DTAD

Ausschreibung - HITRAP Vielkanalspannunqsversorqunq in Darmstadt (ID:4371611)

Auftragsdaten
Titel:
HITRAP Vielkanalspannunqsversorqunq
DTAD-ID:
4371611
Region:
64291 Darmstadt
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
30.09.2009
Frist Angebotsabgabe:
14.10.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Wasser-, Kanalbauarbeiten, Kanalisationsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

ANZEIGE IM DEUTSCHEN AUSSCHREIBUNGSBLATT

1. Öffentliche Ausschreibung gemäß VOL/A ?3 Nr. 1 Abs. 1

2. Auftraggeber: GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH,

Abt. Einkauf SG 2

Planckstra?e 1

64291 Darmstadt

Das Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH in Darmstadt

schreibt folgende

Lieferleistung öffentlich aus:

"HITRAP Vielkanalspannunqsversorqunq"

3. Kennziffer:

10080243

4. Lieferumfang

HITRAP Vielkanalspannungsversorgung gemäß folgender technischen

Spezifikation:

Anzahl der Kan?le und Spannungen

Es wird ein System aufgebaut mit ca. 100 Kan?len, das erweiterbar

bleiben soll. Es wird eine

große Anzahl unterschiedlicher Spannungen benötigt.

max.

Spannung

(V)

max.

Strom

(mA)

max.

Restwelligkeit

(ripple) (mV)

Einstellaufl?sung

Spannung (mV)

Anzahl der

Kan?le

+6000

10

50

100

8

+4000

50

100

22

+1500

50

100

18

-1500

50

100

10

+500

50

100

36

-500

50

100

36

-250

25

100

2

Die Strombegrenzung soll kanalbezogen einstellbar sein. Das System soll

robust gegen

Fehlbedienung und ungewöhnliche Einstellungen sein. Das bedeutet im

Einzelnen, falls ein Kanal

in die Strombegrenzung läuft, sollen die anderen stabil bleiben. Selbst

bei gr??tm?glichem

Spannungsunterschied und schneller Änderung, soll der Einfluss auf die

Nachbarkan?le unterhalb

der Restwelligkeit bleiben.

Anbindung an das bestehende Kontrollsystem

Das Spannungsversorgungssystem soll in die bestehende Kontrollsoftware

ohne zusätzlichen

Programmier- und Verkabelungsaufwand einbindbar sein. Die Schnittstelle

zum bisherigen

System muss OPC sein. Der Zugriff auf den OPC Server als integraler

Bestandteil des

Spannungsversorgungssystems muss über ETHERNET erfolgen, so dass unsere

SCADA

Software auf einem beliebigen PC im GSI Netzwerk lauffähig bleibt.

5. Preise

Preisangaben erfolgen in EURO ausschließlich Mehrwertsteuer. Die im

Angebot abgegebenen

Preise gelten als Fixpreise. Die am Tage der erbrachten Leistung

gültige, gesetzlich festgelegte

Mehrwertsteuer ist gesondert auszuweisen.

6. Abrechnung / Zahlung

Die Abrechnung und Zahlung erfolgt in EURO. Die Zahlung erfolgt nach

Lieferung, wenn die

jeweilige Rechnung vorliegt. Das Zahlungsziel ist 30 Tage netto.

7. Liefertermin

Lieferung erfolgt innerhalb von 7 Wochen nach Auftragsvergabe.

8. Lieferbedingungen

Frei Haus einschl. Verpackung

9. Lieferort: GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH

Planckstra?e 1

64291 Darmstadt

10. Gewährleistung/Garantie

Gewährleistung und Garantie betragen 24 Monate.

11. Verfahren: Öffentliche Ausschreibung

Leistungsf?hige und fachkundige Firmen können ihr Angebot bei der o.g.

Vergabestelle abgeben.

Dem Angebot sind folgende Eignungsnachweise schriftlich beizufügen:

o Vergleichbare Referenzen

o Auszug aus dem Handelsregister

o Unternehmensdarstellung

Fehlende Eignungsnachweise f?hren zwingend zum Ausschluss des Bieters.

Eine detaillierte technische Beschreibung muss Bestandteil Ihres

Angebots sein.

Es werden keine Verdingungsunterlagen versendet!!!

12. Information und Zusammenarbeit

Bei allen Rückfragen technischer und kaufmännischer Art, wenden Sie

sich bitte schriftlich per

E-Mail, direkt an den Einkauf der GSI:

Frau Julia Shirotskiy, Abteilung Einkauf, E-Mail: J.Shirotskiy@gsi.de,

Tel.: 06159-71-2627.

Diese werden schriftlich beantwortet.

Im Auftragsfalle bedürfen zusätzliche Vereinbarungen der Schriftform

und müssen von

Zeichnungsberechtigten unterschrieben sein. Die technischen

Beauftragten der GSI sind nicht

berechtigt, Vereinbarungen zu treffen, die Auswirkungen auf den

kaufmännischen Inhalt des

Vertrages haben könnten.

13. Angebotsabgabe

Die rechtsverbindlich unterschriebenen Angebote müssen der

Vergabestelle bis spätestens

14.10.2009 vorliegen. Diese müssen in einem verschlossenen Umschlag mit

folgender

Kennzeichnung:

Öffentliche Ausschreibung

GSI_KENNZIFFER: 10080243

"Angebotsabgabetermin: 14.10.2009"

in der Poststelle bei dem GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung

GmbH eintreffen.

Briefpost: Abteilung Einkauf

Planckstr. 1

64291 Darmstadt

Die Umschläge sind deutlich sichtbar mit der o.g. Kennzeichnung zu

versehen.

Versp?tet eingehende Angebote können nicht berücksichtigt werden.

14. Nebenangebote

Ein Nebenangebot darf von den geforderten Spezifikationen abweichen. Es

ist maximal ein

Nebenangebot zugelassen.

15. Zuschlagskriterien

Den Zuschlag erhält das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf

die nachstehenden

Kriterien:

Kriterien

Gewichtung

1. Preis

30%

2. Erfüllung der technische Spezifikation

70%

2.1 Anbindungsm?glichkeiten an bestehende Kontrollsoftware 25%

2.2 Robustheit

25%

2.3 Vielfalt möglicher Spannungen, d.h. möglicher Module

20%

16. Zuschlags- und Bindefrist

Die Zuschlagsfrist- und Bindefrist endet 1 Monat nach dem

Einreichungstermin für

Angebote. Mit der Abgabe eines Angebotes unterliegt der Anbieter den

Bestimmungen über

nicht berücksichtigte Angebote (VOL/A ?27). Die Bieter sind beim

Eröffnungstermin nicht

zugelassen.

17. Vertragsbestandteile

Für die Ausführung der Lieferungen und Leistungen des Auftragnehmers

gelten in angegebener

Reihenfolge:

a) diese Veröffentlichung

b) die Verdingungsordnung für die Ausführung von Leistungen VOL Teil B

in der neuesten

Fassung

c) Allgemeinen Einkaufsbedingungen des GSI Helmholtzzentrums für

Schwerionenforschung

GmbH, Stand Januar 2009 (siehe www.gsi.de)

Die Bieter dürfen Ihrem Angebot keine eigenen Vertragsbedingungen

zugrunde legen.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen