DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Heizungs-, Sanitär- und Lüftungsarbeiten in Gießen (ID:13492323)


DTAD-ID:
13492323
Region:
35390 Gießen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Sanitär-,Klempnerarbeiten, Metall-, Stahlbauarbeiten, Brunnen-, Versuchs-, Aufschlussbohrungen, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Rohre, zugehörige Artikel, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter
CPV-Codes:
Installation von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Heizung Demontage der vorh. Heizflächen, Rohrleitungen 45 St. / 680 lfdm und Fernwärme-Wohnungsstationen 10 St. Montage Heizflächen mit Zubehör 54 St. Montage Rohrleitungen mit Dämmung DN 15 bis...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
24.10.2017
Frist Angebotsabgabe:
21.11.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-35390:  Heizungs-, Sanitär- und Lüftungsarbeiten
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Wohnbau Gießen GmbH
Straße:Ludwigstraße 4
Stadt/Ort:35390 Gießen
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Frau Elisabeth Friedrich
Telefon:+49 641 9777210
Fax:+49 641 9777299
Mail:elisabeth.friedrich@wohnbau-giessen.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Heizungs-, Sanitär- und Lüftungsarbeiten
Heizung
Demontage der vorh. Heizflächen, Rohrleitungen 45 St. / 680 lfdm
und Fernwärme-Wohnungsstationen 10 St.
Montage Heizflächen mit Zubehör 54 St.
Montage Rohrleitungen mit Dämmung DN 15 bis DN 40 810 lfdm
einschl. Formstücke und Zubehör
Montage Fernwärme Wohnungsstationen für Heizung 8 St.
und Trinkwassererwärmung im Durchfluss Leistung 10 bis 37 kW
Erstellung von Durchbruchsarbeiten Kernbohrungen und 120 St
Trockenbohrungen, Bestandsunterlagen und hyd. Abgleich
und Dienstleistungen.
Sanitär
Demontage der vorh. sanitäre Objekte im KG und EG mit 33 St.
Einrichtungszubehör
Demontage der vorh. Schmutzwasser und Trinkwasserleitungen 540 lfdm
aus Guss. - Kupfer.-und verz. Gewinderohr DN 50 bis DN 100
und DN 12 bis DN 25
Montage Trinkwasser Rohrleitungen mit Dämmung und 920 lfdm
Formstücke und Zubehör, aus Edelstahl DN 25 bis DN 12 und
PEX-Rohren DN 15 bis DN 12 und entsprechender Dämmung.
Montage Schmutzwasserleitungen DN 50 bis DN 100 470 lfdm
Leitungen Kunststoff HT und schallgedämmt einschl. Form-
Stücke und Zubehör.
Montage sanitäre Objekte aus Sanitärporzellan für Bäder und 41 St.
WC-Anlagen einschl. Montageelemente und Zubehör wie
Spiegel, Handtuchhalter usw.
Erstellung von Durchbruchsarbeiten Kernbohrungen und 120 St
Trockenbohrungen, Bestandsunterlagen und Dienstleistungen.
Montage Zirkulationspumpe und Zubehör 8 St
Lüftung
Montage Wohnungslüftungsgeräte mit WRG bis 295 m³/h 8 St.
Abmessungen 600/543/430 mm.
Montage Wärmegedämmte Luftkanäle DN 125 mit Verbindungsteile 90 lfdm
Rohr-Schalldämpfer und Zubehör.
Montage Flexrohr-Luftkanäle D=75 mm Rollen a 50 m und Zubehör 32 St.
Montage Luft-Verteilerkästen von 6 - 10 Gruppen und Zubehör 16 St.
Zu.- und Abluftventile DN 125 und Zubehör 55 St.
Montage Kellerentlüftungsgeräte mit WRG bis 80 m³/h 4 St
Abmessungen 620/605/190 mm, und Kondensathebeanlage
Montage von Wickelfalzrohren DN 100 einschl. Formteile, 26 lfdm
Abluftventile DN 100 und Zubehör.
Montage Kleinraumventilatoren 92 m³/h mit Abdeckgitter, 4 St.
Wandhülsen und Zubehör.
Erstellung von Durchbruchsarbeiten Kernbohrungen und 75 St.
Bestandsunterlagen und Dienstleitungen.
Produktschlüssel (CPV):
45331000 Installation von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen
45332000 Installateurarbeiten und Verlegung von Abwasserleitungen

Mustersanierung Werkssiedlung Gummiinsel. Das Projekt wird mit
öffentlichen Mitteln gefördert.

Erfüllungsort:
Leimenkauterweg 25-35 + Alter Krofdorfer Weg 1-7,
35398 Gießen
NUTS-Code : DE721 Gießen, Landkreis

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 6590/32
Vergabenummer/Aktenzeichen: 17-40-01-2017

Vergabeunterlagen:
Anforderung der Vergabeunterlagen:
Offizielle Bezeichnung:Wohnbau Gießen GmbH
Straße:Ludwigstraße 4
Stadt/Ort:35390 Gießen
Land:Deutschland (DE)
Nähere Auskünfte erhältlich bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:
Offizielle Bezeichnung:Wohnbau Gießen GmbH
Straße:Ludwigstraße 4
Stadt/Ort:35390 Gießen
Land:Deutschland (DE)
Kontaktstelle(n) :Auskünfte werden nur schriftlich nach Anfragen per
E-Mail beantwortet.
Zu Hdn. von :Frau Elisabeth Friedrich
Telefon:+49 641 9777210
Fax:+49 641 9777299
Mail:elisabeth.friedrich@wohnbau-giessen.de
Kostenfreier Download der Unterlagen auf : Referenzsuche in der
Onlinedatenbank der HAD (Anmeldung mit Benutzername und Passwort)

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
21.11.2017 14:00 Uhr
Ort: Wohnbau Gießen GmbH
Ludwigstraße 6
35390 Gießen
Besprechungsraum 1.OG
Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein:
Geschäftsführer/Inhaber der Bieterfirmen oder deren Bevollmächtigten

Ausführungsfrist:
Beginn : 11.12.2017
Ende : 19.04.2018

Bindefrist:
19.12.2017

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Siehe Vergabeunterlagen

Zuschlagskriterien:
Preis

Geforderte Nachweise:
Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6a VOB/A/1,
§ 13 Abs. 1, 2 HVTG), die in Form anerkannter
Präqualifikationsnachweise (u.a. HPQR) vorliegen, werden zugelassen und
anerkannt, wenn die Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den
geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.
Weitere Anforderungen nach dem Hessischen Vergabe- und
Tariftreuegesetz:
Abgabe einer Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt,
auch für Nach- und Verleihunternehmen.
Vertragsstrafe wegen schuldhaften Verstosses gegen eine sich aus der
Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt ergebenden
Verpflichtung wird vereinbart: Ja
Angaben zur Höhe der Vertragsstrafe: siehe Vergabeunterlagen

Sonstiges
Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und
Entschlüsselung:
Vergabeunterlagen werden nur elektronisch zur Verfügung gestellt
kein elektronisches Vergabeverfahren

Nachprüfstelle:
Regierungspräsidium Darmstadt
Luisenplatz 2
64283 Darmstadt


nachr. HAD-Ref. : 6590/32
nachr. V-Nr/AKZ : 17-40-01-2017

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen