DTAD

Ausschreibung - Grundhafte Erneuerung der Gehwege und Kabelverlegungsarbeiten in Altenstadt (ID:3053274)

Auftragsdaten
Titel:
Grundhafte Erneuerung der Gehwege und Kabelverlegungsarbeiten
DTAD-ID:
3053274
Region:
63674 Altenstadt
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
17.09.2008
Frist Angebotsabgabe:
13.10.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung. Auftraggeber: Gemeindevorstand der Gemeinde Altenstadt

(Hessen), Frankfurter Straße 11, 63674 Altenstadt (Hessen), Tel. 06047 /

8000-0. Gegenstand: Grundhafte Erneuerung der Gehwege und Kabelverlegungsarbeiten

in der Rh?nstra?e OT Rodenbach; Verlegung von Waschbetonplatten im

OT Oberau. Gewerk: Tiefbauarbeiten. Grundhafte Gehwegerneuerung ca. 900

qm, Verlegung von Rechteckpflaster; Kabelverlegungsarbeiten ca. 600 m inkl. aller

Nebenarbeiten; Verlegung von Waschbetonplatten ca. 60 qm inkl. Aushub und

Unterbau. Submissionstermin: 13.10.2008. Kosten: 10,- Euro. Ausführungsfrist -

Bauzeit: November 2008. Anforderung der Verdingungsunterlagen: Gemeinde

Altenstadt, Fachbereich Bauen und Umwelt, Frankfurter Straße 11, 63674 Altenstadt,

Telefon 06047 / 800077, Telefax 06047 / 9770403. Die Verdingungsunterlagen

können ab dem 17.09.2008 angefordert werden. Die Kosten der Ausschreibungsunterlagen

werden nicht erstattet. Bei Postversand erhöhen sich die Kosten

um 1,50 EUR. Die Unterlagen werden nach Zusendung eines Verrechnungsschecks

in vorgenannter Höhe sofort versandt. Angebotsabgabe: Die Angebote

sind zu richten an den Gemeindevorstand der Gemeinde Altenstadt, Frankfurter

Straße 11, 63674 Altenstadt. Zur Submission sind in jeweils getrennten, gut verschlossenen

Umschlägen vorzulegen: 1. das Angebot, 2. eine zweite Ausfertigung

des Angebots (Kopie), 3. die Urkalkulation. Alle Umschläge sind mit der Aufschrift

des Bauvorhabens und des Gewerkes zu versehen. Zuschlags-/ Bindefrist:

15.12.2008. Beschwerdestelle gem. ? 31 VOB/A: RP Darmstadt, Wilhelminenstraße

1-3, 64283 Darmstadt.

BAD AROLSEN

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen