DTAD

Vergebener Auftrag - Gerüstarbeiten in Herleshausen (ID:4477553)

Auftragsdaten
Titel:
Gerüstarbeiten
DTAD-ID:
4477553
Region:
37293 Herleshausen
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
05.11.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Die Universität zu Köln beabsichtigt die Gesamtsanierung der Humanwissenschaftlichen Fakultät, Geb. 211. Der nach Entw?rfen des Architekten Hans Schumacher errichtete Gebäudekomplex in der Herbert-Lewin-Str. 2, Köln steht unter Denkmalschutz. Die Gesamtsanierung sieht eine 1:1-Sanierung unter Berücksichtigung brandschutztechnischer und denkmalpflegerischer Belange im laufenden Hochschul- und Verwaltungsbetrieb vor. Die auszuführenden Arbeiten kommen an o.g. Gebäude vom Untergeschoss bis zum 3. Obergeschoss zur Ausführung. Die Zuwegung zur Baustelle erfolgt über die Herbert-Lewin-Straße am Nord- bzw. Südende des Gebäudes. Der Baustellenbereich (Außenbereich) ist ebenerdig zu erreichen; vor den Fassaden verlaufen auf beinahe voller Länge Lichtschächte. Baustelleneinrichtungs- und Lagerfl?chen stehen vor dem Gebäude in begrenztem Umfang zur Verfügung. Leistungen: Erstellung von Arbeits- und Schutzger?sten zur bauseitigen Sanierung vorhandener Fenster, Türen und Sonnenschutzanlagen sowie für Betonsanierungs- und der Fassadenreinigungsarbeiten. Mit zu erbringende Leistungen: Ger?stabplanung und Beheizung Arbeitsbereich und F?rdereinrichtungen, Leiterg?nge und Treppent?rme sowie Bauz?une. Lichtschächte sind bei nachfolgenden Maßangaben nicht berücksichtigt. Geb?udeabmessungen: Hauptbauk?rper Ostfassade: ca. 116,2 x 17,0 m (Breite x Höhe Arbeitsbereich); Hauptbauk?rper Westfassade: ca. 116,2 x 16,5 m (Breite x Höhe Arbeitsbereich); Hauptbauk?rper Nordfassade: ca. 19,1 x 17,0 m (Breite x Höhe Arbeitsbereich); Hauptbauk?rper Südfassade: ca. 19,1 x 16,5 m (Breite x Höhe Arbeitsbereich). H?rsaaltrakt: H?rsaalbereich Ostseite: ca. 35,0 x 19,5 m (Abwicklung x Höhe Arbeitsbereich); H?rsaalbereich Westseite: ca. 34,0 x 19,8 m (Abwicklung x Höhe Arbeitsbereich).
Kategorien:
Baustelleneinrichtung, Gerüstarbeiten
CPV-Codes:
Gerüstarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  306875-2009

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE Bauauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
Universität zu Köln, Albertus-Magnus-Platz, z. Hd. von Nelly Biglari, D-50923 Köln. Tel. +49 2214706098. E-Mail: n.djahan-biglari@verw.uni-koeln.de. Fax +49 2214706714. Internet-Adresse(n): Hauptadresse des Auftraggebers: http://www.uni-koeln.de.
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
Einrichtung des öffentlichen Rechts. Bildung. Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber: Nein. ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
Uni Köln, Gesamtsanierung der Humanwissenschaftlichen Fakultät Geb. 211, Gerüstbauarbeiten.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der Dienstleistung:
Bauleistung. Ausführung. Hauptausführungsort: Herbert-Lewin-Straße 2, 50931 Köln, DEUTSCHLAND. NUTS-Code DEA23.
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Die Universität zu Köln beabsichtigt die Gesamtsanierung der Humanwissenschaftlichen Fakultät, Geb. 211. Der nach Entw?rfen des Architekten Hans Schumacher errichtete Gebäudekomplex in der Herbert-Lewin-Str. 2, Köln steht unter Denkmalschutz. Die Gesamtsanierung sieht eine 1:1-Sanierung unter Berücksichtigung brandschutztechnischer und denkmalpflegerischer Belange im laufenden Hochschul- und Verwaltungsbetrieb vor. Die auszuführenden Arbeiten kommen an o.g. Gebäude vom Untergeschoss bis zum 3. Obergeschoss zur Ausführung. Die Zuwegung zur Baustelle erfolgt über die Herbert-Lewin-Straße am Nord- bzw. Südende des Gebäudes. Der Baustellenbereich (Außenbereich) ist ebenerdig zu erreichen; vor den Fassaden verlaufen auf beinahe voller Länge Lichtschächte. Baustelleneinrichtungs- und Lagerfl?chen stehen vor dem Gebäude in begrenztem Umfang zur Verfügung. Leistungen: Erstellung von Arbeits- und Schutzger?sten zur bauseitigen Sanierung vorhandener Fenster, Türen und Sonnenschutzanlagen sowie für Betonsanierungs- und der Fassadenreinigungsarbeiten. Mit zu erbringende Leistungen: Ger?stabplanung und Beheizung Arbeitsbereich und F?rdereinrichtungen, Leiterg?nge und Treppent?rme sowie Bauz?une. Lichtschächte sind bei nachfolgenden Maßangaben nicht berücksichtigt. Geb?udeabmessungen: Hauptbauk?rper Ostfassade: ca. 116,2 x 17,0 m (Breite x Höhe Arbeitsbereich); Hauptbauk?rper Westfassade: ca. 116,2 x 16,5 m (Breite x Höhe Arbeitsbereich); Hauptbauk?rper Nordfassade: ca. 19,1 x 17,0 m (Breite x Höhe Arbeitsbereich); Hauptbauk?rper Südfassade: ca. 19,1 x 16,5 m (Breite x Höhe Arbeitsbereich). H?rsaaltrakt: H?rsaalbereich Ostseite: ca. 35,0 x 19,5 m (Abwicklung x Höhe Arbeitsbereich); H?rsaalbereich Westseite: ca. 34,0 x 19,8 m (Abwicklung x Höhe Arbeitsbereich).
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
45262100.
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA):
Ja.
II.2) ENDGÜLTIGER GESAMTWERT DES AUFTRAGS
II.2.1) Endgültiger Gesamtwert des Auftrags:
niedrigstes Angebot: 124 723,54 / höchstes Angebot: 179 133,51 EUR. Einschließlich MwSt. MwSt.-Satz (%): 19. ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart:
Offenes Verfahren.
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis.
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt:
Nein.
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:
251 23 00 211 01.
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags:
Vorinformation Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2009/S 099-143312 vom 26.5.2009 Auftragsbekanntmachung Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2009/S 169-243627 vom 3.9.2009. ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE AUFTRAGS-NR.: 1 BEZEICHNUNG: Uni Köln, Gesamtsanierung der Humanwissenschaftlichen Fakultät Geb. 211, Gerüstbauarbeiten.
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
30.10.2009.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
8.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Claus Ellenberger Bau GmbH, Altefelder Straße 1, D-37293 Herleshausen. E-Mail: mail@ellenberger-bau.de. Tel. +49 5654-92000. URL: http://www.ellenberger-bau.de. Fax +49 5654-348.
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT Endgültiger Gesamtauftragswert:
Wert: 124 753,54 EUR. Einschließlich MwSt. MwSt.-Satz (%) 19.
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN:
Nein. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD:
Nein.
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN:
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren:
Vergabekammer bei der Bezirksregierung Köln, Blumenthalstraße 33, D-50670 Köln. E-Mail: vergabekammer@bezreg-koeln.nrw.de. Tel. +49 2211473116. Fax +49 2211472889.
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
4.11.2009.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen