DTAD

Ausschreibung - Grundstücke des Wellenbades in Herborn (ID:5923088)

Auftragsdaten
Titel:
Grundstücke des Wellenbades
DTAD-ID:
5923088
Region:
35745 Herborn
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
24.02.2011
Frist Angebotsabgabe:
27.05.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Herborn hat in ihrer Sitzung am 19.01.2011 beschlossen, die städtischen Grundstücke des Wellenbades, Konrad-Adenauer-Straße 70 auf Grundlage der im Rahmen eines Interessenbekundungsverfahrens eingegangenen Angebote zu vermarkten. Ziel der Ausschreibung ist es, alle möglichen Nutzungsoptionen auszuloten und auf dieser Grundlage über das nachhaltigste Konzept im Hinblick auf die langfristige städtebauliche Entwicklung zu entscheiden.
Kategorien:
Immobiliendienste, Maklerleistungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Interessenbekundungsverfahren "formloser Teilnahmewettbewerb vor Beschränkten

Ausschreibungen und Freihändigen Vergaben oder sonstigen Verfahren"

HAD-Referenz-Nr.: 1020/148

Aktenzeichen: 07/2011 FD 4.1 Ve

1. Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle Bezeichnung:Magistrat der

Stadt Herborn

Straße:Hauptstraße 39

Stadt/Ort:35745 Herborn

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Birgitt Veit-Weyel

Telefon:02772 708 265

Fax:02772 708 9 265

Mail:b.veit@herborn.de

digitale Adresse(URL):http://www.herborn.de

2. Art der Leistung : Sonstige (z.B. Konzessionen, gemischte Aufträge)

3. Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Nachfolgenutzung

des Standortes "Wellenbad Herborn"

4. Form des Verfahrens: formloses Bewerbungsverfahren mit Angebotsabgabe

5. Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:

Angebotsfrist: 27.05.2011 11:00 Uhr

6. Leistungsbeschreibung

Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Herborn hat in ihrer Sitzung

am 19.01.2011 beschlossen, die städtischen Grundstücke des Wellenbades,

Konrad-Adenauer-Straße 70 auf Grundlage der im Rahmen eines

Interessenbekundungsverfahrens eingegangenen Angebote zu vermarkten.

Ziel der Ausschreibung ist es, alle möglichen Nutzungsoptionen

auszuloten und auf dieser Grundlage über das nachhaltigste Konzept im

Hinblick auf die langfristige städtebauliche Entwicklung zu

entscheiden.

Der Standort des Wellenbades (Konrad-Adenauer-Straße 70) liegt am

südlichen Stadtrand unmittelbar östlich angrenzend an die

Haupteinfallstraße L 3046 (Austraße) in die Stadt Herborn aus südlicher

Richtung kommend. Die Entfernung zur Innenstadt mit historischer

Altstadt beträgt rd. 1 km.

Das Vorhabensgebiet mit einer Grundstücksgröße von 16.206 qm ist mit

dem Gebäude des Wellenbades (Baujahr 1978) mit Liegewiese, Außenbecken,

Sauna- und Fitnessbereich und den zugehörigen Stellflächen sowie

Nebengebäuden (Garagen) und einer Verteilerstation der Stadtwerke

Herborn bebaut. Ver- und Entsorgungsinfrastruktur (Wasser, Abwasser,

Strom, Gas, Telekommunikation) sowie ein Blockheizkraft mit 112 kW

elektrischer Leistung und 220 kW thermischer Leistung sind vorhanden.

Der Betrieb des Wellenbades wurde im Sommer 2010 eingestellt.

HINWEIS:

Weitere Informationen zu diesem Verfahren wie Pläne, Fotos etc. finden

Sie auf der Internetseite der Stadt Herborn unter http://www.herborn.de

im Bereich "Rathaus" -> "Ausschreibungen" in Form eines PDF-Dokumentes.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

Hauptgegenstand:

71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und

Ingenieurbüros und Prüfstellen

Ergänzende Gegenstände:

Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : Konrad-Adenauer-Straße

70, 35745 Herborn

NUTS-Code : DE722 Lahn-Dill-Kreis

Zeitraum der Ausführung :

Nachdem die Bewerbungen und Angebote eingegangen sind werden diese

zunächst gesichtet und bewertet. Informationen zum weiteren Vorgehen

werden gesondert an die Bewerber übermittelt.

7. Wertungsmerkmale:

Bewerbungsbedingungen: Das im Rahmen des Interessenbekundungsverfahren

abzugebende Angebot muss Angaben mindestens zu den folgenden Punkten

enthalten.

Allgemeines

- Firmenprofil des Anbieters

- Angaben zu Gesellschaftsform und der Firmenzugehörigkeit

- Referenzliste vergleichbarer Projekte mit Ansprechpartnern

Nutzungskonzept

- Lage- und Freiflächenplan, Gestaltungskonzept

- 3D-Visualisierung der geplanten Bebauung

- Städtebauliche Kennwerte, Bauvolumen

- Zeitplan für die beabsichtigte Umsetzung

Preisangebot

- Kaufpreis für das Projektgrundstück

Anmerkung: Die Bodenrichtwerte in der Stadt Herborn liegen für

Gewerbegebiete bei 75 EUR/qm, für Mischgebiete bei 90 EUR/qm und für

Sondergebiete für den großflächigen Einzelhandel bei 100 EUR/qm

(jeweils freiliegend und Erschließungsbeitragsfrei).

- Investitionskosten für die Umsetzung des Projektes

- Angaben zu dem Finanzierungsmodell und den Finanzierungspartnern

Auswahlkriterien: Das im Rahmen des Interessenbekundungsverfahren

abzugebende Angebot muss Angaben mindestens zu den folgenden Punkten

enthalten.

Allgemeines

- Firmenprofil des Anbieters

- Angaben zu Gesellschaftsform und der Firmenzugehörigkeit

- Referenzliste vergleichbarer Projekte mit Ansprechpartnern

Nutzungskonzept

- Lage- und Freiflächenplan, Gestaltungskonzept

- 3D-Visualisierung der geplanten Bebauung

- Städtebauliche Kennwerte, Bauvolumen

- Zeitplan für die beabsichtigte Umsetzung

Preisangebot

- Kaufpreis für das Projektgrundstück

Anmerkung: Die Bodenrichtwerte in der Stadt Herborn liegen für

Gewerbegebiete bei 75 EUR/qm, für Mischgebiete bei 90 EUR/qm und für

Sondergebiete für den großflächigen Einzelhandel bei 100 EUR/qm

(jeweils freiliegend und Erschließungsbeitragsfrei).

- Investitionskosten für die Umsetzung des Projektes

- Angaben zu dem Finanzierungsmodell und den Finanzierungspartnern

9. Auskünfte erteilt: siehe unter 1.

10. Vergabeunterlagen anzufordern bei: siehe unter 1.

11. Sonstige Angaben: HINWEIS:

Weitere Informationen zu diesem Verfahren wie Pläne, Fotos etc. finden

Sie auf der Internetseite der Stadt Herborn unter http://www.herborn.de

im Bereich "Rathaus" -> "Ausschreibungen" in Form eines PDF-Dokumentes.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen