DTAD

Ausschreibung - Gestellung von Müllgroßbehältern in Ranschbach (ID:3040518)

Auftragsdaten
Titel:
Gestellung von Müllgroßbehältern
DTAD-ID:
3040518
Region:
76829 Ranschbach
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.09.2008
Frist Vergabeunterlagen:
19.09.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Leistungsumfang: Gestellung von Müllgroßbehältern für die Sammlung von Altpapier (PPK) im Stadtgebiet Landau in der Pfalz.
Kategorien:
Müllentsorgung
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Die Entsorgungswerke Landau, Eigenbetrieb der Stadt Landau in der Pfalz,

Friedrich-Ebert-Straße 5, 76829 Landau in der Pfalz schreiben auf Grundlage der

VOL/A.

a) Auftraggeber: Entsorgungswerke Landau, (EWL), Eigenbetrieb der

Stadt Landau in der Pfalz, Friedrich-Ebert-Straße 5, D-76829 Landau in der Pfalz

(Tel. 0 63 41 / 92 08-0, Fax 0 63 41 / 92 08-28).

b) Verfahrensart: öffentliche

Ausschreibung nach VOL/A.

c) Leistungsumfang: Gestellung von Müllgroßbehältern

für die Sammlung von Altpapier (PPK) im Stadtgebiet Landau in der Pfalz.

d) Auftragsgegenstand: Im Wesentlichen handelt es sich um die Lieferung und

Erstverteilung von MGB nach Angabe der Entsorgungswerke von ca. 3.000 -

4.000 Stück, davon voraussichtlich 80 % 120 L - Behälter 20 % 240 L - Behälter.

e) Ausführungsfrist: ca. 49. / 50. KW 2008.

f) Anforderung der Verdingungsunterlagen

und der Aufforderung zur Angebotsabgabe: Die Verdingungsunterlagen

und die Aufforderung zur Angebotsabgabe können bis zum 19.09.2008 bei der

unter Buchstabe

a) genannten Stelle angefordert werden. Auf elektronischem

Wege unter www.Subreport.de mit der ELViS-ID: E81222691.

g) Einsicht in die

Verdingungsunterlagen und der Aufforderung zur Angebotsabgabe: Die Verdingungsunterlagen

und die Aufforderung zur Angebotsabgabe können bei der unter

Buchstabe

a) genannten Stelle eingesehen werden.

h) Entgelt und Zahlungsweise:

Entgelt für die Verdingungsunterlagen: 15,00 EUR. Das Entgelt ist durch

Überweisung auf das Kto-Nr. 1 700 121 716 bei der Sparkasse Südliche Weinstraße

in Landau (BLZ 548 500 10) unter Angabe der VOL-Nr. 20 EWL/2008 und

der Kunden-Nr. 150794 zu entrichten. Hinweis: Verdingungsunterlagen werden

nur versandt, wenn der Nachweis über die Einzahlung vorliegt. Das Entgelt wird

nicht erstattet. Schecks sind nicht erwünscht.

i) Angebotsfrist: Die Angebotsfrist

endet am 15.10.2008 um 10:00 Uhr. Angebote sind bei der Stadtverwaltung

Landau, Zentrale Vergabestelle, Marktstra?e 50, D-76829 Landau in der Pfalz in

deutscher Sprache abzugeben. Auf elektronischem Wege unter www.Subreport.

de mit der ELViS-ID: E81222691.

k) Sicherheitsleistungen: Vertragserfüllungsbürgschaft i. H. v. 3 % der Auftragssumme.

l) Zahlungsbedingungen: keine Angaben.

m) Anforderungen: Im Leistungsverzeichnis erörtert.

n) Zuschlags- und

Bindefrist: Die Zuschlags- und Bindefrist beginnt mit Ablauf der Angebotsfrist und

endet mit Ablauf des 20.11.2008.

o) Es wird darauf hingewiesen, dass Bewerber

mit der Abgabe ihrer Angebote auch den Bestimmungen über nicht berücksichtigte

Angebote i. S. d. ? 27 VOL/A unterliegen.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen