DTAD

Ausschreibung - Generalunternehmerleistung in Sonthofen (ID:10261446)

Übersicht
DTAD-ID:
10261446
Region:
87527 Sonthofen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Architekturdienstleistungen, Schlüsselfertiges Bauen, Generalunternehmer, Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Generalunternehmerleistung Planung und Bauen Konstruktionsentwurf, Ausführungsplanung (Architektur, Statik, ELT, HLS, Akustik) und Baudurchführung für die schlüsselfertige Erstellung der...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
12.12.2014
Frist Angebotsabgabe:
30.12.2014
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadt Sonthofen, Rathausplatz 1, 87527 Sonthofen, Telefon: 0 83 21/6 15-2 52,
Fax: 0 83 21/6 15-2 96,
E-Mail: franz.friedberger@sonthofen.de,
Internet: staatsanzeiger-eservices.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Generalunternehmerleistung Planung und Bauen
Konstruktionsentwurf, Ausführungsplanung (Architektur,
Statik, ELT, HLS, Akustik) und Baudurchführung
für die schlüsselfertige Erstellung der Gesamt-
Neubaumaßnahme eines Gebäudes als Kindertagesstätte
mit Verpflegungszentrum in Sonthofen-Rieden
mit ca. 700 m² Fläche für Hort, ca. 300 m² Fläche für
Mensa sowie ca. 260 m² für allgemeine Nutzfläche.
Das Budget für den Generalunternehmer (KGR 300
400, 700) beläuft sich auf einen geschätzten Wert inkl.
MwSt. auf 2 650 000 j.

Die Art der Bauausführung nach Maßgabe der funktionalen
Leistungsbeschreibung auf Grundstücken der
Stadt Sonthofen ist dem Generalunternehmer (Planung
und Bauen) freigestellt, z.B. Systembau, Holzbau
und Massivbau möglich. Das Bauvorhaben soll innerhalb
von sechs Monaten komplett erstellt werden. Besondere
Bedeutung wird der Umsetzung des Raumbuches
hinsichtlich städtebaulicher, architektonischer,
funktionaler, technischer sowie energetischer Qualität
gelegt sowie auf die ökologische Ausrichtung, Allergiker
freundlicher Ausstattung, Bewirtschaftungskosten,
Nachhaltigkeitsaspekte, Bauunterhalt, Instandhaltung
und Wartung.

Die Ver- und Entsorgungsanschlüsse, bis zur Übergabe
im Haus, innerhalb der Grundstücksfläche sowie die
Außenanlagen (KGR 500) und die Ausstattung (KGR
600) sind nicht Teil des Leistungsumfangs des Generalunternehmers.
Selbstausführungsgebot: Vom Bieter sind mind. 30 %
der ausgeschriebenen Leistung selbst zu erbringen.
Zweck der baulichen Anlage: Optimale, konstruktive Ausführung
Zweck der Bauleistung: Optimale Funktionalität und Bewirtschaftung

Erfüllungsort:
D-87527 Sonthofen, Albert-Schweitzer-Straße

Lose:
nein

Planungsleistungen:
ja

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
GU-1464-10

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Frist für den Eingang der Teilnahmeanträge: 30. Dezember 2014, 10 Uhr
Anschrift an die die Anträge zu richten sind: Stadt
Sonthofen, Herr Friedberger, Rathausplatz 1, 87527
Sonthofen
Absendung der Aufforderung zur Angebotsabgabe
spätestens am: 30. Januar 2015

Ausführungsfrist:
Beginn der Ausführung: Mitte April 2015
Fertigstellung der Leistungen: 1. November 2015 (betriebsfähige Übergabe)

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
siehe Vergabeunterlagen

Geforderte Nachweise:
Nachweise zur Eignung:
Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis
der Eignung durch den Eintrag in die Liste des Vereins
für die Präqualifikation von Bauunternehmen (Präqualifikationsverzeichnis).
Bei Einsatz von Nachunternehmen
ist auf Verlangen nachzuweisen, dass die vorgesehenen
Nachunternehmen präqualifiziert sind oder die
Voraussetzung für die Präqualifikation erfüllen.
Nicht präqualifizierte Unternehmen haben zum Nachweis
der Eignung mit dem Teilnahmeantrag das ausgefüllte
Formblatt 124 Eigenerklärung zur Eignung
vorzulegen. Bei Einsatz von Nachunternehmen sind die
Eigenerklärungen auch für die vorgesehenen Nachunternehmen
abzugeben, es sei denn, die Nachunternehmen
sind präqualifiziert. In diesem Fall reicht die Angabe
der Nummer, unter der die Nachunternehmen in
der Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen
(Präqualifikationsverzeichnis) geführt werden.

Gelangt der Teilnahmeantrag in die engere Wahl, sind
die Eigenerklärungen (auch die der Nachunternehmen)
durch Vorlage der im Formblatt 124 Eigenerklärung
zur Eignung genannten Bescheinigungen zuständiger
Stellen zu bestätigen.

Referenzbescheinigungen für drei Referenzen mit den
gemäß Formblatt 124 geforderten Angaben sind bereits
mit dem Teilnahmeantrag vorzulegen. Ebenfalls mit
dem Teilnahmeantrag vorzulegen sind die geforderten
Angaben zum Personaleinsatz in den letzten drei abgeschlossenen
Geschäftsjahren.

Das Formblatt 124 (Eigenerklärung zur Eignung) ist
erhältlich unter
www.staatsanzeiger-eservices.de, Service zur Angebotserstellung
oder www.innenministeriumbayern.de/bauen
und liegt den Vergabeunterlagen bei.
Darüber hinaus hat der Bieter zum Nachweis seiner
Fachkunde folgende Angaben gemäß § 6 Abs. 3 Nr. 3
VOB/A zu machen: Präqualifizierte Unternehmen haben
zum Nachweis der Eignung mit dem Teilnahmeantrag
das ausgefüllte Formblatt Eigenerklärung zur
Eignung vorzulegen (ebenso wie, nicht präqualifizierte
Unternehmen).

Sonstiges
Rechtsform der Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch
haftend mit bevollmächtigtem Vertreter
Nachprüfung behaupteter Verstöße:
Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A) Regierung von
Schwaben, Augsburg, Telefon: 08 21/3 27-01, Fax: -26 00, VOB-Stelle Augsburg, Fronhof 10, 86152 Augsburg
Sonthofen, den 12. Dezember 2014 Stadt Sonthofen

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen