DTAD

Ausschreibung - Geschäftsführung und Beratung in Bad Bevensen (ID:11956628)

Übersicht
DTAD-ID:
11956628
Region:
29549 Bad Bevensen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Projektmanagement, Veranstaltungsdienste, Event Management, Personalvermittlung, Personalwesen, Unternehmens-, Managementberatung, Buchhaltung, Lohnabrechnung, Wirtschaftsprüfung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Entwicklung und Förderung von Tourismus, Gewerbe- und Stadtmarketing, insbesondere im Gebiet der Stadt und der Samtgemeinde. Dazu gehören insbesondere: - Produktentwicklung und Beratung der...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
30.05.2016
Frist Angebotsabgabe:
17.06.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Bad Bevensen Marketing GmbH
Postanschrift Dahlenburger Straße 1
Ort 29549 Bad Bevensen
E-Mail vergabestelle@bbt-kanzlei.de
Bezeichnung der den Zuschlag erteilenden Stelle
Siehe "zur Teilnahme auffordernden Stelle"

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Der Aufsichtsrat der Bad Bevensen Marketing GmbH (BBM) hat den Beschluss gefasst, die Stellung einer Geschäftsführung für
die sowie Beratungsleistungen der Bad Bevensen Marketing GmbH für den Zeitraum vom 01.09.2016 bis zum 31.12.2017 unter
Beachtung der vergaberechtlichen Anforderungen zu vergeben.
An der Bad Bevensen Marketing GmbH (BBM) sind die Stadt Bad Bevensen mit 60 % und der Verein Bad Bevensen
Wirtschaft und Tourismus e. V. mit 40 % beteiligt. Gegenstand der Bad Bevensen Marketing GmbH (BBM) ist die Entwicklung
und Förderung von Tourismus, Gewerbe- und Stadtmarketing, insbesondere im Gebiet der Stadt Bad Bevensen und der
Samtgemeinde. Dazu gehören insbesondere:
- Produktentwicklung und Beratung der Anbieter
- Durchführung von Veranstaltung
- Betrieb einer Tourist-Information
- Kommunikation und Vertrieb von Angeboten
- Durchführung von Projekten
- Schaffung und Betrieb entsprechender Einrichtung
- Dienstleistungen für Dritte
- Vertretung der Interessen der Gesellschafter gegenüber Dritten
Hierfür erhält die Bad Bevensen Marketing GmbH (BBM) von der Stadt jährlich einen festen Zuschuss.
Folgende Leistungen sollen insbesondere durch einen Dienstleister für den Zeitraum vom 01.09.2016 bis zum 31.12.2017
erbracht werden:
- Stellung des/der Geschäftsführers(in) mit allen entsprechenden Verpflichtungen gemäß GmbH-Gesetz
- Inhaltliche und buchhalterische Umsetzung des Betrauungsaktes
- Personalentwicklung, Stellung von Interims-Kräften bei Mitarbeiterausfällen
- Laufende Optimierung und Zuschussreduzierung durch verbesserte Abläufe und Geschäftsprinzipien in den
Leistungsbereichen der BBM (Veranstaltungen/Kurhaus, Tourist-Information und -service, Tourismusmarketing, touristische
Standortentwicklung)
- Laufende Präsentationen, Informationen und Entscheidungsabstimmungen mit dem Aufsichtsrat der BBM und weiteren
örtlichen Gremien
- Intensive Betreuung der touristischen Betriebe, Bereitstellung und Weiterentwicklung des Buchungs- und
Reservierungssystems und des Partnervertriebs
- Weiterentwicklung des Online-Marketings, lfd. technischer und inhaltlicher Betrieb der Destinationsplattform
- Pflege und Weiterentwicklung von Partnerschaften, Repräsentation des Standortes in Verbänden und Kooperationen,
Optimierung des bestehenden Partner-Netzwerks
- Laufendes Berichtswesen zu touristischen Kennzahlen und zur betriebswirtschaftlichen Entwicklung, Erstellung der
Jahrespläne und laufenden Forecasts, technische und inhaltliche Optimierung von Buchhaltung (gemäß Betrauungsakt),
Reporting und Controlling
- Zahlungsverkehr und Liquiditätssteuerung, Disposition
- Beratung von Bestandsbetrieben und Ansiedlungsinteressenden in Bezug auf die Marktpositionierung, Finanzierung von
touristischen Investitionen, Bereitstellung relevanter Informationen

Erfüllungsort:
29549 Bad Bevensen

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabenummer:
Bekanntmachungs-ID: CXP4Y6JYRTE

Vergabeunterlagen:
17.06.2016 11:00 Uhr
Höhe etwaiger Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise
Eine Übersendung der Teilnahmeunterlagen in Papierform wird angeboten und ist nicht kostenpflichtig.
Bezeichnung der Stelle, bei der die Teilnahmeanträge einzureichen sind
Bezeichnung bbt Rechts- und Steuerkanzlei
Zu Händen Dr. Dietrich Borchert
Postanschrift Theaterstraße 16
Ort 30159 Hannover
Telefon +49 511 22 00 74-0
Fax +49 511 22 0074 - 99
E-Mail vergabestelle@bbt-kanzlei.de
URL www.bbt-kanzlei.de

Termine & Fristen
Unterlagen:
Tag, bis zu dem der Teilnahmeantrag bei der unter „Bezeichnung der
Stelle, bei der die Teilnahmeanträge einzureichen sind“ angegebenen
Stelle eingegangen sein muss
17.06.2016 11:00 Uhr

Angebotsfrist:
17.06.2016

Ausführungsfrist:
01.09.2016 bis 31.12.2017

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Wertungsmethode Wirtschaftlichstes Angebot (siehe Vergabeunterlagen)

Geforderte Nachweise:
1. Angaben zum Bewerber bzw. sämtliche Mitglieder der Bietergemeinschaft/
Arbeitsgemeinschaft (Name, Rechtsform, Eigentumsverhältnisse, Anschrift,
Ansprechpartner mit Telefonnummer, Faxnummer und Emailadresse).
2. Im Falle der Bewerbung als Bietergemeinschaften/Arbeitsgemeinschaften
ist mit dem Teilnahmeantrag eine von sämtlichen Mitgliedern unterzeichnete
Bietergemeinschaftserklärung vorzulegen,
a. in der die Bildung einer Arbeitsgemeinschaft im Auftragsfall erklärt wird,
b. in der alle Mitglieder aufgeführt sind und in der die/der für die Durchführung des
Vertrags bevollmächtigte Vertreter/in bezeichnet ist,
c. dass die/der bevollmächtigte Vertreter/in die Mitglieder gegenüber dem
Auftraggeber rechtsverbindlich vertritt,
d. dass alle Mitglieder als Gesamtschuldner haften.
3. Im Falle der Einbindung von Nachunternehmern ist eine Erklärung zum
vorgesehenen Nachunternehmereinsatz zu Art und Umfang der Teilleistungen sowie
eine Verpflichtungserklärung des Nachunternehmers vorzulegen, dem Bewerber im
Auftragsfall die erforderlichen Mittel bzw. Leistungen zur Verfügung zu stellen.
4. Nachweis über Eintragung in das Unternehmens-/Handels-/Genossenschafts-/
Berufsregister des Sitzes oder Wohnsitzes
5. Erklärung, ob ein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzlich
geregeltes Verfahren eröffnet oder die Eröffnung beantragt worden ist oder der
Antrag mangels Masse abgelehnt wurde oder ein Insolvenzplan rechtskräftig
bestätigt wurde.
6. Erklärung, ob sich das Unternehmen in Liquidation befindet.
7. Erklärung, dass nachweislich keine schwere Verfehlung begangen wurde, die die
Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt.
8. Erklärung, dass die Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie
der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung ordnungsgemäß erfüllt wurde.
Hinweis: Zum Nachweis der persönlichen Lage (Mindestanforderungen) sind
formlose Eigenerklärungen ausreichend. Die Auftragserteilung kann von der
Vorlage weiterer Nachweise abhängig gemacht werden. Im beigefügten Vordruck
für den Teilnahmeantrag sowie dessen Anlagen sind die entsprechenden
Eigenerklärungen enthalten. Bei Bietergemeinschaften/Arbeitsgemeinschaften sind
die entsprechenden Erklärungen durch jedes Mitglied der Bewerbergemeinschaft
bzw. Bietergemeinschaft/Arbeitsgemeinschaft beizubringen. Bei Einbindung von
Nachunternehmern sind die entsprechenden Nachweise/Erklärungen - insbesondere
Nr. 4 - Nr. 8 - auch von den Nachunternehmern beizubringen.
Nachweis über die wirtschaftliche und
finanzielle Leistungsfähigkeit
Mit dem Teilnahmeantrag sind zur Prüfung der wirtschaftlichen und finanziellen
Leistungsfähigkeit des Bewerbers folgende Erklärungen/Unterlagen beizufügen:
1. Nachweis einer bestehenden Haftpflichtversicherung
2. Erklärung über den Gesamtumsatz des Bewerbers in den letzten drei
abgeschlossenen Geschäftsjahren (2013, 2014, 2015). Bei Bietergemeinschaften/
Arbeitsgemeinschaften ist der Gesamtumsatz für jedes Mitglied der Bietergemeinschaft/
Arbeitsgemeinschaft einzeln und für die Bietergemeinschaft/
Arbeitsgemeinschaft insgesamt darzustellen.
Hinweis: Zum Nachweis der wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit
sind formlose Eigenerklärungen ausreichend. Die Auftragserteilung kann von
der Vorlage weiterer Nachweise abhängig gemacht werden. Im beigefügten
Vordruck für den Teilnahmeantrag sowie dessen Anlagen sind die entsprechenden
Eigenerklärungen enthalten. Bei Bietergemeinschaften/Arbeitsgemeinschaften
sind die entsprechenden Erklärungen durch jedes Mitglied der Bietergemeinschaft/
Arbeitsgemeinschaft beizubringen. Bei Einbindung von Nachunternehmern können
die entsprechenden Erklärungen auch von den Nachunternehmern beigebracht
werden, wenn sich der Bewerber deren Leistungsfähigkeit zurechnen lassen möchte.
Nachweis über die technische
Leistungsfähigkeit
Mit dem Teilnahmeantrag sind zur Prüfung der technischen und beruflichen
Leistungsfähigkeit des Bewerbers folgende Erklärungen/Unterlagen beizufügen:
1. Erklärung, aus der das jährliche Mittel der vom Bewerber in den letzten drei
Jahren Beschäftigten und die Anzahl seiner Führungskräfte in den letzten drei
Jahren (2013, 2014, 2015) ersichtlich ist, die in dem Bereich/Fachbereich/Abteilung
tätig sind, der Gegenstand der Vergabe ist (Tourismusberatung), gegliedert in:
- Führungskräfte/Büroinhaber,
- Fachkräfte
- sonstige Mitarbeiter/innen.
2. Benennung des/der im Auftragsfall vorgesehenen Geschäftsführers/in. Der
Nachweis ihrer fachlichen Qualifikation ist zu erbringen durch:
a) Nachweis der beruflichen Qualifikation
b) Formloser Lebenslauf sowie
c) Erfahrungsnachweis in Form der Benennung mindestens eines
personenspezifischen vergleichbaren Referenzprojekts innerhalb der letzten 3 Jahre
(ab 01.01.2013), welches im Hinblick auf die Anforderungen an das vorliegende
Projekt (Wahrnehmung von Geschäftsführungsaufgaben im touristischen Bereich)
vergleichbar ist. Es können mehrere Referenzen angegeben werden. Im Rahmen
der Bewertung der Eignung werden die drei geeignetsten Referenzen berücksichtigt.
Hierzu sind folgende Angaben erforderlich: Auftraggeber/Arbeitgeber (Name,
Anschrift, Ansprechpartner/in, Telefonnummer, E-Mail), Darstellung der erbrachten
Leistungen.
3. Erfahrungsnachweis des Bewerbers in Form der Benennung mindestens eines
Referenzprojekts innerhalb der letzten 3 Jahre (ab 01.01.2013), welches im
Hinblick auf die Anforderungen an das vorliegende Projekt (Beratungsleitungen im
touristischen Bereich) vergleichbar ist. Es können mehrere Referenzen angegeben
werden. Im Rahmen der Bewertung der Eignung werden die drei geeignetsten
Referenzen berücksichtigt. Hierzu sind folgende Angaben erforderlich: Auftraggeber/
Arbeitgeber (Name, Anschrift, Ansprechpartner/in, Telefonnummer, E-Mail),
Darstellung der erbrachten Leistungen.
Hinweis: Zum Nachweis der technischen und beruflichen Leistungsfähigkeit
sind formlose Eigenerklärungen ausreichend. Die Auftragserteilung kann von
der Vorlage weiterer Nachweise abhängig gemacht werden. Im beigefügten
Vordruck für den Teilnahmeantrag sowie dessen Anlagen sind die entsprechenden
Eigenerklärungen enthalten. Bei Bietergemeinschaften/Arbeitsgemeinschaften sind
die entsprechenden Erklärungen durch jedes Mitglied der Bietergemeinschaften/
Arbeitsgemeinschaften beizubringen. Bei Einbindung von Nachunternehmern
können die entsprechenden Erklärungen auch von den Nachunternehmern
beigebracht werden, wenn sich der Bewerber die Leistungsfähigkeit zurechnen
lassen möchte.

Sonstiges
Art der akzeptierten Angebote:
Postalischer Versand

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen