DTAD

Aufruf zur Interessenbekundung - Grundwasserschutzorientierte landwirtschaftl. Beratung in Bad Sooden-Allendorf (ID:6170605)

Auftragsdaten
Titel:
Grundwasserschutzorientierte landwirtschaftl. Beratung
DTAD-ID:
6170605
Region:
37242 Bad Sooden-Allendorf
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Aufruf zur Interessenbekundung
Aufruf zur Interessenbekundung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.05.2011
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Umsetzung der WRRL: Grundwasserschutzorientierte landwirtschaftl. Beratung; Maßnahmenraum Werratal im Werra-Meißner- Kr., Gem. Aue, Wanfried, Altenburschla, Hitzerode, Eltmannsh., Niddawitzh., Bad Sooden-Allend., Orferode, Frieda, Motzenrode, Neuerode
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen, Sonstige Dienstleistungen für Unternehmen, Unternehmens-, Managementberatung
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Interessenbekundungsverfahren "formloser Teilnahmewettbewerb vor Beschränkten

Ausschreibungen und Freihändigen Vergaben oder sonstigen Verfahren"

HAD-Referenz-Nr.: 3775/1

Aktenzeichen: WRRL-WMK

1.Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle Bezeichnung:Stadtwerke Bad

Sooden-Allendorf

Straße:Werrastraße 24

Stadt/Ort:37242 Bad Sooden-Allendorf

Land:Deutschland

Telefon:05652 9585-50

Fax:05652 9585-56

Mail:stadtwerke@bad-sooden-allendorf.de

2.Art der Leistung : Dienstleistung

3.Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Umsetzung der WRRL:

Grundwasserschutzorientierte landwirtschaftl. Beratung; Maßnahmenraum

Werratal im Werra-Meißner- Kr., Gem. Aue, Wanfried, Altenburschla,

Hitzerode, Eltmannsh., Niddawitzh., Bad Sooden-Allend., Orferode,

Frieda, Motzenrode, Neuerode

4.Form des Verfahrens: formloses Bewerbungsverfahren

5.Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:

Bewerbungsfrist: 01.06.2011 12:00 Uhr

6.Leistungsbeschreibung

Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :

Zur Erreichung der qualitativen Umweltziele im Bereich Grundwasser ist

eine grundwasserschutzorientierte landwirtschaftliche Beratung

durchzuführen mit den Zielen der Minimierung der Stickstoffeinträge in

das Grundwasser und der Minderung der erosionsbedingten

Phosphoreinträge in die Gewässer. Zur Erreichung dieser Ziele ist

basierend auf den Arbeitspaketen ein Umsetzungskonzept zu erarbeiten.

Zum Leistungsumfang gehören im vorgegebenen Maßnahmenraum:

- die landwirtschaftliche Beratung der Landwirte gemäß den

belastungsbezogenen Intensitätsstufen,

- die Integration aller grundwasserrelevanten Institutionen und Akteure

in das Projekt,

- die Auswahl von Leitbetrieben,

- die Berechnung von Hoftorbilanzen,

- beratungsbegleitende Maßnahmen wie z. B. Bodenuntersuchungen und

Düngeranalysen,

- die Initiierung von erosionsmindernden Maßnahmen,

- die Dokumentation und Erfolgskontrolle.

Im Maßnahmenraum befinden sich Wasserschutzgebiete in denen

Kooperationsvereinbarungen zwischen Wasserversorgern und Landwirten

bestehen, die sich an den Vorgaben der Wasserschutzgebietsverordnungen

orientieren und auch weiterhin bestehen bleiben müssen. Die

Beratungsarbeit ist mit den Kooperationsberatern abzustimmen. Das

gleiche gilt für die Umsetzung von Maßnahmen, insbesondere

Düngeempfehlungen, Nmin-Untersuchungen und Zwischenfruchtanbau.

Bitte noch kein Honorarangebot einreichen -es handelt sich um ein

reines Interessenbekundungsverfahren.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

Hauptgegenstand:

71300000 Dienstleistungen von Ingenieurbüros

Ergänzende Gegenstände:

71620000 Analysen

90713000 Beratung in Umweltfragen

Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung :

NUTS-Code : DE737 Werra-Meissner-Kreis

Zeitraum der Ausführung :

voraussichtlich vom 18.07.2011 bis 31.12.2012

7.Wertungsmerkmale:

Bewerbungsbedingungen: Mit der Interessenbekundung ist eine Vorstellung

des Bewerbers mit folgenden Themen vorzulegen:

- Aussagekräftige Selbstauskunft mit Angaben zu Tätigkeitsspektrum,

Firmensitz, Mitarbeiteranzahl für Auftragsausführung;

- Nachweis der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit einschließlich der

Erklärung, dass keine Ausschlussgründe nach § 11 Abs. 4 a-g VOF

vorliegen;

- Nachweis der fachlichen Qualifikation des Beratungspersonals,

Fachhochschul-/ Hochschulabschluss in dem Fachgebiet

Agrarwissenschaften;

- Nennung von Referenzprojekten und Nachweis der besonderen Erfahrungen

des Bewerbers auf dem Gebiet der zu erbringenden Leistungen in den

letzten drei Jahren (2007-2010);

- Nachweis, dass einschlägige Kenntnisse über die naturräumlichen,

bodenkundlichen sowie landwirtschaftlichen Verhältnisse vorliegen, wie

sie in der Region des beschriebenen Maßnahmengebietes vorherrschen;

- Erklärung des Bewerbers, auf welche Weise er wirtschaftlich mit

anderen Unternehmen verknüpft ist, z. B. gesellschaftliche

Beteiligungen, sonstige finanziellen Beteiligungen, z. B. als

Darlehensnehmer oder -geber;

- Nennung beabsichtigter Unteraufträge und Benennung der/des

Nachunternehmen/s.

Zuschlagskriterien und Wertungsmerkmale sind:

- Fachliche Eignung mit einschlägiger Hochschul- und Berufsausbildung

(Gewichtung 10 %)

- Erfahrung und Beratungspraxis in der Grundwasserschutzberatung

(Gewichtung 15%)

- Kenntnisse über die örtlichen Gegebenheiten sowie der bodenkundliche

Situation des Maßnahmenraums (Gewichtung 20 %)

- Vorgeschlagenes Konzept zur Umsetzung der Beratung (Gewichtung 25 %)

- Preis (Gewichtung 30%)

8.Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme

aufgefordert werden sollen:

mindestens (soweit geeignet) :3 ,höchstens 5

9.Auskünfte erteilt: siehe unter 1.

1

0.Unterlagen zu Bewerbungsbedingungen anzufordern bei: siehe unter 1.

1

1.Sonstige Angaben: Die Vergabestelle behält sich vor, weitere

Unterlagen zur Überprüfung der Eignung der Unternehmen bei

Angebotsabgabe zu fordern. Es besteht kein Anspruch auf Aufforderung

zur Angebotsabgabe.

Eine detailliertere Aufgabenbeschreibung ergeht mit der Aufforderung

zur Angebotsabgabe an die Unternehmen, die hierzu ausgewählt wurden.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen