DTAD

Ausschreibung - Handwerker-Pool 2016 – 2018 in Nürnberg (ID:11025962)

Auftragsdaten
Titel:
Handwerker-Pool 2016 – 2018
DTAD-ID:
11025962
Region:
90471 Nürnberg
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
03.08.2015
Frist Angebotsabgabe:
24.08.2015
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftraggeber:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Zur Ausschreibung gelangen 10 Gewerke des allgemeinen Ausbaus für die Jahre 2016 – 2018: - Tischlerarbeiten - Trockenbauarbeiten - Bodenbelagsarbeiten - Fliesen- und Plattenarbeiten - Metall-,...
Kategorien:
Sanitär-,Klempnerarbeiten, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Wandverkleidungs-, Tapezierarbeiten, Sonnenschutzarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Fliesenarbeiten, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Elektroinstallationsarbeiten, Tischler-, Zimmererarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Bauunterhalt „Handwerker-Pool 2016 – 2018“.

1. Zur Ausschreibung gelangen 10 Gewerke des allgemeinen Ausbaus für die Jahre 2016 – 2018:

- Tischlerarbeiten

- Trockenbauarbeiten

- Bodenbelagsarbeiten

- Fliesen- und Plattenarbeiten

- Metall-, Stahl- und Glasarbeiten

- Beschichtungs- und Tapezierarbeiten

- Elektroarbeiten

- Sanitär: Gas-, Wasser- und Entwässerungsarbeiten

- Heizungsarbeiten

- Sonnenschutzarbeiten

Hierfür wurden entsprechende Standard-Leistungsverzeichnisse erstellt, für die Rahmenverträge abgeschlossen werden sollen.

2. Auf unserer Homepage (www.bi-management – Ausschreibungen) finden Sie die Unterlagen zum Download.

Mit Eingabe der Firmenadresse erhalten Sie eine Auswahl an Leistungsverzeichnissen von den jeweiligen Gewerken, sowohl als pdf-Datei, als auch als GAEB-Datei und die Vorbemerkungen zum Leistungsverzeichnis (VHB-Bund-Formblätter).

Deutschland wurde von uns in 25 Regionen unterteilt (siehe Anlage „HWP-Karte.pdf“ und „IS-Liste.xls“).

BITTE BEACHTEN SIE, DASS ES ZWINGEND NOTWENDIG IST, FÜR JEDES ANGEBOTENE GEWERK UND JEDE ANGEBOTENE REGION EIN LEISTUNGSVERZEICHNIS AUSZUFÜLLEN UND ABZUGEBEN!

Bewerbungen können abgegeben werden für eine oder bis zu maximal 5 Regionen. Voraussetzung für die Abgabe eines Angebotes für eine oder mehrere Regionen ist, dass der Bieter in der jeweils beworbenen Region seinen Firmensitz, eine unselbständige (Betriebsstätte) oder selbstständige (Zweigniederlassung bzw. Niederlassung) feste Geschäftseinrichtung hat. Für Betriebsstätten und Niederlassungen ist hierzu die jeweilige Gewerbeanmeldung vorzulegen.

3. Die ausgeschriebenen Leistungen des Bauunterhalts sind in unterschiedlichen Gebäuden der Bundesagentur für Arbeit auszuführen.

4. Es ist beabsichtigt, für jedes ausgeschriebene Gewerk und der entsprechenden Region mit dem Wirtschaftlichsten der Ausschreibung einen 3-Jahres-Vertrag für Bauunterhaltsmaßnahmen des jeweiligen Gewerks abzuschließen (plus ein Optionsjahr).

Die in den einzelnen Gewerken zur Ausführung kommenden Massen können von den Angaben in der Ausschreibung abweichen, so dass bei der Kalkulation der Einheitspreise zu berücksichtigen ist, dass in Einzelfällen auch Kleinstmengen beauftragt werden können. Weiterhin ist zu beachten, dass die Leistungen nicht zusammenhängend zur Ausführung kommen, sondern während des laufenden Jahres als Teilleistungen in unterschiedlichen Dienstgebäuden auszuführen sind.

(Die genauen Staffelungen für Kleinstmengenzuschläge und Fahrtkostenpauschalen

entnehmen Sie bitte der den Vergabeunterlagen beigefügten Anlage 1.)

Die Beauftragung erfolgt dann im Einzelnen auf schriftlichen Abruf durch die BA – Gebäude-, Bau- und Immobilienmanagement GmbH oder die jeweiligen Arbeitsagenturen/Internen Services.

5. Im nachfolgenden finden Sie Erläuterungen zum Download und zur Bearbeitung des Leistungsverzeichnisses:

- Nach dem Anmeldeformular (hier müssen Name, Firma, Straße, Ort, Telefon, E-Mail, etc. angegeben werden), erfolgt die Weiterleitung zu den Ausschreibungsunterlagen.

- Hier finden Sie nachfolgende Unterlagen: - Formblätter:

611.1, 612, 613.1, 614, 615

231 232

233 241 248

124

Leistungsverzeichnis des jeweiligen Gewerkes

(Formblätter und Leistungsverzeichnis als PDF in einer Datei)

- Leistungsverzeichnis des jeweiligen Gewerkes als GAEB DA 83 – Datei

- Eine Excel-Tabelle mit einer Übersicht der ausgeschriebenen Regionen

- Eine Regionalkarte

- Ein Kennzettel

- Eine Anlage mit der Übersicht der Kleinstmengenzuschläge und Fahrtkostenpauschalen

- Bitte laden Sie nun die VHB-Bund-Formblätter und das LV (als ein PDF), die DA 83, den Kennzettel, die Excel-Datei, die Regionalkarte und die Anlage 1 herunter.

- Die Formblätter und das Leistungsverzeichnis sind handschriftlich vollständig auszufüllen.

- Bitte vergessen Sie nicht Ihre Unterschrift, Ihren Firmenstempel und die Angabe der gewünschten Region.

6. Zum festgelegten Abgabetermin erwarten wir jeweils auf dem Postweg ein gekennzeichnetes Briefkuvert (auf dem Gewerk und Region angegeben ist),

- mit den abzugebenden Formblättern, vollzählig, vollständig und unterschrieben

(Bitte vergessen Sie nicht, die von Ihnen gewünschte Region anzugeben!!!)

- mit dem vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Leistungsverzeichnis (Bitte achten Sie unbedingt auf die Vollständigkeit Ihres Angebots, da es sonst ggf. ausgeschlossen werden muss).

- mit der vollständig ausgefüllten GAEB-Datei (D84) auf CD-ROM (falls Ihnen dies nicht möglich sein sollte, kann die GAEB D84 auch noch in der Zeit von 11.09.2015 bis 15.09.2015 auf unserer Homepage unter der jeweiligen Region und hier dem entsprechenden Gewerk abgelegt werden).

Bitte beachten Sie, dass es zwingend notwendig ist, das Kuvert mit den vollständigen Angaben zum Gewerk und der „Region“ zu kennzeichnen.

7. Das Angebotsschreiben ist zu unterzeichnen und mit dem Firmenstempel zu versehen!

Im Falle von Abweichungen zwischen den Angaben in der GAEB D84 und dem schriftlichen Angebot ist allein der Inhalt des schriftlichen Angebots maßgebend.

Bitte prüfen Sie vor Abgabe des Angebots, dass die auf den Formblättern eingetragene Angebotssumme mit der Endsumme im Leistungsverzeichnis und der GAEB D84 identisch ist.

Sollten Sie die GAEB D84 auf unserer Homepage hinterlegen, ist zu beachten, dass dies ausschließlich in der Zeit von 11.09.2015 bis 15.09.2015 möglich ist, um Manipulationen zu verhindern.

8. Der Download der Unterlagen ist kostenlos.

9. Die Submissionstermine sind im folgenden:

Tischlerarbeiten 24.08.2015, 10:00 Uhr

Trockenbauarbeiten 26.08.2015, 10:00 Uhr Bodenbelagsarbeiten 27.08.2015, 10:00 Uhr

Fliesen- und Plattenarbeiten 31.08.2015, 10:00 Uhr

Metall-, Stahl- und Glasarbeiten 02.09.2015, 10:00 Uhr Beschichtungs- und Tapezierarbeiten 03.09.2015, 10:00 Uhr

Elektroarbeiten 07.09.2015, 10:00 Uhr Sanitär: Gas-, Wasser- und Entwässerungsarbeiten 08.09.2015, 10:00 Uhr Heizungsarbeiten 09.09.2015, 10:00 Uhr

Sonnenschutzarbeiten 10.09.2015, 10:00 Uhr.

10. Die Zuschlags- und Bindefrist endet jeweils am:

Tischlerarbeiten 30.10.2015

Trockenbauarbeiten 30.10.2015

Bodenbelagsarbeiten 30.10.2015

Fliesen- und Plattenarbeiten 30.10.2015

Metall-, Stahl- und Glasarbeiten 30.10.2015 Beschichtungs- und Tapezierarbeiten 30.10.2015

Elektroarbeiten 30.10.2015 Sanitär: Gas-, Wasser- und Entwässerungsarbeiten 30.10.2015 Heizungsarbeiten 30.10.2015

Sonnenschutzarbeiten 30.10.2015

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen