DTAD

Ausschreibung - Gewerk 2- Elektrotechnik in Trier (ID:5305456)

Auftragsdaten
Titel:
Gewerk 2- Elektrotechnik
DTAD-ID:
5305456
Region:
54290 Trier
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.07.2010
Frist Angebotsabgabe:
17.08.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Kabelinfrastruktur, Blitzableiter, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Blitzschutzarbeiten, Diverse Reparatur-, Wartungsdienste, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Elektroinstallationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Wasser- und Schifffahrtsamt Trier

Pacelliufer 16

54290 Trier

Tel.: 06 51 - 36 09-0

Fax:06 51-36 09-155

E-Mail: wsa-trier(S).wsv-bund.de

b) Öffentliche Ausschreibung nach der Vergabe und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil A (VOB/A)

c) Keine Vergabe auf elektronischem Wege

d) Bauarbeiten nach VOB/C, Pegel Trier, Gewerk 2- Elektrotechnik

e) rechtes Ufer bei Mo-km 195,36

f) Elektrotechnische Arbeiten wie Kabelverlegung, Innen- und Außenbeleuchtung,

Heizung, Lüftung, Klima, Schaltschr?nke Liefern und Aufstellen, Blitzschutz, Wartung etc.

g) entfällt

h) nein

i) 5 Wochen

j) entfällt

k) Wasser- und Schifffahrtsamt Trier

Pacelliufer 16

54290 Trier

Telefon: 0651 - 3609 0

Telefax: 0651-3609 0155

Mail: wsa-tr@wsv.bund.de

l) Das Entgelt in Höhe von 30,00 EUR ist vorab an die Bundesbankfiliale Saarbrücken,

Kto-Nr. 590 010 20, BLZ 590 000 00 unter Angabe des Kassenzeichens "1150

3168 4521" zu ?berweisen. Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet.

n) Die Angebote sind bis 17.08.2010, 14:00 Uhr einzureichen.

o) Wasser- und Schifffahrtsamt Trier

Pacelliufer 16

54290 Trier

p) Deutsch

q) An der Eröffnung der Angebote am 17.08.2010, 14:00 Uhr beim Wasser- und Schifffahrtsamt Trier, Pacelliufer 16, 54290 Trier dürfen Bieter und deren Bevollmächtigten zugegen sein.

r) keine

s) siehe Vergabeunterlagen

t) Wird der Zuschlag an eine Bietergemeinschaft erteilt, ist diese in der Rechtsform

einer gesamtschuldnerisch haftenden Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem Vertreter überzuführen

u) Der Bieter hat mit dem Angebot zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit eine direkt abrufbare Eintragung in die allgemein zugängliche Liste des Vereins für Pr?qualifikation von

Bauunternehmen e.V. (Pr?qualifikationsverzeichnis nachzuweisen.

Der Nachweis der Eignung kann auch durch Eigenerkl?rung gemäß der "Eigenerkl?rung Eignung" erbracht und ergänzt werden. Das Formblatt steht im Internet unter "WSV.de" (Aktuelles/VOB- Vergabebekanntmachung) zur Verfügung.

v) Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 30.09.2010

w) Zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen die Vergabebestimmungen kann sich der Bewerber oder Bieter an die Wasser- und Schifffahrtsdirektion Südwest

- Vergabeprüfstelle -

Brucknerstrasse 2

55127 Mainz,

FAX.: 0 61 31 -9 79-155 wenden.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen