DTAD

Ausschreibung - Grundschule und der Turnhalle in Waldesch (ID:4194708)

Auftragsdaten
Titel:
Grundschule und der Turnhalle
DTAD-ID:
4194708
Region:
56323 Waldesch
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
06.08.2009
Frist Angebotsabgabe:
08.09.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Estricharbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Fundamentierungsarbeiten, Dachdeckarbeiten, Blitzableiter, Fliesenarbeiten, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Putzarbeiten, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter, Sanitär-,Klempnerarbeiten, Fenster, Türen, etc. aus Metall, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Rohbauarbeiten, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Baustelleneinrichtung, Gerüstarbeiten, Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Brunnen-, Versuchs-, Aufschlussbohrungen, Abbruch-, Sprengarbeiten, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Tischler-, Zimmererarbeiten, Metall-, Stahlbauarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Kabelinfrastruktur, Sonnenschutzarbeiten, Blitzschutzarbeiten, Elektroinstallationsarbeiten, Maurerarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung nach VOB. Bauvorhaben: Sanierung Grundschule und

der Turnhalle Waldesch. Bauherr: Ortsgemeinde Waldesch, vertreten durch Ortsb?rgermeister

Karl-Heinz Schmalz, Rhenser Straße 5, 56323 Waldesch. Planung,

Ausschreibung und Bauleitung: Hessel Architekten, Keltenweg 27, 56626 Andernach,

Tel.: 0 26 32 / 4 20 38, Fax: 0 26 32 / 4 72 13. Art und Umfang der Leistungen:

01 Rückbau; Rohbau; Innenputz. Art und Umfang der Leistungen (alle Mengen

als ca.-Angaben): in 2 Bauabschnitten von 10.2009 bis 08.2011. Baustelleneinrichtung,

gewerke?bergreifend; Bauschild, Toilettenanlage, Containervorhaltung; Kamerabefahrung

von Grundleitungen; 90 m Bauz?une; 125 qm Schutzabdeckungen;

7 Staubschutzw?nde bzw. -schleusen; 110 qm Stahlbetonschnitt und Abbruch

von Wänden und Decken einschl. Rüstzeug. Rückbau von: 165 qm Wand- und

Bodenfliesen; 355 qm Fensteranlagen; 715 qm Akustikdecken; 395 qm Sportbodenbelag;

sowie Trennwandanlagen, Einbauten und sanitären Objekten. Herstellen:

Anlegen und Schließen von Öffnungen und Brüstungen, Kernbohrungen. 60

qm Betonsanierungsarbeiten an beschädigten Bauteilen und Kellerlichtsch?chten;

80 m Erneuern von Kiesstreifen; 200 m Abdichtungsarbeiten und Perimeterd?mmung

im Sockelbereich; 395 qm Abdichtung gegen aufsteigende Feuchtigkeit; 360

qm Beiputzarbeiten im Innenbereich; 40 cbm neue Betonbauteile (Fundamente /

Bodenplatten / Stützen / Ringbalken); 33 cbm neues Mauerwerk in versch. Klassifizierungen.

Ausführungszeit - 1. BA: innerhalb 10/2009 - 07/2010; 2. BA: innerhalb

07/2010 - 09/2011. Die örtliche Nähe wie auch termingerechte Ausführung ist besonders

zu bescheinigen. 02 Au?enger?st. Art und Umfang der Leistungen (alle

Mengen als ca.-Angaben): in 2 Bauabschnitten ab 02.2010 bis 08.2011. 1.450 qm

Standgerüst als Arbeits- und in Teilen als Dachfangger?st, Standzeit der Einzelabschnitte

jeweils zwischen 16 und 25 Wochen. Die termingerechte Ausführung ist

besonders zu bescheinigen. 03 Fassade; Fenster- und T?ranlagen. Art und Umfang

der Leistungen (alle Mengen als ca.-Angaben): in 2 Bauabschnitten von

10.2009 bis 08.2011. 600 qm Fenster- und T?ranlagen aus Aluminium, Pfosten-

Riegel-Konstruktionen, Fassadenanschl?sse aus Blech inkl. Wärmedämmung; 6

St. Stahlst?tzen und 15 m Stahlträger als statische Unterkonstruktion zur Pfosten-

Riegel-Konstruktion; 110 qm Sonnenschutz- und Verdunkelungsanlagen; 240 m

Z-Wetterschutz-Alulamellen und 240 m Attikablechverkleidungen, RAL-beschichtet;

210 m Multiplexfensterb?nke; 25 qm Brandschutzt?ren im Innenbereich. Beginn

der Aufma?arbeiten in den Herbstferien 2009. Die örtliche Nähe wie auch

termingerechte Ausführung ist besonders zu bescheinigen. 04 Dachdecker; Zimmermann.

Art und Umfang der Leistungen (alle Mengen als ca.-Angaben): in 2

Bauabschnitten von 10.2009 bis 08.2011. 300 m Demontage der vorh. Attikaabdeckungen,

Anbauteilen und Fallrohre, Einbau gekanteter Rinnenbleche; 120 m Einbau

neuer Fallrohre; 1.400 qm Neue Pultd?cher mit Metalleindeckung inkl. D?mmlage

auf der alten Dachkonstruktion (Kaltdach); 124 qm Vorh. Flachdachabdichtungen

erneuern; 135 m Abdecken und Einfassen vorhandener Dachauskragungen.

Die örtliche Nähe wie auch termingerechte Ausführung ist besonders zu bescheinigen.

05 Trockenbauarbeiten; abgeh. Decken. Art und Umfang der Leistungen

(alle Mengen als ca.-Angaben): in 2 Bauabschnitten von 10.2009 bis 08.2011. 25

qm Gipskartonw?nde, tlw. mit Innentüren; 1.100 qm abgehängte Decken, tlw. als

Akustikdecken; 110 m Rohr- und St?tzenverkleidungen, tlw. mit Brandschutzanforderungen.

Die örtliche Nähe wie auch termingerechte Ausführung ist besonders zu

bescheinigen. 06 Estrich; Fliesen. Art und Umfang der Leistungen (alle Mengen

als ca.-Angaben): in 2 Bauabschnitten von 10.2009 bis 08.2011. 100 qm Erneuerung

der Bodenfliesen inkl. Estrichunterbau; 290 qm Aufdoppeln eines vorh. Bodenaufbaus

mit einer Dämmschicht und Estrich. Die örtliche Nähe wie auch termingerechte

Ausführung ist besonders zu bescheinigen. 07 Schlosser. Art und Umfang

der Leistungen (alle Mengen als ca.-Angaben): in 2 Bauabschnitten von 02.2010

bis 08.2011. 18 qm Glas?berdachung mit Stahlunterkonstruktion; 14 qm Gitterrostabdeckungen;

40 m Treppengeländer umbauen und erhöhen; 3 St. Stahlblechtüren.

Die örtliche Nähe wie auch termingerechte Ausführung ist besonders zu bescheinigen.

08 Schreinerarbeiten. Art und Umfang der Leistungen (alle Mengen

als ca.-Angaben): in 2 Bauabschnitten von 10.2009 bis 08.2011. 17 St. bestehende

Holt?ranlagen ?berarbeiten; 2 St. T30 RS Holz-T?ranlagen; 2 St. Sporthallent?ren;

30 m Regale ausbauen und entsorgen; 25 m WC-Trennwände aus- und wieder

einbauen; Lehrk?cheneinrichtung aus- und wieder einbauen. 09 Bodenbelagsarbeiten.

Art und Umfang der Leistungen (alle Mengen als ca.-Angaben): in 2 Bauabschnitten

von 10.2009 bis 08.2011. 1.045 qm Entfernung vorh. Bel?gen und

Sockelleisten; 1.050 qm Neuverlegung von Gummibel?gen inkl. Vorbereitungsarbeiten,

Erstpflege und Holzsockelleisten; 50 qm Neuverlegung von Kugelgarnb?den.

Die örtliche Nähe wie auch termingerechte Ausführung ist besonders zu bescheinigen.

10 Sportboden. Art und Umfang der Leistungen (alle Mengen als ca.-

Angaben): in 2 Bauabschnitten von 10.2009 bis 08.2011. 395 qm Fl?chenelastischer

Sportboden einschl. Vorarbeiten, Abdichtung, Dämmung und Endbehandlung.

Die termingerechte Ausführung ist besonders zu bescheinigen. 11 Malerarbeiten.

Art und Umfang der Leistungen (alle Mengen als ca.-Angaben): in 2 Bauabschnitten

von 10.2009 bis 08.2011. 2.510 qm Anstricharbeiten an Innenw?nden

und eingebauten Elementen einschl. Vorbehandlung; 200 qm Anstricharbeiten an

GK-Deckenfriesen; 20 m Brandschutzanstrich an Stahlbauteilen; 17 St. T?ranlagen

und Holzverkleidungen abbeizen und neu lackieren; 4.000 m dauerelastische

Abdichtungen. Die örtliche Nähe wie auch termingerechte Ausführung ist besonders

zu bescheinigen. 12 Außenputz; WDVS. Art und Umfang der Leistungen

(alle Mengen als ca.-Angaben): in 2 Bauabschnitten von 10.2009 bis 08.2011. 1.540

qm WDVS einschl. Vorbereitung. Die örtliche Nähe wie auch termingerechte Ausführung

ist besonders zu bescheinigen. 13 Stark- und Schwachstromanlagen.

Art und Umfang der Leistungen (alle Mengen als ca.-Angaben): in 2 Bauabschnitten

von 10.2009 bis 08.2011. Demontage der kompletten Elektroinstallation auf einer

Fl?che von ca. 1.200 qm. Neue Elektroinstallation mit ca.: 250 St. Leuchten; 260 St.

Installationsger?ten; 4 St. Verteilungen mit Überspannungsschutz; 60 m Br?stungskan?le;

7.000 m Starkstrom-Leitungsanlagen; 600 m Schwachstrom-Leitungsanlagen;

10 St. Brandschutzschottung; 30 m Brandschutzkanal; Pausen- und

Hausalarmierungsanlage mit ca. 60 St. Lautsprechern; 2.300 m IT-Verkabelung mit

ca. 50 Anschlüssen; 1 St. Telefonanlage; 1 St. Antennenanlage. Die örtliche Nähe

wie auch termingerechte Ausführung ist besonders zu bescheinigen. 14 Erdungund

Blitzschutzanlage. Art und Umfang der Leistungen (alle Mengen als ca.-Angaben):

in 2 Bauabschnitten von 10.2009 bis 08.2011. Demontage der alten Blitzschutzanlage;

Erneuerung der Erdungsanlage mit ca. 220 m Auffang- und Anschlussleitungen;

130 m Ableitungen einschl. Trennstellen und Erdeinf?hrungen;

180 m Erdungsleitung. Die örtliche Nähe wie auch termingerechte Ausführung ist

besonders zu bescheinigen. 15 Heizungsarbeiten. Art und Umfang der Leistungen

(alle Mengen als ca.-Angaben): in 2 Bauabschnitten von 10.2009 bis 08.2011. 2 St.

Heizkessel a 130 kW mit Gasgebl?sebrenner ausbauen und entsorgen; 2 St. Heizgruppen

mit Armaturen, 200 m Rohrleitungen DN 15 bis DN 65; 85 St Radiatoren

und Plattenheizkörper; 1 St. Wärmeerzeuger Gas-Brennwert, ca. 200 kW mit VAAbgasanlage

installieren; 320 m Rohrleitungen aus Stahlrohr DN 15 bis DN 65

verlegen; 20 St. Armaturen und Umwälzpumpen installieren. 82 St. R?hrenradiatoren

mit Armaturen installieren Die örtliche Nähe wie auch termingerechte Ausführung

ist besonders zu bescheinigen. 16 Sanitärarbeiten. Art und Umfang der Leistungen

(alle Mengen als ca.-Angaben): in 2 Bauabschnitten von 10.2009 bis

08.2011. 30 St. Sanitäreinrichtungen mit Armaturen und Leitungen für Wasser und

Abwasser demontieren und entsorgen; 50 m Abwasserleitungen DN 50 bis DN 100

verlegen; 200 m Wasserleitungen DN 15 bis DN 50 verlegen; 24 St. Sanitäreinrichtungen

mit Armaturen montieren; 6 St. Sportduschen installieren. Die örtliche Nähe

wie auch termingerechte Ausführung ist besonders zu bescheinigen. Bauvolumen:

1-z?gige Grundschule mit Turnhalle. 1- und 2-geschossige Bauteile, teilweise unterkellert

bzw. in angrenzenden Altbau eingebunden. Untergeschoss mit Mehrzweckraum,

Lehrküche, Versorgungsr?ume. Erdgeschoss mit Verwaltung, 2 Klassenräumen,

sanitären Anlagen. Obergeschoss mit 2 Klassenräumen. Turnhalle mit

1-geschossigen Anbauten für Nebenräume. Nutzfläche: Schule ca. 1.200 qm; Turnhalle

ca. 580 qm. Umbauter Raum: Schule ca. 8.300 cbm; Turnhalle ca. 3.600 qm.

Ausführungszeit und Ausführung: 12.10.2009 (Herbstferien Rheinland-Pfalz) bis

Ende August 2011. Generalsanierung während laufendem Schulbetrieb. Ausführung

in mehreren Bauabschnitten. Rücksicht auf den Schulbetrieb, örtliche Nähe

des Auftragnehmers und zeitlich kurzfristige Verfügbarkeit sind bei Angebotsabgabe

nachzuweisen / zu bestätigen. Rückfragen sind je nach Gewerk zu richten an

Architekturb?ro HESSEL.ARCHITEKTEN, Keltenweg 27, 56626 Andernach, Tel.:

0 26 32 - 4 20 38 Fax: 0 26 32 / 4 721 3 bzw. an das Ingenieurbüro Nilles, Rathausstr.

127, 56203 H?hr-Grenzhausen, Tel.: 0 26 24 - 9 53 80, Fax: 0 26 24 - 95 38 50.

Elektro Planung Mittelrhein, Herr Neus, St. Maternus Str. 51, 56070 Koblenz, Tel.:

02 61 - 40 19 05, Fax: 02 61 - 4 26 55. Angebotsunterlagen: Angebotsanforderung

schriftlich per Fax ab 32. KW. 2009 gegen Vorlage eines Einzahlungsbeleges beim

zuständigen Planungsbüro. Der Versand erfolgt ab 10. August 2009. Gebühr: Banküberweisung

für die Gewerke - 01 Rückbau; Rohbau; Innenputz (40,00 EUR); 02

Au?enger?st (20,00 EUR); 03 Fassade; Fenster- u. T?ranlagen (42,00 EUR); 04

Dachdecker; Zimmermann (25,00 EUR); 05 Trockenbau; abgeh. Decken (25,00

EUR); 06 Estrich; Fliesen (30,00 EUR); 07 Schlosser (20,00 EUR); 08 Schreiner

(20,00 EUR); 09 Bodenbel?ge (15,00 EUR); 10 Sportboden (15,00 EUR); 11 Maler

(30,00 EUR); 12 Außenputz; WDVS (20,00 EUR); 13 Stark- u. Schwachstromanlagen

(40,00 EUR); 14 Blitzschutzarbeiten (10,00 EUR); 15 Heizung (48,00 EUR); 16

Sanitär (45,00 EUR). Banküberweisung an: Lose 01 - 12: HESSEL.ARCHITEKTEN;

Konto Nummer: 0 2000 18 06; BLZ: 576 500 10 bei Kreissparkasse Mayen,

Betrag: s.o. mit dem Vermerk: LV 01......... Lose 13 - 14: ELEKTROPLANUNG

MITTELRHEIN GMBH; Konto Nummer.: 24 005 647; BLZ: 570 501 20 bei der Sparkasse

Koblenz, Betrag: s.o. Lose 15 - 16: WERNER NILLES, INGENIEURB?RO;

Konto Nummer: 11 72 00 05; BLZ 570 910 00; Volksbank Montabaur / H?hr-Grenzhausen

e.G., Betrag: s.o. Angebotsabgabe: Verbandsgemeindeverwaltung Rhens,

Am Viehtor 2, 56321 Rhens, Zimmer 110. Eröffnungstermin: 08. September 2009,

Uhrzeit s. LV. Sicherheitsleistungen: Vertragserfüllungsbürgschaft über 5 % der

Auftragssumme bzw. Einbehalt in gleicher Höhe und Gewährleistungsbürgschaft

über 5 % der Gesamtrechnung. Bürgschaften in Form einer selbstschuldnerischen,

unbefristeten Bankbürgschaft eines europäischen Kreditinstitutes. Auftragserteilung:

Die Leistungsfähigkeit des Bieters ist durch entsprechende Angaben nachzuweisen.

Der Auftraggeber behält sich vor, vom Bieter entsprechende Unterlagen

gem. VOB/A ? 8 nachzufordern. Zuschlags-/Bindefrist: 8 Wochen nach Submissionser?ffnung.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen