DTAD

Ausschreibung - Grundhafte Erneuerung des Weges zum Friedhof und zur Kirche in Iba - Wegebauarbeiten in Gunkelrode (ID:4594488)

Auftragsdaten
Titel:
Grundhafte Erneuerung des Weges zum Friedhof und zur Kirche in Iba - Wegebauarbeiten
DTAD-ID:
4594488
Region:
36179 Gunkelrode
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
16.12.2009
Frist Vergabeunterlagen:
06.01.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung.

Objekt: Sonstige Baumaßnahmen - Iba.

Grundhafte Erneuerung des Weges zum Friedhof und zur Kirche in Iba.

Wegebauarbeiten.

Auftraggeber: Magistrat der Stadt Bebra, Ansprechpartner: Herr Schleicher,

Rathausmarkt 1, 36179 Bebra, Tel.: 06622/501146, Fax: 06622/501160, eMail:

bauamt@bebra.de.

Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung.

Ausführungsort: 36179 Bebra-Iba, Weg an der Kirche.

Ausführungszeit: Feb. 2010.

Ende d. Zuschlagsfrist: 9. Feb. 2010.

Leistungsumfang:

ca. 500 qm Pflasterarbeiten;

ca. 170 m Randeinfassungen;

ca. 300 cbm Erdarbeiten.

Anforderung: bis spätestens 6. Jan. 2010 beim Magistrat der Stadt Bebra -

Stadtkasse -, Rathausmarkt 1, 36179 Bebra, Tel.: 06622/501-112, Fax:

06622/501-202, eMail: stadtkasse@bebra.de.

Die Angebotsunterlagen sind schriftlich anzufordern oder abzuholen.

Die Abgabe der Unterlagen erfolgt ab 16. Dez. 2009.

Der Einzahlungsbeleg ist der Anforderung beizufügen.

Gebühr: Betrag: 20,- Euro für LV und Diskette (GAEB - DA 83).

Überweisung auf das Konto 60000844 bei Sparkasse Hersfeld-Rotenburg (BLZ

532.500.00) oder Bareinzahlung bei der Stadtkasse Bebra, Zimmer 112, 1. OG.

Einzahlungsvermerk: -Friedhofsweg Iba-.

Bieter: Bei der Eröffnung dürfen nur Bieter und ihre Bevollmächtigten anwesend

sein.

Eröffnung: beim Auftraggeber: Stadt Bebra, Rathausmarkt 1, 36179 Bebra, am

Dienstag, 12. Jan. 2010, 10.30 Uhr, Zimmer 411, 4. OG.

Nachweise: Die Bieter müssen für die Arbeiten nachweisbar qualifiziert sein.

Sonstiges: Begr?ndete Einsprüche gegen das Ausschreibungsverfahren können bei

der VOB-Stelle beim Regierungspräsidium Kassel, Steinweg 6, 34117 Kassel,

vorgebracht werden.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen