DTAD

Verfahren zur Vor-Information - Geschäftsstellenbau in Gmund am Tegernsee (ID:10947943)

Übersicht
DTAD-ID:
10947943
Region:
83703 Gmund am Tegernsee
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information
Verfahren zur Vor-Information
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe ohne Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Estricharbeiten, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Fliesenarbeiten, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Tischler-, Zimmererarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Erdarbeiten, Baumeister, Zimmerer- und Dachdeckarbeiten, Spengler, Fenster, Türen, Trockenbau, Putz, Estrich, Maler, Fliesen, Bodenbelagsarbeiten, Metallarbeiten, Außenanlagen.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
10.07.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Der Deutsche Hängegleiterverband e. V. Mies-
bacher Straße 2, 83703 Gmünd baut eine Geschäftsstelle
in Gmünd am Tegernsee und beabsichtigt

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Erdarbeiten, Baumeister, Zimmerer- und Dachdeckarbeiten,
Spengler, Fenster, Türen, Trockenbau, Putz, Estrich,
Maler, Fliesen, Bodenbelagsarbeiten, Metallarbeiten, Außenanlagen.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe ohne Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Bewerbungen können ausschließlich per E-Mail eingereicht


werden. Das Bewerbungsformular ist unter DHV http://www.dhv.de/web/verband/bewerbung_neubauherunterzuladen und verbindlich zu verwenden.

Der Auftraggeberbehält sich vor aus den eingegangenen Bewerbungen
eine beschränkte Anzahl von Bietern auszuwählen.
Die Bauleistungen sind durch die Bieterfirma selbst auszuführen. Die Weitervergabe an Nachunternehmer ist nicht zulässig.

Auftragswert:
Die gesamten Baukosten betragen netto ca. 850 000 j,

Termine & Fristen
Unterlagen:
Die Bewerbungsfrist endet am 31. Juli 2015.

Ausführungsfrist:
Der Baubeginn ist für Frühjahr 2016 geplant.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen