerarbeiten
Projektstand:
Planungswettbewerb
Bauart:
Sanierung
Baubeginn:
Frühjahr 2019
Geschätzte Projektkosten:
7.000.000 EUR
Gebäudeart:
Sport-, Freizeit- u. Außenanl.
Objektspezifikationen:
Hallenbäder
Gewerke:
GU/GÜ-Arbeiten , Betonbauer , Fassade , Dachdeckung , Trockenbau , Bodenbeläge , Fenster , Gebäudesanierung , Sanitär , Elektro/Starkstromanlagen , Lüftung , Maurer , Gipser/Stuckateure , Fliesen-,Platten-,Mosaikleger , Gerüstbauer , Metallbauer , Heizung , Schwimmbadtechnik/-zubehör , Tischler/Schreiner , Bauendreinigung
Baudetails:
Dachkonstruktion , Dacheindeckung , Innenausbau Decken Trennwände , Büro-Kommunikation und EDV , Außenanlagen , Gastronomie / Küchen / Läden , Freizeit, Sport, Relaxing , Glasfassade , Wärmedämm-Verbundsystem , Metallfassade , Flachdach , abgehängte Decken , Trennwände , WC-Trennwände , Beleuchtung (innen) , alten-/behindertenger. Ausbau , Sitzmöbel , Leit- + Orientierungssystem , Treppen (Beton) , Pflaster , Begrünung , Blitzschutz , Brandschutzfenster/-tür/-tor , Sicherheitstechnik , Brandmeldeanlagen , Sprinkleranlage , Zugangskontrollsystem , Schließanlage , vollunterkellert , Lüftung , RWA-Anlage , Fußboden - Naturstein
Kurzbeschreibung:
Das Hallenbad Hösbach wurde im Jahre 1970 errichtet und erhielt in den Jahren 1995 einen Anbau für ein Nichtschwimmer- und Kinderbecken. In diesem Zuge wurde ein neuer Beckenkopf aufgesetzt, das Schwimmerbecken und die Beckenumgängen saniert und neu gefliest. Aufgrund von Wasserschäden im Untergeschoß wurde im August 2015 eine Voruntersuchung über den Zustand der Becken durchgeführt, der einen Handlungsbedarf in der Sanierung der Beckenkonstruktion inkl. Beckenköpfe und Umgangsflächen ergab. Massive Schäden fanden sich am Beckenkörper des Schwimmerbeckens und im Deckenbereich an den Bodeneinläufen sowie massiv im Bereich der Gebäudedehnfuge zum Anbau. Die Baumaßnahmen sollen kurzfristig begonnen werden. Beginn Baumaßnahme: Mai 2019, Das Sport- und Familienbad verfügt über 3 Becken mit folgenden Wasserflächen: 2 Schwimmerbecken : 10,5 x 25,0 m, 4 Schwimmbahnen 253 m², Nichtschwimmerbecken: Freiform = 103 m² Kinderplanschbecken: ca. 21 m² Wasserfläche gesamt: ca. 377 m²
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
11.01.2018
DE-63768: Generalsanierung des Hallenbades


Projektbeteiligte und weitere Informationen
Für Vertragskunden
Projektbeteiligte und weitere Informationen,
          Für Vertragskunden
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen