DTAD

Ausschreibung - Geradlinige Verkehrserschließung in Regensburg (ID:11084288)

Übersicht
DTAD-ID:
11084288
Region:
93047 Regensburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Metall-, Stahlbauarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Straßenmarkierungsausrüstung, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Straßenbauarbeiten: ca. 5 100 m³ Oberbodenarbeiten ca. 4 900 m³ Erdarbeiten ca. 330 m³ Leitungsgraben ca. 665 m Teilsickerrohr DN 100 ca. 150 m Entwässerungsrohr DN 150 ca. 12 St...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
14.08.2015
Frist Angebotsabgabe:
08.09.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Gemeinde Wackersdorf, Marktplatz 1,
92442 Wackersdorf, Telefon: 0 94 31/
74 36-4 22, Fax: 0 94 31/74 36-4 36,
E-Mail: michael.throner@wackersdorf.de,
Internetplattform: www.staatsanzeiger-eservices.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Straßenbauarbeiten:
ca. 5 100 m³ Oberbodenarbeiten
ca. 4 900 m³ Erdarbeiten
ca. 330 m³ Leitungsgraben
ca. 665 m Teilsickerrohr DN 100
ca. 150 m Entwässerungsrohr DN 150
ca. 12 St Straßenabläufe
ca. 6 700 m³ Frostschutzschicht
ca. 9 600 m² Asphalttragschicht
ca. 7600 m² Asphaltbinderschicht
ca. 10 700 m² Asphaltdeckschicht
ca. 140 m² Betonpflaster
ca. 160 m² Natursteinpflaster
ca. 360 m Granit-Hochbordstein
ca. 750 m Granit-Einzeiler
ca. 420 m Granit-Flachbordstein F 10 und F 15
ca. 190 m Schutzplanken ESP
Kanalbauarbeiten:
ca. 50 m Entwässerungsrohr DN 150
ca. 30 m Entwässerungsrohr DN 200
ca. 65 m Entwässerungsrohr DN 300
ca. 85 m Entwässerungsrohr DN 400
ca. 140 m Entwässerungsrohr DN 600
ca. 1 300 m³ Rohrgrabenaushub
ca. 5 St Schächte DN 1 000
ca. 1 St Schächte DN 1 200
ca. 1 St Auslaufbauwerk in Ortbetonbauweise
ca. 1 St Regenrückhalteteich mit 1 060 m³ Volumen
ca. 1 St Teichmönch
Wasserleitungsbauarbeiten:
ca. 50 m³ Erdarbeiten
ca. 30 m³ Rohrsand
ca. 25 m Trinkwasserrohr DN 200
ca. 10 m Trinkwasserrohr DN 80
ca. 1 St Unterflurhydrant
ca. 5 St Schieber DN 200
Erdarbeiten für Versorgungsleitungen:
ca. 550 m³ Rohrgrabenaushub
ca. 250 m³ Rohrsand

Erfüllungsort:
Gemeinde Wackersdorf

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Entschädigung für die Verdingungsunterlagen 43 j
inkl. Datenträger und inkl. Mehrwertsteuer durch
Nachweis der Einzahlung des Betrages mit Verrechnungsscheck.
Der Betrag wird nicht zurückerstattet.
Der Unkostenbeitrag an den Ausschreibenden entfällt
für Teilnehmer am Staatsanzeiger Online System.
Die Bewerber können die kompletten Ausschreibungsunterlagen
im Internet einsehen und downloaden.
Informationen dazu erhalten Sie unter
www.staatsanzeiger-eservices.de oder unter Telefon:
0 89/69 39 07 11

Anforderung der Verdingungsunterlagen:
Ab 14. August 2015 bei: Gemeinde Wackersdorf,
Marktplatz 1, 92442 Wackersdorf, Telefon: 0 94 31/
74 36-4 22, Fax 0 94 31/74 36-4 36
oder Download unter www.staatsanzeiger-eservices.de

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angebotseröffnung: Dienstag, 8. September 2015,
11 Uhr, Gemeinde Wackersdorf, Marktplatz 1, OG,
Zimmer 13, 92442 Wackersdorf
Bieter und deren Bevollmächtigte

Ausführungsfrist:
Ausführungsfrist: Baubeginn: 5. Oktober 2015
Fertigstellung: 29. Juli 2016

Bindefrist:
Die Bindefrist endet am 9. Oktober 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Geforderte Sicherheiten:
Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 v. H. der
Auftragssumme einschl. Nachträge.
Mängelansprüchebürgschaft in Höhe von 3 v. H. der
Abrechnungssumme einschl. Nachträge

Zahlung:
Zahlungsbedingungen gemäß Verdingungsunterlagen

Geforderte Nachweise:
Geforderte Eignungsnachweise:
Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit
und Zuverlässigkeit Angaben zu machen,
gemäß § 6 Abs. 3 der VOB/A

Besondere Bedingungen:
Rechtsform der Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch
haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem
Vertreter

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen