DTAD

Ausschreibung - Grundhafte Erneuerung der Straße, Erneuerung der Kanalisation und der Wasserversorgung, Ausführung von Rohrleitungs- und Tiefbauarbeiten in Rodgau (ID:4169516)

Auftragsdaten
Titel:
Grundhafte Erneuerung der Straße, Erneuerung der Kanalisation und der Wasserversorgung, Ausführung von Rohrleitungs- und Tiefbauarbeiten
DTAD-ID:
4169516
Region:
63110 Rodgau
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
30.07.2009
Frist Angebotsabgabe:
13.08.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung - Straßenbau: ca. 1.125 qm Fahrbahn (Asphalt) einschl. Borde / Rinnen / Entwässerung; ca. 450 qm Gehwege (Verbundpflaster). Kanalauswechselung: ca. 170 m Kanal DN 300 Stahlbeton; ca. 6 St Schachtbauwerke; ca. 60 m Hausanschl?sse DN 150 Steinzeug. Wasserleitung: (DVGW-Bescheinigung erforderlich) ca. 175 m Hauptleitung DN 100 GGG; ca. 12 St Hausanschl?sse.
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

a) Auftraggeber: Stadtwerke Rodgau / Stadt Rodgau, Friedberger Straße 37, 63110 Rodgau.

b) Vergabeverfahren: öffentliche Ausschreibung VOB/A.

c) Art des Auftrags:

Grundhafte Erneuerung der Straße, Erneuerung der Kanalisation und der

Wasserversorgung, Ausführung von Rohrleitungs- und Tiefbauarbeiten.

d) Ort der

Ausführung: 63110 Rodgau-J?gesheim, Sommerfeldstra?e (K.-Schumacher-Str.- Landwehrstr.).

e) Art und Umfang der Leistung - Straßenbau: ca. 1.125 qm Fahrbahn

(Asphalt) einschl. Borde / Rinnen / Entwässerung; ca. 450 qm Gehwege

(Verbundpflaster). Kanalauswechselung: ca. 170 m Kanal DN 300 Stahlbeton;

ca. 6 St Schachtbauwerke; ca. 60 m Hausanschl?sse DN 150 Steinzeug. Wasserleitung:

(DVGW-Bescheinigung erforderlich) ca. 175 m Hauptleitung DN 100

GGG; ca. 12 St Hausanschl?sse.

f) Aufteilung in Lose: nein.

g) Erbringung von

Planungsleistungen: nein.

h) Ausführungsfrist - Baubeginn: 14.09.2009, Fertigstellung:13.11.2009.

i) Anforderung der Vergabeunterlagen: Ingenieurbüro für Tiefbau,

Dipl.-Ing. Gerd Jungkunst, Glasbergstra?e 43, 63776 M?mbris - Daxberg, Tel.

06029 - 996897, Fax 06029 - 996895, eMail: gerd.jungkunst@gmx.net.

j) Entgelt

für die Vergabeunterlagen: 40,- EUR incl. 19 % Mehrwertsteuer, 2-fache Ausfertigung

einschl. Versand und GAEB Datenträger. Keine Erstattung der Schutzgebühr.

Zahlungsweise: Banküberweisung. Empfänger: Ing.-Büro Jungkunst. Kontonummer:

107 094 337, BLZ: 200 905 00, netbank Hamburg. Verwendungszweck:

Sommerfeldstr.

k) Versand der Vergabeunterlagen: ab 28.07.2009.

l) Einreichung

der Angebote: Stadt Rodgau, Tiefbau- und Bauverwaltungsamt, Rathaus, Hintergasse 15, 63110 Rodgau.

m) Sprache: Deutsch.

n) Anwesende Personen bei der

Angebotseröffnung: Bieter oder deren Bevollmächtigte.

o) Angebotseröffnung: 13.08.2009, 14:00 Uhr, Sitzungssaal 3, Stadt Rodgau, Rathaus, Hintergasse 15,

63110 Rodgau.

p) Geforderte Sicherheiten: Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe

von 5 % der Auftragssumme; Bürgschaft für M?ngelanspr?che in Höhe von 3 % der

Abrechnungssumme. Verjährungsfrist für M?ngelanspr?che 4 Jahre nach VOB.

q)Zahlungsbedingungen: nach ? 16 VOB/B.

r) Rechtsform bei Bietergemeinschaften:

Gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigten

Vertretern. Geforderte Nachweise für die Eignung des Bieters: DVGW-Bescheinigung

für Wasserleitungsbauarbeiten. Der Bieter hat auf Anforderung zum Nachweis

seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit Angaben gemäß ?

8 Nr. 3 (1) Buchstabe a - g VOB/A vorzulegen. Zusätzlich ist eine Bescheinigung

der Berufsgenossenschaft sowie die Freistellungsbescheinigung des Finanzamtes

vorzulegen.

t) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 11.09.2009.

u) Nebenangebote:

sind zugelassen.

v) Sonstige Angaben - Technische Auskünfte: Ing.-Büro

Jungkunst. Vergabeprüfstelle: Regierungspräsidium Darmstadt, VOB-Stelle,

64278 Darmstadt.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen