DTAD

Ausschreibung - Hausmeisterdienste in München (ID:10396757)

Übersicht
DTAD-ID:
10396757
Region:
81669 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Hausmeisterdienste
CPV-Codes:
Hausmeisterdienste
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Kurzbeschreibung:
Hausmeistervertretung für festangestellte HausmeiterInnen, MZ3 und MZ4. HausmeisterInnnenvertretung der festangestellte HausmeisterInnen für Spontanvertretungen, Urlaubsvertretungen und...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
31.01.2015
Frist Vergabeunterlagen:
27.02.2015
Frist Angebotsabgabe:
16.03.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
GEWOFAG Wohnforum GmbH
Kirchseeoner Straße 3
81669 München
Frau Mencke
Fax: +49 894123340
E-Mail: ausschreibung@gewofag.de
www.gewofag.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Hausmeistervertretung für festangestellte HausmeiterInnen, MZ3 und MZ4.
HausmeisterInnnenvertretung der festangestellte HausmeisterInnen für Spontanvertretungen, Urlaubsvertretungen und Krankheitsvertretungen sowie mit festangestellten Hausmeisterinnen unbesetzte Bezirke.
Ca. 8 870,42 Stunden p.a. (prognostizierte Mengenangabe beruhend auf den Erfahrungen der letzten Jahre).

CPV-Codes: 98341140

Erfüllungsort:
München.
Nuts-Code: DE212

Lose:
Los-Nr: 1
Bezeichnung: Hausmeisterdienstleistung MZ3

Kurze Beschreibung
Siehe II.1.5).

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
98341140

Menge oder Umfang
Ca. 8 870,42 Stunden p.a. (prognostizierte Mengenangabe beruhend auf den Erfahrungen der letzten Jahre).

Los-Nr: 2
Bezeichnung: Hausmeisterdienste MZ 4

Kurze Beschreibung
Siehe II.1.5.

Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
98341140

Menge oder Umfang
Ca. 8 267,31 Stunden p.a. (prognostizierte Mengenangabe beruhend auf den Erfahrungen der letzten Jahre).

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag

Org. Dok.-Nr:
36087-2015

Aktenzeichen:
84/2015

Vergabeunterlagen:
Für registrierte Benutzer des Internetportals des Bayrischen Staatsanzeigers stehen die Bewerbungsunterlagenzum Download unter www.baysol.de bereit.
Weitere Informationen werden mit der Aufforderung zur Abgabe eines Angebots erteilt.
Die Unterlagen sind in einem verschlossenen Umschlag mit dem bereitgestellten Rücksendeaufkleber bei der unter I.1. benannten Kontaktstelle einzureichen.

Termine & Fristen
Unterlagen:
27.02.2015

Angebotsfrist:
16.03.2015 - 10:00 Uhr

Ausführungsfrist:
01.05.2015 - 31.12.2015

Bindefrist:
01.05.2015

Bedingungen & Nachweise
Zahlung:
Gemäß den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen der GEWOFAG Holding GmbH und aller mit ihr verbundenen Unternehmen; VOL/B in der jeweils zum Zeitpunkt der Bekanntmachung gültigen Fassung.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Folgende Nachweise sind zu erbringen:
— Erklärung, dass keine Ausschlussgründe nach § 6a Abs. 4 VOL/A vorliegen,
— Erklärung zur Einhaltung des Wettbewerbs,
— weitere Erklärungen zur Gesetzestreue,
— wirtschaftliche Verknüpfung mit anderen Unternehmen,
— Nachweis der Berufshaftpflichtversicherung im Auftragsfall gemäß § 7a Abs. 2 b) VOL/A:
Bei Versicherungsverträgen mit Pauschaldeckungen (also ohne Unterscheidung nach Sach- und Personenschäden) ist eine Erklärung des Versicherungsunternehmens erforderlich, dass beide Schadenskategorien im Auftragsfall parallel zueinander mit den geforderten Deckungssummen abgesichert sind.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
Folgende Nachweise sind zu erbringen:
— Erklärung zum Gesamtumsatz netto, jeweils in den letzten 3 Geschäftsjahren im Durchschnitt nicht unter 200 000 EUR;
— mindestens 5 Mitarbeiter;
— Erklärung über fakultative Ausschlussgründe nach § 6 Abs. 6 a)-d) EG VOL/A;
— Bewerber/Bieter, deren Wohnsitz nicht in der Bundesrepublik Deutschland liegt, haben eine Bescheinigung des für sie zuständigen Versicherungsträger vorzulegen;
— ggf. Erklärung über die beabsichtigte Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen (Bewerber-/Bietergemeinschaft).

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
Vorlage von 3 vergleichbaren Referenzen samt Telefonnummer und Ansprechpartner der Referenz
Legt der Bieter weniger als 3 vergleichbare Referenzen vor, wird das Angebot des Bieters von der weiteren Wertung ausgeschlossen.
Die Vergleichbarkeit ist gegeben, wenn:
— der Auftrag das geschätzte Auftragsvolumen nicht um 20 % unterschreitet;
— Auftragsende ab 2011 bis heute, oder Zusammenarbeit noch bestehend.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
11.04.2015
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen