DTAD

Ausschreibung - Gewerk: Tiefbau in Sande (ID:11099577)

Übersicht
DTAD-ID:
11099577
Region:
26452 Sande
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Sonstige Tiefbauarbeiten, Kabelinfrastruktur, Bauarbeiten für Eisenbahnlinien, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Fremdl Bahnkreuzung Bahnkm. 5,005+3,7368 >>>>>>>>>>>>>>Baubeschreibung:<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<< Baubeschreibung: Die Deutsche Bahn baut ihre Strecke in Roffhausen aus und verlegt diese teilweise....
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.08.2015
Frist Angebotsabgabe:
25.08.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Hausanschrift Deutsche Telekom AG Dresdner Str. 78 01445 Radebeul
Unser Zeichen Antje Krestel
Durchwahl Tel. 0351 /474-2467 / Fax. 0391 / 580235346

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Gewerk:
Tiefbau

Fremdl Bahnkreuzung Bahnkm. 5,005+3,7368
>>>>>>>>>>>>>>Baubeschreibung:<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Baubeschreibung:
Die Deutsche Bahn baut ihre Strecke in Roffhausen aus und verlegt diese
teilweise. Die neue Trasse läuft über unsere Fernkabeltrasse und diese
muss verlegt werden.
Im Rahmen der Umlegung müssen zwei kreuzende Bahnkreuzungen hergestellt
werden. Hier sind zwei Horizontalbohrungen mit einer Gesamtlänge von
300m herzustellen.
In die Querungen und die neue Rohrstrecke werden nach Fertigstellung
zwei GF-Kabel eingezogen und wieder mit der alten Trasse verbunden.
Die Genehmigung seitens der Deutschen Bahn ist vorhanden und enthält
einige Auflagen! Bitte die Genehmigungen der Kreuzungen bei KM 5,005 und
KM 3,7368 genau durchlesen und ein Angebot erstellen.
10010683#Bauw. gest. Spülbohr. <125 mm#210#M
10010713#Bohrgerät f. Gest. H-Bohr. vorh.#2#ST
10028050#Kabeltrasse / Hauszuführung einmessen#740#M
10037022#Gräben in ungebundenen Oberbau#740#M
10037032#Gruben in ungebundenen Oberbau#10#ST
10037362#KR bis 50 mm auslegen#1.500#M
10099980#Abrechnung Gebührenbescheide.#LE
Folgende Punkte müssen z.B. beachtet und eingepreist werden:
-Einsatz eines Gyro-Bohrkopfes
-Einsatz Browline, einschließlich Versicherung, Personalkosten, An- und Abfahrt, sowie Mietpreis des Bohrkopfes.
Verdämmung der Bohrung Außerhalb des Kabelschutzrohres
-Vorhaltung einer Gleisstopfkolonne
-Baustraßenherstellung
-Baustellenabsperrung und Verkehrssicherungsmaßnahmen
-Aufwendige Ausführung und Dokumentation gemäß Auflagen und Hinweisen
der DB Projektbau GmbH
-Personalvorbehaltungen für Ein- und Unterweisungen durch einen
Vertreter der DB (BÜB)
-Ausführung aller Arbeiten gemäß den Vorgaben der Bau- und
Betriebsanweisung (Betra)
-Durchführen eines Vermessungstechnischen Beweissicherungsverfahrens
-Erstellung eines Sicherheits- und Ampelplans, einschl. Abstimmung mit
dem BÜB
-Herstellen eines abgestimmten Terminplanes mit Prüferterminen und
detaillierter Beschreibung der Prüfverfahren und des
Abraumförderkonzeptes
-Mehrkosten für Arbeiten außerhalb der Regelarbeitszeit
-Unterbrechungen der Vortriebsarbeiten bei Zugbetrieb
-Auswahl und Einstellung der Bohrspülsuspension in Abstimmung mit dem
Suspensionsherstellers, einschl. Dokumentation
-Kontinuierliche Prüfung der Dichte, der Fließeigenschaften, des
Gesamtvolumenstroms und des Drucks der Spülflüssigkeit während des
gesamten Bauvorschrittes, einschließlich Dokumentation.
-Überwachung des Bohrlochaustrages anhand Massenbilanz
-Zugkraftdokumentation bei Rohreinzug
-Schlussabnahme der Baustelle nach Baustellenräumung, einschließlich
Nacharbeiten
-Abnahme und Schlussdokumentation gemäß Richtlinien der DB
-Übergabe der geforderten Abnahmeunterlagen in dreifacher Ausführung und
digitaler Ausfertigung.
Die Steuerung des Gyro-Bohrkopfes ist Kabel geführt.

Erfüllungsort:
Ausführungsort:
26452 Sande Roffhausener Landstr.1

Bauort:
Roffhausener Landstr. 1
26452 Sande

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
Betrifft Bieteranfrage 3CV/ 1000006816
Submissionsnummer 3CY1508191

Vergabeunterlagen:
Die Planungsunterlagen können sie bei Maik Vogler 0441 234 6557
erhalten. Er betreut dieses Vorhaben.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Bewerbungsfrist endet am 25.08.2015

Ausführungsfrist:
gepl. Ausführungszeitraum von 07.09.2015
gepl. Ausführungszeitraum bis 08.10.2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen