DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Vergebener Auftrag - Gleisbauarbeiten in Frankfurt am Main (ID:14156405)


DTAD-ID:
14156405
Region:
60486 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Bauarbeiten für Eisenbahnlinien
CPV-Codes:
Gleisbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
GMT 2018 Paket 14
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
16.06.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
DB Netz AG (Bukr 16)
Theodor-Heuss-Allee 7
Frankfurt am Main
60486
Deutschland
Kontaktstelle(n): Wieser, Gudrun
Telefon: +49 89130872596
E-Mail: gudrun.wieser@deutschebahn.com
Fax: +49 69260913730
NUTS-Code: DE712
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.deutschebahn.com/bieterportal

Auftragnehmer:
H.F. Wiebe GmbH & Co. KG
Achim
Deutschland
NUTS-Code: DE93B
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
GMT 2018 Paket 14 – 3 Lose
GMT 2018 Paket 14

CPV-Codes:
45234116

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DEC04
NUTS-Code: DE138
NUTS-Code: DE732

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung:
Los 1 Strecke 3240 Neukirchen (Saar) – Wemmetsweiler

Kurze Beschreibung:
Ca. 5 900 m Gleiserneuerung maschinell.
Ca. 5 900 m Bettungsreinigung maschinell.
Ca. 450 m GE/vBE konventionell.
1 Weichenerneuerung
Ca. 350 m Graben profilieren.
Ca. 50 m Führungsschiene.
Logistik und Zusammenhangsarbeiten.
Sicherungs- und bauaffine Dienstleistungen.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
45234116

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DEC04
Zuschlagskriterien:

Angaben zu Optionen: Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Zusätzliche Angaben

Für folgende Leistungen muss das für die Ausführung vorgesehene Unternehmen präqualifiziert sein:
— Gleise,
— Strecken III; Regionalverkehr 50 - 120 km/h,
— Weichen,
— Strecken III; Regionalverkehr 50 - 120 km/h.
Sicherungsleistungen
— Sipo/Sakra mit u. ohne feste Absperrung.

Tag des Vertragsabschlusses:
25.05.2018

Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

Los-Nr: 2
Bezeichnung:
Los 2 Strecke 4661/4250 Welschingen-Singen, Hattingen, Engen

Kurze Beschreibung:
Ca. 2 000 m Gleiserneuerung maschinell.
Ca. 2 000 m Bettungsreinigung maschinell.
Ca. 250 m PSS maschinell.
Ca. 230 m GE/vBE/PSS konventionell.
1 Weichenerneuerung
Tiefenentwässerung,
Graben profilieren.
1 Bahnübergang
Logistik und Zusammenhangsarbeiten,
Sicherungs- und bauaffine Dienstleistungen.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
45234116

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE138
Zuschlagskriterien:

Angaben zu Optionen: Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Zusätzliche Angaben

Für folgende Leistungen muss das für die Ausführung vorgesehene Unternehmen präqualifiziert sein:
Oberbau konventionell – Schotter.
— Gleise,
— Strecken II; Mischverkehr 121 - 160 km/h,
— Weichen,
— Strecken II; Mischverkehr 121 - 160 km/h.
Sicherungsleistungen
— Sipo/Sakra mit u. ohne feste Absperrung.

Tag des Vertragsabschlusses:
25.05.2018

Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

Los-Nr: 3
Bezeichnung:
Los 3 Strecke 3600/1733 Fulda

Kurze Beschreibung:
Ca. 1 350 m Gleiserneuerung konventionell.
Ca. 1 350 m Bettungsreinigung maschinell.
Ca. 1 300 m GE/vBE konventionell.
Logistik und Zusammenhangsarbeiten.
Sicherungs- und bauaffine Dienstleistungen.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
45234116

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE732
Zuschlagskriterien:

Angaben zu Optionen: Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Zusätzliche Angaben

Für folgende Leistungen muss das für die Ausführung vorgesehene Unternehmen präqualifiziert sein:
Oberbau konventionell – Schotter
— Gleise,
— Strecken II; Mischverkehr 121 - 160 km/h,
— Weichen,
— Strecken II; Mischverkehr 121 - 160 km/h.
Sicherungsleistungen
— Sipo/Sakra mit u. ohne feste Absperrung.

Tag des Vertragsabschlusses:
25.05.2018

Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Org. Dok.-Nr:
260141-2018

EU-Ted-Nr.:
2018/S 114-260141

Aktenzeichen:
17FEI30309

Auftragswert:
ohne MwSt.: 3.664.929,54 EUR

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Sonstiges
Haupttätigkeit(en)
Eisenbahndienste

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja

Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein

Bindefrist des Angebots

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Bundes
Villemomblerstr. 76
Bonn
53123
Deutschland

Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:
Die Geltendmachung der Unwirksamkeit einer Auftragsvergabe in einem Nachprüfungsverfahren ist fristgebunden. Es wird auf die in § 135 Abs. 2 GWB genannten Fristen verwiesen. Nach § 135 Abs. 2 S. 2 GWB endet die Frist zur Geltendmachung der Unwirksamkeit 30 Kalendertage nach Veröffentlichung der Bekanntmachung der Auftragsvergabe im Amtsblatt der Europäischen Union. Nach Ablauf der jeweiligen Frist kann eine Unwirksamkeit nicht mehr festgestellt werden.

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 14.06.2018

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD