DTAD

Ausschreibung - Gr?nungsgestaltung eines Parkplatzes in Mainz (ID:4086307)

Auftragsdaten
Titel:
Gr?nungsgestaltung eines Parkplatzes
DTAD-ID:
4086307
Region:
55129 Mainz
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
09.07.2009
Frist Angebotsabgabe:
05.08.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Landschaftsgärtnerische Arbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Auftraggeber: Gemeinde Walluf, Bauamt, M?hlstra?e 40, 65396 Walluf. Planung:

KSM Ingenieurgemeinschaft GmbH, Wilhelm-Maybach-Straße 19, 55129 Mainz.

Bauvorhaben: Gr?nungsgestaltung eines Parkplatzes (Parkplatz Johannisfeld).

Vergabeverfahren: öffentliche Ausschreibung nach VOB/A ? 17. Auftragsart: Bepflanzung.

Ausführungsort: Walluf. Umfang: 25 Bäume; 3.000 Bodendecker;

Sträucher; Nebenarbeiten. Nebenangebote: Keine Nebenangebote. Ausführungsfrist:

September/Oktober 2009. Anforderung/Versand: Planungsbüro ab sofort.

Der schriftliche Anforderung ist ein quittierter Einzahlungsbeleg beizufügen. Der

Versand der Unterlagen erfolgt ab 15.07.2009. Selbstkostenbeitrag: 30,00 EUR

(inkl. 19 % MwSt.) einschl. Diskette mit Leistungsverzeichnis DA 83 und CD-ROM

mit Plan im pdf-Format. Banküberweisung auf die Rüsselsheimer Volksbank, Konto

Nr. 14596.00, BLZ 500 930 00, der KSM Ingenieurgemeinschaft GmbH. Kosten

werden nicht erstattet. Angebotssprache: Deutsch. Personen zur Submission: Bieter

oder Bevollmächtigte. Submissionsort: Gemeinde Walluf, M?hlstra?e 40, 65396

Walluf. Vorzulegen sind in getrennten Umschlägen das Angebot / eine zweite Ausfertigung

des Angebotes / Urkalkulation. Submission: 05.08.2009, 14.00 Uhr. Sicherheiten:

Bürgschaft eines in der EG zugelassenen Kreditinstituts oder Kreditversicherers,

5 % der Auftragssumme zur Vertragserfüllung während der Bauzeit,

5 % der Abrechnungssumme während der Frist für M?ngelanspr?che. Zahlungsbedingungen:

Zahlungen erfolgt gemäß VOB/B. Nachweise: Referenzen von im

eigenen Betrieb ausgeführten vergleichbaren Maßnahmen. Zuschlags- und Bindefrist:

30.09.2009 aufgrund Verfahrensablauf. Verjährungsfrist: Ende der Fertigstellungspflege.

Nachprüfstelle: VOB-Stelle des Regierungspräsidium in Darmstadt,

Wilhelminenstraße 1-3, 64283 Darmstadt.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen