DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Gesamtrahmenvertragsmenge in Wiesbaden (ID:13307550)

DTAD-ID:
13307550
Region:
65197 Wiesbaden
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Kategorien:
Chemikalien, chemische Erzeugnisse, Sonstige Maschinen, Geräte
CPV-Codes:
Chemische Erzeugnisse
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Gesamtrahmenvertragsmenge von RSG 3 Komplettgerät: 5.700 Stück RSG 3 Ersatzkartuschen: 11.700 Stück RSG 3 Ersatzkartuschen Training: 6.600 Stück RSG 4 Komplettgerät: 1.300 Stück RSG 4...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
15.08.2017
Frist Angebotsabgabe:
20.09.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-65197: Gesamtrahmenvertragsmenge
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Präsidium für Technik, Logistik und Verwaltung
Straße:Willy-Brandt-Allee 20
Stadt/Ort:65197 Wiesbaden
Land:Deutschland (DE)
Telefon:+49 611/8801-0
Fax:+49 611/8801-1239
Mail:vergabe.ptlv@polizei.hessen.de
digitale Adresse(URL):https://vergabe.hessen.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Art und Umfang der Leistung: Gesamtrahmenvertragsmenge von
RSG 3 Komplettgerät: 5.700 Stück
RSG 3 Ersatzkartuschen: 11.700 Stück
RSG 3 Ersatzkartuschen Training: 6.600 Stück
RSG 4 Komplettgerät: 1.300 Stück
RSG 4 Trainingsgeräte: 800 Stück
Produktschlüssel (CPV):
24000000 Chemische Erzeugnisse

Erfüllungsort:
Ort der Leistung: Präsidium für Technik, Logistik und Verwaltung (1),
Willy-Brandt-Allee 20 , 65197 Wiesbaden
NUTS-Code : DE7 HESSEN

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 8/15578
Vergabenummer/Aktenzeichen: VG-0008-2017-0023

Vergabeunterlagen:
Anfordern der Unterlagen bei:
siehe unter a Ort der Einsichtnahme in Vergabeunterlagen:
siehe unter a)

Unterlagen zum Nachweis der Eignung: - Referenzliste über
vergleichbare Lieferungen bevorzugt an andere
öffentliche Bedarfsträger mit Angaben zu den Ansprechpartnern
inkl. Telefonnummer (beigefügter Vordruck) Der Auftraggeber
behält sich vor, eine Begutachtung der Referenzen/
Referenzobjekte ohne Benachrichtigung des Bieters durchzuführen.
- Eigenerklärung zu Vergabesperren (Erklärung des Bieters gemäß
des Gemeinsamen Runderlasses zum Ausschluss von Bewerbern
und Bietern /beigefügter Vordruck)
- Eigenerklärung gemäß § 6 Abs. 5 lit.
a) bis e) VOL/A
(beigefügter Vordruck)
- Erklärung zu Gütesicherungsmaßnahmen/Qualitätssicherungssystemen.
Darin ist anzuge-ben, welche Gütesicherungsmaßnahmen
während der Produktion, welche Maßnahmen zur
Gütesicherung bei der Endprüfung, welches Qualitätsüberwachungssystem
angewandt wird/werden. Vorhandene Qualitätsmanagement-
Zertifikate, z.B. gemäß DIN EN ISO 9001, sind
vorzulegen; dies gilt auch für Vorlieferanten sowie Subunternehmer
(beigefügter Vordruck )
- Darstellung des Firmenprofils mit Angaben zu Leistungsspektrum
und Kerngeschäft des Unternehmens, Unternehmensorganisation,
Firmenhistorie, Mitarbeiteranzahl, Fertigungs-stätten,
technischer Ausrüstung sowie Anzahl und Qualifikation der mit
dem Lieferauftrag verantwortlich betrauten Mitarbeiter
(beigefügter Vordruck)
- Erklärung über den Gesamtumsatz des Unternehmens und
über seinen Umsatz bei der Herstellung bzw. Lieferung von Waren,
die Gegenstand der Ausschreibung sind, jeweils bezogen
auf die letzten drei Geschäftsjahre (beigefügter Vordruck)
Kosten der Vergabeunterlagen: Die Unterlagen werden kostenfrei
abgegeben.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Form, in der Angebote einzureichen sind:
über den Postweg
elektronisch
20.09.2017 11:00 Uhr

Ausführungsfrist:
Bei den Datumsangaben handelt es sich um vorbehaltliche Termine.
Näheres siehe Ziffer 2.1 der Leistungsbeschreibung.
Beginn : 01.12.2017
Ende : 30.11.2021

Bindefrist:
Bindefrist: 30.11.2017

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Keine Angaben

Zahlung:
Zahlungsbedingungen: gemäß HVTG

Zuschlagskriterien:
Preis

Sonstiges
Nichtberücksichtigte Angebote: Mit der Abgabe des Angebotes
unterliegt der Bieter den Bestimmungen über nicht berücksichtigte
Angebote gem. § 19 VOL/A.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen