DTAD

Vergebener Auftrag - Heizöl in Koblenz (ID:5826939)

Auftragsdaten
Titel:
Heizöl
DTAD-ID:
5826939
Region:
56073 Koblenz
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
26.01.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Vergabestelle:
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Heizöl EL. Lieferung von Heizöl EL.
Kategorien:
Erdölprodukte sowie Brenn- und Kraftstoffe
CPV-Codes:
Heizöl
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  25621-2011

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE

Lieferauftrag ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N)
Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung Ferdinand-Sauerbruch-Str. 1 z. H. Herrn Weitz 56073 Koblenz DEUTSCHLAND Tel. +49 2614005944 E-Mail: BWBE2@BWB.ORG Fax +49 2614005929
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN)
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen Verteidigung Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber Ja ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber
Heizöl EL.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der
Dienstleistung Lieferauftrag Kauf Hauptlieferort Deutschland.
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Lieferung von Heizöl EL.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
09135100
II.1.6) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Ja
II.2) ENDGÜLTIGER GESAMTWERT DES AUFTRAGS
II.2.1) Endgültiger Gesamtwert des Auftrags
Wert 86 680 295,49 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19,00 ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien
Wirtschaftlich günstigstes Angebot 1. Anforderungen gemäß Verdingungsunterlagen. Gewichtung 100
IV.2.2) Es wurde eine elektronische Auktion durchgeführt
Nein
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
Q/D20P/AA000/AA301
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags
Vorinformation
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2010/S 015-019226 vom 22.1.2010 Auftragsbekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2010/S 141-217329 vom 7.7.2010 ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE AUFTRAGS-NR.: Q/D20N/AA311/AA302 BEZEICHNUNG Lieferung von 5 888 100 Liter Heizöl EL.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
27.9.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
11
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Präg Direct GmbH & Co. KG Siegfried-Rädel-Str. 13 01809 Heidenau DEUTSCHLAND Tel. +49 3529569141 Fax +49 3529569149
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 3 676 861,04 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19,00 Bei jährlichem oder monatlichem Wert bitte Anzahl der angeben 18
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt AUFTRAGS-NR.: Q/D20N/AA310/AA302 BEZEICHNUNG Lieferung von 20 136 700 Liter Heizöl EL.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
27.9.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
11
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Total Deutschland GmbH Schützenstr. 25 10117 Berlin DEUTSCHLAND Tel. +49 3020276324 Fax +49 302027796330
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 12 461 948,66 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19,00 Bei jährlichem oder monatlichem Wert bitte Anzahl der angeben 18
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt AUFTRAGS-NR.: Q/D20N/AA312/AA302 BEZEICHNUNG Lieferung von 15 675 700 Liter Heizöl EL.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
27.9.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
11
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Fritz Wahr Mineralöle-Spedition e. K. Ferdinand-Porsche-Str. 50 72202 Nagold DEUTSCHLAND Tel. +49 7452930752 Fax +49 7452930799
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 9 422 808,96 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19,00
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt AUFTRAGS-NR.: Q/D20N/AA313/AA302 BEZEICHNUNG Lieferung von 15 780 200 Liter Heizöl EL.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
27.9.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
11
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Spedition Alfons Hauer GmbH & Co. KG Philipp-Karl-Str. 11 92637 Weiden DEUTSCHLAND Tel. +49 9616349417 Fax +49 96161750
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 9 965 712,78 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19,00 Bei jährlichem oder monatlichem Wert bitte Anzahl der angeben 18
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt AUFTRAGS-NR.: Q/D20N/AA307/AA302 BEZEICHNUNG Lieferung von 16 392 700 Litzer Heizöl.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
27.9.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
11
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde ARAL Direkt GmbH Spaldingstr. 64 20097 Hamburg DEUTSCHLAND Tel. +49 8001125980 Fax +49 40654984694
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 10 157 796,97 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19,00
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt AUFTRAGS-NR.: Q/D20N/AA314/AA302 BEZEICHNUNG Lieferung von 12 020 000 Liter Heizöl EL.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
27.9.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
11
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Mabanaft Deutschland GmbH & Co. KG Köbelinger Str. 1 30159 Hannover DEUTSCHLAND Tel. +49 5113015615 Fax +49 5113015620
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 7 468 625,13 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19,00 Bei jährlichem oder monatlichem Wert bitte Anzahl der angeben 18
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt AUFTRAGS-NR.: Q/D20N/AA308/AA302 BEZEICHNUNG Lieferung von 1 525 500 Liter Heizöl.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
27.9.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
11
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Cuxhavener Mineralöl GmbH Hafenkaje 1 27472 Cuxhaven DEUTSCHLAND Tel. +49 472121009 Fax +49 472161924
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 938 490,95 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19,00 Bei jährlichem oder monatlichem Wert bitte Anzahl der angeben 18
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt AUFTRAGS-NR.: Q/D20N/AA309/AA302 BEZEICHNUNG Lieferung von 6 170 500 Liter Heizöl.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
27.9.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
11
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Mecklenburg Mineralölvertrieb GmbH Kleiner Kamp 1 19288 Ludwigslust DEUTSCHLAND Tel. +49 3874421110 Fax +49 3874421122
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 3 789 831,03 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19,00 Bei jährlichem oder monatlichem Wert bitte Anzahl der angeben 18
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt AUFTRAGS-NR.: Q/D20N/AA306/AA302 BEZEICHNUNG Lieferung von 46 793 500 Liter Heizöl EL.
V.1) Tag der Auftragsvergabe
27.9.2010
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
11
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, an den der Auftrag
vergeben wurde Wilhelm Hoyer KG Rudolf-Diesel-Str. 1 27374 Visselhövede DEUTSCHLAND Tel. +49 4262799914 Fax +49 4262799999
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT
Endgültiger Gesamtauftragswert Wert 28 798 219,97 EUR einschließlich MwSt.. MwSt.-Satz (%) 19,00 Bei jährlichem oder monatlichem Wert bitte Anzahl der angeben 18
V.5) ES KÖNNEN UNTERAUFTRÄGE/SUBAUFTRÄGE VERGEBEN WERDEN
Ja bitte geben Sie den Wert oder Anteil des Auftrags an, der an Dritte vergeben werden dürfte unbekannt ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS
GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Nein
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren
Vergabekamer des Bundes Kaiser-Friedrich-Str. 16 53113 Bonn DEUTSCHLAND
VI.3.2) Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen: Der Bieter muss Vergaberechtsverstöße, die er im Vergabeverfahren erkennt, unverzüglich, d. h. ohne schuldhaftes Zögern, bei der unter I.1 genannten Vergabestelle rügen. Vergabeverstöße, die aufgrund der Bekanntmachung bzw. in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, müssen innerhalb der Frist zur Angebotsabgabe oder zur Bewerbung bei der unter I.1) genannten Vergabestelle gerügt werden. Hilft die Vergabestelle der Rüge nicht ab, kann ein Nachprüfungsantrag bei der unter VI.3.1) genannten Stelle eingereicht werden, solange durch den Auftraggeber ein wirksamer Zuschlag noch nicht erteilt ist. Der Nachprüfungsantrag muss innerhalb 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, gestellt werden.
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
21.1.2011
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen