DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Heizungs-, Lüftungs- u. Sanitärinstallationsarbeiten in Lörzweiler (ID:13140195)

DTAD-ID:
13140195
Region:
55296 Lörzweiler
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Sanitär-,Klempnerarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Rohre, zugehörige Artikel, Kühl-, Lüftungseinrichtungen, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
1 St. Pelletheizkessel ca. 110 kW inkl. Zubehör ca. 730 m Heizungsleitung inkl. Wärmedämmung ca. 95 m erdverlegte Heizungsleitung inkl. Erdarbeiten ca. 18 St. Heizkörper ca. 640 m^2...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
28.06.2017
Frist Vergabeunterlagen:
13.07.2017
Frist Angebotsabgabe:
13.07.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Ortsgemeinde Harxheim
Vertreten durch Verbandsgemeindeverwaltung Bodenheim
Am Dollesplatz 1, 55294 Bodenheim
Tel. 0 61 35 72 228
vergabestelle@vg-bodenheim.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Multifunktionsgebäude mit Hort in 55296 Harxheim inkl. Heizzentrale in der Kita.
Heizungs-, Lüftungs- u. Sanitärinstallationsarbeiten
1 St. Pelletheizkessel ca. 110 kW inkl. Zubehör
ca. 730 m Heizungsleitung inkl. Wärmedämmung
ca. 95 m erdverlegte Heizungsleitung inkl. Erdarbeiten
ca. 18 St. Heizkörper
ca. 640 m^2 Fußbodenheizung
1 St. Lüftungsgerät mit WRG ca. 3600m^3/h
1 St. Kompakt-Lüftungsgerät mit WRG ca. 300 m^3/h
ca. 180 m Wickelfalzrohr bzw. Lüftungskanäle inkl. Zubehör
ca. 540 m Trinkwasserleitung inkl. Wärmedämmung
ca. 100 m Schmutz- und Regenwasserleitung
ca. 25 St. Sanitärobjekte inkl. Zubehör.

Erfüllungsort:
55296 Harxheim, Bahnhofstraße 38
/ Moselstr. 3

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
Nebenangebote im Sinne des § 8 (2) Nr. 3 b) VOB/A sind zugelassen.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
a) Anforderung und Versand der Verdingungsunterlagen:
ab dem 22.06.2017 bis 13.07.2017 bei
Planungsbüro BRENDEL Technische Gebäudeausrüstung
Veronastr. 10, 55411 Bingen
Anforderung der Verdingungsunterlagen ausschließlich per Mail an Brendel@PB-Brendel.de
b) Schutzgebühr: 0,00 EUR
Die Ausschreibungsunterlagen werden ausschließlich per Mail versandt.

Termine & Fristen
Unterlagen:
13.07.2017

Angebotsfrist:
a) Anschrift, an die die Angebote zu richten sind:
Verbandsgemeindeverwaltung Bodenheim Fachbereich 2
Am Dollesplatz 1, 55294 Bodenheim
b) Die Angebote sind bis zum Eröffnungstermin im verschlossenem Umschlag, mit der Kennzeichnung
"Angebot Heizungs-, Lüftungs- u. Sanitärinstallationsarbeiten MUFU Harxheim, nicht öffnen", ausschließlich in Papierform abzugeben.
Elektronische Angebote sind nicht zugelassen
c) Die Sprache, in der die Angebote abgefasst sein müssen, ist Deutsch.
a) Angebotseröffnung: Donnerstag, 13.07.2017,11.00 Uhr im Rathaus der Verbandsgemeinde Bodenheim, Besprechungszimmer 3. OG, Am Dollesplatz 1, 55294 Bodenheim
b) Zur Angebotseröffnung zugelassene Personen: Bieter und ihre Bevollmächtigten.

Ausführungsfrist:
Beginn: 3. Quartal 2017 (Heizzentrale).

Bindefrist:
Zuschlagsfrist des Angebots 18.08.2017.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 % der Auftragssumme, Gewährleistungsbürgschaft in
Höhe von 5 % der Auftragssumme einschl. der Nachträge.

Zahlung:
Zahlungsbedingungen gemäß Verdingungsunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Annehmbarstes Angebot nach folgenden Kriterien:
Das wirtschaftlich günstigste Angebot, Preis.

Geforderte Nachweise:
Der Bieter hat zum Nachweis der
Fachkunde, Leistungsfähigkeit
und Zuverlässigkeit Angaben zu machen gemäß § 6 a VOB/A.
Der Bieter hat eine Fachbauleitererklärung vorzulegen.

Besondere Bedingungen:
Rechtsform der Bietergemeinschaft: Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigten Vertretern.

Sonstiges
Nachprüfstelle: Kreisverwaltung Mainz-Bingen, Kommunalaufsicht,
Georg-Rückert-Str. 11,
55218 Ingelheim bzw. Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion,
Willy-Brand-Platz 3, 54290 Trier.
Die Prüfung durch die Vergabeprüfstelle ist nicht Voraussetzung für die Anrufung der Vergabe-
Kammer und bewirkt keine automatische Aussetzung des Verfahrens.
Vergabekammer: Vergabekammer Rheinland-Pfalz beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr,
Landwirtschaft und Weinbau, Stiftstraße 9, 55116 Mainz.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen