DTAD

Vergebener Auftrag - Glaswaren für Laboratorien in Hannover (ID:11571020)

Übersicht
DTAD-ID:
11571020
Region:
30177 Hannover
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Mess-, Kontroll-, Prüf-, Navigationsinstrumente, Glas, Glaswaren, Keramikwaren
CPV-Codes:
Glaswaren für Laboratorien , Laborpipetten und Zubehör
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Dem Logistik Zentrum Niedersachsen (LZN) obliegt die Beschaffung von Waren und Dienstleistungen für die unmittelbare niedersächsische Landesverwaltung (vgl. § 2 der Betriebsanweisung des LZN)....
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
05.02.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Logistik Zentrum Niedersachsen -Landesbetrieb-, Außenstelle Hannover
Podbielskistr. 166
30177 Hannover
Herrn Schukin
Fax: +49 51189848299
E-Mail: stanislav.schukin@lzn.de
http://www.lzn.niedersachsen.de

Auftragnehmer:
Los 1:
VWR International GmbH
Wöhlerstr. 42
DE-30163 Hannover

Los 2:
VWR International GmbH
Wöhlerstr. 42
DE-30163 Hannover

Los 3:
VWR International GmbH
Wöhlerstr. 42
DE-30163 Hannover

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Rahmenvertrag über die Lieferung von Laborbedarf.
Dem Logistik Zentrum Niedersachsen (LZN) obliegt die Beschaffung von Waren und Dienstleistungen für die unmittelbare niedersächsische Landesverwaltung (vgl. § 2 der Betriebsanweisung des LZN). Mit Zustimmung seiner Aufsichtsbehörde kann das LZN weitere Aufgaben für öffentlich-rechtliche Bedarfsträger innerhalb und außerhalb der niedersächsischen Landesverwaltung sowie für privatrechtliche Gesellschaften in vollständiger Eigentümerschaft der öffentlichen Hand übernehmen (vgl. § 3 Betriebsanweisung).
In dieser Zuständigkeit umfasste der Auftrag einen Rahmenvertrag über die Lieferung von Laborbedarf für alle Dienststellen der unmittelbaren Landesverwaltung des Landes Niedersachsen mit einer Preisbindung von 12 Monaten sowie optional 3 einseitige Vertragsverlängerungen zu jeweils höchstens 12 Monaten in Form einer Rahmenvereinbarung mit einem Unternehmen (§ 4 Abs. 1 Satz 1 VOL/A-EG). Nähere Einzelheiten waren dem Angebotsvordruck inkl. Leistungsbeschreibung – Technischer Teil (Teil B) zu entnehmen.
Der Auftraggeber strebt für die Lieferung des Laborbedarfs einen Rahmenvertrag an, der sowohl das Kernsortiment (siehe Angebotsvordruck) als auch ein Randsortiment liefern soll. Über das Kernsortiment hinaus wird der Auftraggeber auch den weiteren erforderlichen Laborbedarf (Randsortiment) über den neuen Rahmenvertragspartner beschaffen. Aus diesem Grund wird auf den Händlerkatalog (Nettopreisangaben) ein einheitlicher Rabattsatz für den im Händlerkatalog angegebenen Laborbedarf abgefragt.
Der Rabattsatz ist formlos auf einer separaten Anlage einzureichen.
Vertragsbeginn ist voraussichtlich der 1.4.2016.
Ob der Auftraggeber sein einseitiges Optionsrecht zur dreimaligen Vertragsverlängerung um jeweils höchstens 12 weitere Monate ausüben wird, wird dem jeweiligen Auftragnehmer bis spätestens 3 Monate vor Vertragsende schriftlich mitgeteilt. Eine Preisänderung/-anpassung ist nur einvernehmlich möglich.
Der Auftraggeber behält sich vor, zu einem späteren Zeitpunkt und je nach Bedarfslage Teile des Randsortiments des Bieters in die Rahmenvereinbarung aufzunehmen.

CPV-Codes: 33793000, 38437000

Erfüllungsort:
Nuts-Code: DE9

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
40121-2016

Aktenzeichen:
0014-RV-LAB/2015-03.36

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Sonstiges
Informationen zur Auftragsvergabe

Los-Nr.: 1
Bezeichnung: Rahmenvertrag über die Lieferung von Glaswaren für Laboratorien
Tag der Zuschlagsentscheidung: 01.02.2016
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1

Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
VWR International GmbH
Wöhlerstr. 42
DE-30163 Hannover

Los-Nr.: 2
Bezeichnung: Rahmenvertrag über die Lieferung von Verbrauchsmaterial für Laboratorien
Tag der Zuschlagsentscheidung: 01.02.2016
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1

Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
VWR International GmbH
Wöhlerstr. 42
DE-30163 Hannover

Los-Nr.: 3
Bezeichnung: Rahmenvertrag über die Lieferung von Verbrauchsmaterial für Laboratorien
Tag der Zuschlagsentscheidung: 01.02.2016
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1

Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
VWR International GmbH
Wöhlerstr. 42
DE-30163 Hannover

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
24.11.2015
Ausschreibung
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen