DTAD

Ausschreibung - Hafenkräne in Brake (ID:10043301)

Übersicht
DTAD-ID:
10043301
Region:
26919 Brake
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Hebezeuge, Fördermittel
CPV-Codes:
Hafenkräne , Portaldrehkräne
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Lieferung und betriebsfertiger Aufbau eines Containerumschlagkranes (Doppellenker-Drehwippkran). Lieferung und betriebsfertiger Aufbau eines Containerumschlagkranes im Rahmen des Ausbaues des...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
15.10.2014
Frist Angebotsabgabe:
02.12.2014
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
J. Müller Aktiengesellschaft
Neustadtstraße 15
26919 Brake
Kontaktstelle: J. Müller Aktiengesellschaft, Controlling, FIBU
Herrn Pieperjohanns
Telefon: +49 4401914117
Fax: +49 4401914109
E-Mail: jan-dirk.pieperjohanns@jmueller.de
http://www.jmueller.de

 
Weitere Auskünfte erteilen:
nord-consulting
Möwenweg 3
26954 Nordenham
Kontaktstelle: nord-consulting
Herrn Düser/Jacobowski
Telefon: +49 4731923158
Fax: +49 47131923169
E-Mail: udo.dueser@nord-consulting.biz; k.h.jacobowski@nord-consulting.biz

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
Wie Punkt I)
Wie Punkt I)
Wie Punkt I)
Kontaktstelle: Wie Punkt I)

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Lieferung und betriebsfertiger Aufbau eines Containerumschlagkranes (Doppellenker-Drehwippkran).
Lieferung und betriebsfertiger Aufbau eines Containerumschlagkranes im Rahmen des Ausbaues des trimodalen Umschlags am Hansakai Bremen. Mindesttragfähigkeit des Kranes bei 29 m Ausladung 45 t.
Herstellung des Kranes, Anlieferung, Aufbau und Inbetriebnahme auf die teilerneuerte Schienenanlage des Hansakais, Lieferung und Inbetriebnahme eines Spreaders.

CPV-Codes: 42414110, 42414300

Erfüllungsort:
Rigaer Str. 2, 28217 Bremen,c/o Hansakai.
Nuts-Code: DE50

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Lieferauftrag

Org. Dok.-Nr:
349526-2014

Vergabeunterlagen:
Preis: 37 EUR
Überweisung:
Verwendungszweck: „Containerumschlagkran Hansakai“,
Empfänger: Udo Düser,
Geldinstitut und Konto Nr.: HypoVereinsbank, 44242404,
BLZ: 200 300 00,
IBAN: DE97200300000044242404,
BIC: HYVEDEMM300.
Die Auslieferung erfolgt erst nach Eingang der Zahlung.
Das Entgelt wird nicht erstattet.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
02.12.2014 - 16:00 Uhr

Ausführungsfrist:
23.12.2014 - 31.12.2015

Bindefrist:
03.03.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
02.12.2014 - 16:30

Ort
26919 Brake, Neustadtstraße 15.

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
5 % Sicherheit für die Vertragserfüllung.
5 % der Auftragsumme für Mängelansprüche.
Nachweis einer aktuell gültigen, marktüblichen Industriehaftpflichtversicherung in Höhe der Nettoauftragssumme.

Zahlung:
Abschlags-und Schlußzahlungen gemäß Vergabeunterlagen „Besondere Vertragsbedingungen“ (BVB).

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Der Nachweis der Eignung kann durch Eigenerklärung gemäß der „Eigenerklärung zur Eignung“ nach Formblatt 124 VHB-Bund erbracht werden.
Weitere Unterlagen auf Verlangen der Vergabestelle:
Tariftreueerklärung zu § 4 Abs. 1 und 2 des NTVergG.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Der Nachweis der Eignung kann durch Eigenerklärung gemäß der „Eigenerklärung zur Eignung“ nach Formblatt 124 VHB-Bund erbracht werden.

Technische Leistungsfähigkeit
Der Nachweis der Eignung kann durch Eigenerklärung gemäß der „Eigenerklärung zur Eignung“ nach Formblatt 124 VHB-Bund erbracht werden.
Weitere Nachweise:
— Beschreibung der technischen Ausrüstung, der Maßnahmen des Unternehmens zur Gewährleistung der Qualität.
— Angaben über die technische Leitung oder die technischen Stellen, die mit der Qualitätskontrolle beaftragt sind.
— Muster, Beschreibungen und/oder Fotografien und Prospekte der zu erbringenden Leistungen.
— Bescheinigungen der zuständigen amtlichen Qualitätskontrollinstitute oder -dienststellen, mit denen bestätigt wird,dass die durch entsprechende Bezugnahmen genau gekennzeichneten Leistungen bestimmten Spezifikationen und Normen entsprechen.
— Studiennachweise und Bescheinigungen über die berufliche Befähigung, insbesondere der für die Leistung verantwortlichen Personen.
— Angaben, welche Arbeiten vom eigenen Unternehmen durchgeführt werden. Liste der Nachunternehmer mit Angabe, welche Leistungen durch Nachunternehmer ausgeführt werden.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
25.10.2014
Ergänzungsmeldung
25.04.2015
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen