DTAD

Ausschreibung - Gestellung einer Asphaltfräse mit Bedienung im Bereich in Rotenburg (ID:11979270)

Übersicht
DTAD-ID:
11979270
Region:
27356 Rotenburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Kategorien:
Werkzeugmaschinen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Gestellung einer Asphaltfräse mit Bedienung im Bereich
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
06.06.2016
Frist Angebotsabgabe:
15.06.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Landkreis Rotenburg (Wümme)
Hopfengarten 2 27356 Rotenburg (Wümme),
Deutschland, Tel.: 04261 / 983-0 (Zentrale),
Fax: 04261 / 983-2199, E-Mail: info@lkrow.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Gestellung einer Asphaltfräse: Gestellung
einer Asphaltfräse mit Bedienung
im Bereich des Nordkreises des Landkreises
Rotenburg (Wümme) 27356 Landkreis Rotenburg
(Wümme).

Lose:
Keine Losteilung.

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)

Vergabeunterlagen:
Schriftlich; oder elektronisch
mit fortgeschrittener Signatur; oder
elektronisch mit qualifizierter Signatur; oder
mit Mantelbogenverfahren (schriftlicher
Mantelbogen und elektronische Angebotsdatei).

Landkreis Rotenburg -
Zentrale Vergabestelle, Hopfengarten 2
(Raum 226), 27356 Rotenburg (Wümme),
Tel.: +49 42619832178, Fax:+49 42619
8388 2178. Sie haben die Möglichkeit der elektronischen Angebotsabgabe.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
15.06.2016, 10:00 Uhr.

Ausführungsfrist:
Von 12.07.2016 bis 15.07.2016. Es wird
ein früherer Beginn der Arbeiten (27.06.
2016) angestrebt

Bindefrist:
12.07.2016.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
VOL/B und zusätzliche Vertragsbedingungen.

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis.

Geforderte Nachweise:
Eigenerklärung
zur Eignung, Details sind den Vergabeunterlagen
zu entnehmen. Nachweise (Insolvenz,
Liquidation, Zuverlässigkeit, Zahlung
von Steuern, Abgaben und Sozialversicherungsleistungen,
gewerberechtliche Voraussetzung
für die Leistungserbringung) sind
auf gesondertes Verlangen der Vergabestelle
vorzulegen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen